Magazin

DIY Gutscheinverpackung

Do it yourself

DIY: Gutscheinverpackung

Auch wenn Buchgutscheine für die meisten Leser das ideale Geschenk darstellen, haben doch viele das Gefühl, eine einfache Karte zu verschenken sei unoriginell. Das muss aber nicht sein. Mit einer schönen Verpackung kann der Gutschein zum individuellen Geschenk werden.

Was ihr braucht:

  • Kopierte Buchseiten
  • Gemustertes/buntes Papier
  • Geschenkband
  • Ausgedruckte Motive (hier auf kopierten Buchseiten)
  • Kleber, Schere

DIY Gutscheinverpackung

1) Gutschein einpacken

Um den Gutschein einzupacken, ist die Größe einer Taschenbuchseite genau richtig. Auf dem Bild seht ihr, wie ihr die Karte einpacken könnt.

DIY Gutscheinverpackung

2) Verpackung gestalten

Anschließend geht es schon ans Dekorieren. Hier habt ihr unzählige Möglichkeiten. Im ersten Schritt habe ich ein schmales Geschenkband um den Umschlag gelegt.

DIY Gutscheinverpackung

Mit einem Zirkel oder einem runden Gegenstand könnt ihr einen Kreis auf euer gemustertes Papier malen, ihn ausschneiden und mittig auf den Umschlag kleben.

Die Scherenschnitt-Motive habe ich (wie hier schonmal ausführlich gezeigt) auf kopierte Buchseiten gedruckt und anschließend ausgeschnitten. Nun klebt ihr das Motiv noch auf das Papier und schon ist der erste Umschlag fertig.

DIY Gutscheinverpackung

DIY Gutscheinverpackung

DIY Gutscheinverpackung

Aber natürlich gibt es noch viel mehr Möglichkeiten. Mit Masking Tape, Anhängern, Schleifen, Fotos, Stempeln oder kleinen Aufklebern lässt sich jede Menge Kreatives anstellen. ;-)

DIY Gutscheinverpackung

DIY Gutscheinverpackung

DIY Gutscheinverpackung

DIY Gutscheinverpackung

DIY Gutscheinverpackung

DIY Gutscheinverpackung

DIY Gutscheinverpackung

Wie ist das bei euch? Freut ihr euch über Gutscheine? Und verschenkt ihr manchmal selbst welche?

Kommentare

Seiten

NussCookie kommentierte am 07. November 2014 um 10:10

WOW! Die sind ja wunderschön :o! Also Maren, da hast du dich echt selbst übertroffen. Jetzt weiß ich, wie ich meine Weihnachtsgeschenke verpacke :)! Tausend Dank dafür.

Hexenbiest kommentierte am 07. November 2014 um 10:32

Die sind wirklich hübsch geworden!

Gutscheine verschenke ich dann, wenn mir partout nichts anderes einfällt oder der/die Beschenkte sich ausdrücklich einen Gutschein wünscht.

Ich persönlich bekomme lieber Gutscheine als irgendwas. Wenn derjenige der mir etwas schenken möchte nicht weiß was er mir schenken soll, dann soll er mir lieber ein (Buch)Gutschein schenken als irgendein Dekokram oder irgendein Buch.

Lerchie kommentierte am 07. November 2014 um 20:03

Da stimme ich mit Dir total überein! Da ich soooo viele Bücher habe, weiß keiner, welches er mir schenken kann. Und dann sind Gutscheine einfach ideal!

Zakyntha75 kommentierte am 07. November 2014 um 10:41

Das ist eine super schöne Verpackung!!! Die werde ich direkt zum Adventskalender meiner Tochter einsetzen ;-)

Vielen lieben Dank!

p.s. Ich persönlich liebe Gutscheine! Und verschenke sie auch gerne!

bookworm kommentierte am 07. November 2014 um 10:59

Die sind echt klasse :) Richtig schön. 

Gutscheine sind dann toll, wenn man z.B. eine Reise verschenkt, bei der man das Datum noch nicht festlegen kann oder eben bei Büchern :) Da ist das Einlösen auch immer ganz toll :)

Manchmal sind Gutscheine aber leider auch nur eine Notlösung, weil man nicht weiß was man schenken soll (das geht ja noch, wobei man da auch durch schlichtes (unauffälliges) Fragen etwas rausfinden könnte) oder aber den Geburtstag o.Ä. vergessen hat und auf die Schnelle nichts Anderes mehr bekommt... 

leseeule_lisa kommentierte am 07. November 2014 um 11:06

Die Idee ist echt der Hammer! Richtig schön, muss ich mir unbedingt merken. :)
Das kann man auch ganz einfach für andere Geschenkverpackungen machen. :)

Galladan kommentierte am 07. November 2014 um 11:19

Ich freue mich immer, wenn ich etwas fuer Freunde finde was ich verschenken kann. Manchmal klappt das aber nicht oder man verschenkt etwas an Personen die man nicht gar so gut kennt. Dann verschenke ich z.B. gerne Gutscheine statt den 75ten Kerzenhalter. Die Verpackungen von Dir sehen super suess aus. Bisher habe ich meist selbst Karten gebastelt und die Gutscheinkarten entweder mit den Scrapbooking Klebepunkten festgeklebt, oder aber mit dem Scalpell kleine Schlitze reingemacht und die Gutscheinkarte dort reingesteckt. Man kann ja Deine Idee auch zum Karten machen nehmen.

westeraccum kommentierte am 07. November 2014 um 11:34

Schöne Idee und ganz einfach, das könnte man ja auch mit weihanchtlichen Motiven umsetzen... grübel!

Schaefche kommentierte am 07. November 2014 um 11:46

Das ist mal eine tolle Idee, um Weihnachtsgeschenke zu verpacken! Wobei das ja nicht nur Gutscheine sein müssen, das geht ja auch mit Büchern und kleineren Geschenken.

Ich bekomme sehr gerne Buchgutscheine und verschenke sie auch durchaus - ist bei manchen Leuten besser, als dass man bis zur Bescherung bibbert, ob sie das Buch vielleicht doch schon haben...

Bücherteufelchen7000 kommentierte am 07. November 2014 um 14:10

....oder man kann auch sehr gut Konzerttickets oder Theaterkarten auf diese Weise verpacken...

Janine2610 kommentierte am 07. November 2014 um 11:46

So was hübsch Verpacktes würde ich auch gerne bekommen! ;) Ich freue mich schon über Gutscheine, habe bis jetzt aber noch nie welche bekommen, also Büchergutscheine. Ich selbst habe auch noch keinen Büchergutschein verschenkt, weil niemand aus meinem Umfeld sich so sehr darüber freuen würde, wie ich... :(

Bücherteufelchen7000 kommentierte am 07. November 2014 um 14:12

Da stimme ich dir zu! So ein schönes Geschenk würde ich auch gerne mal bekommen!

bücherfreundin kommentierte am 07. November 2014 um 12:41

Die sind echt wunderschön! Und Lucy ist so süß!
Ich liebe Gutscheine für Bücher, da kann ich guten Gewissens Bücher kaufen, ohne dass sich mein Geldbeutel ärgert. :)

Janine2610 kommentierte am 07. November 2014 um 14:43

Diese Katze sieht irgendwie so mäjestätisch aus, finde ich... ;-D

nicigirl85 kommentierte am 07. November 2014 um 12:43

Hach Lucy ist aber auch wieder goldig. Ich bekomme lieber Gutscheine für Bücher als dass mir jemand ohne Absprache ein Buch kauft, denn entweder habe ich es schon oder es trifft so gar nicht meinen Geschmack. Wenn mich jemand nach meinen Buchwünschen fragt, dann darf er die natürlich auch durch den Buchkauf erfüllen, aber mich fragt leider nie einer...

Christina88888 kommentierte am 07. November 2014 um 12:54

Ich persönlich mag Buchgutscheine und freue mich sehr, wenn ich einen z.B. zum Geburtstag bekomme. In meinem Freundeskreis und in der Verwandschaft bekommen die "Lesejunkis" auch Buchgutscheine und sind mit ihrem Geschenk zufrieden. Also es ist eine schöne Idee, so hat man die Möglichkeit in die Buchhandlung zu gehen und sich etwas schönes zum Lesen auszusuchen :-) 

nonchalance kommentierte am 07. November 2014 um 13:27

Das sieht superschön aus. Ich habe ganz viele antike Bücher mit schnörkeliger Schrift, da sieht das bestimmt auch toll aus.

Akashaura kommentierte am 07. November 2014 um 13:43

Die Idee ist wieder mal richtig schön :-) Werde ich bestimmt irgentwan mal nach Basteln .

Bücherteufelchen7000 kommentierte am 07. November 2014 um 14:08

Mensch Maren, total super!!! Richtig, richtig klasse!
Und Lucy ist ja auch wieder genial; das Bild, wo nur die Hinterpfoten im Bild sind, gefällt mir sehr gut :-)))  Sie ist immer mit ihrem neugierigen Näschen dabei.

Ich verschenke auch schon mal gerne einen Gutschein, den ich dann hübsch verpacke.
Und ich freue mich sehr über Büchergutscheine, weil ich soooo viele Bücherwünsche habe und teilweise sehr spezielle Bücher lese, so dass nie jemand auf die Idee kommen würde, sie mir zu schenken. Und ehe ich dann irgend ein stinklangweiliges Buch geschenkt bekomme, ziehe ich doch viel lieber selber los und habe dann auch noch das Kauferlebnis, das Stöbern in der Buchhandlung plus die Befriedigung, meinen "Fang" selber zur Kasse schleppen zu können .... ;-))

Bücher-Eulchen kommentierte am 07. November 2014 um 14:16

Wow, tolle Idee. Ich freue mich immer sehr über Büchergutscheine und verschenke gerne auch Büchergutscheine und Bücher. Werde diese kreative Idee direkt ausprobieren:)

Winterzauber kommentierte am 07. November 2014 um 14:19

Tolle Idee mal wieder - ich verschenke auch schon mal Gutscheine, die lasse ich aber dann meistens online per Mail direkt an das Geburtstagskind senden, wenn ich persönlich hingehe, nehme ich nat. einen Gutschein mit.

Jeco01 kommentierte am 07. November 2014 um 14:54

Jetzt weiß ich, was ich verschenken kann ...

olivia kommentierte am 07. November 2014 um 15:04

Ich liebe Gutscheine - vor allem von Büchern! Und die "Verpackung" hier ist eine super schöne Idee, danke für den Tipp!!!! Ja, klar verschenke ich manchmal auch Gutscheine. Aber nur, wenn ich weiß, dass derjenige das genauso sieht. Ich finde es generell viel besser, einen Gutschein zu verschenken, als "Deko für den Keller"...;-)

 

 

LadySamira091062 kommentierte am 07. November 2014 um 16:00

also ich  lass emir  gerne Gutscheine schenken dann kann ich mir ein Buch meiner Wahl holen .Da ich schon sehr viele Bücher habe  ist das mit dem Gutschein die bessere Version,verschenken würde ich Büchergutscheine gerne doch   in meienr Familie ist kaum einer so lersebegeistert wie ich

Karin L. kommentierte am 07. November 2014 um 16:03

Die sehen soooo schön "romantisch" aus !!!
Ich freu mich ja schon so immer über Bücher-Gutscheine, aber über so einen würde ich mich besonders freuen!

Generell verschenke ich lieber keine Gutscheine, da ich dann das Gefühl hab, dass ich etwas persönlicheres schenken könnte, aber im Notfall greife ich auch darauf zurück. Falsch machen , kann man damit ja wirklich nichts ! :)

Pocci kommentierte am 07. November 2014 um 16:11

Die Idee für die Verpackungen finde ich echt super! Ich freue mich immer sehr über Gutscheine und speziell über Buchgutscheine, denn ich habe sooo viele Bücher auf meiner Wunschliste, aber auch schon gelesen bzw. auf meinem SuB, dass es mittlerweile wirklich schwer ist, mir ein Buch zu schenken, das ich noch nicht habe, mir aber auch gefällt. Außerdem bekomme ich da ja auch immer das Erlebnis, in einer Buchhandlung zu stöbern mitgeschenkt :-)

Umgekehrt habe ich aber tatsächlich immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich selbst einen Gutschein verschenke. Vor allem habe ich immer das Gefühl, das Gutscheine, die "Miteinander-Zeit-Verbringen" beinhalten (Restaurantbesuch, Kino etc.) tendenziell nie eingelöst werden, was ich wirklich schade finde.

progue kommentierte am 07. November 2014 um 16:25

Jaaaaaaa, die süße Lucy! :D

Also, Gutscheine. Ich bekomme sehr gern welche, auch wenn die nur ungern verschenkt werden. Und ich habe natürlich auch schon welche verschenkt. Total verblüffend, dass es Büchergutscheine waren, oder? ;)

SBS kommentierte am 07. November 2014 um 16:33

Ach unsere Süße ;)

 

Die Gutscheinverpackung gefällt mir richtig gut und vor allem werd ich die auch allein hinbekommen :)

Ich bekomme viele (Bücher-)Gutscheine und finde das auch super! Selbst verschenke ich auch ab und an Gutscheine - aber immer welche, bei denen man merkt, dass ich mir doch so meine Gedanken gemacht habe

Mixmax54 kommentierte am 07. November 2014 um 16:37

Die Idee ist unglaublich gut und wird bestimmt demnächst und spätestens zu Weihnachten verwendet :))

Wenn ich bedenke, wie öde ich die Gutscheine bislang verschenkt habe....upps :D

Brocéliande kommentierte am 07. November 2014 um 16:44

Wieder so eine literarisch geniale Idee von Dir, liebe Maren! Das Beste: Wirklich einfach nachzumachen und originell - besonders für Büchergutscheine!

Ich verschenke eher Gutscheine (besonders an jüngere Leser, die sich dann besser selbst was aussuchen können) als dass ich welche bekomme. Macht aber nix, dafür habe ich ab und an mal das große Glück, ein Buch zu gewinnen ;-))

Karithana kommentierte am 07. November 2014 um 16:55

Eine super Anregung. Ich verschenke aber eher konkrete Bücher als Gutscheine. 

anna1965 kommentierte am 07. November 2014 um 18:07

Die Gutscheinverpackungen sehen toll aus, Das muß ich mir merken. Und das letzte Foto mit Lucy ist sooooo niedlich.

Da nicht jeder Zugriff auf mein Wunschregal hat, freue ich mich immer über Büchergutscheine. Ich selbst verschenke aber auch gerne Bücher, wenn ich den Geschmack des Beschenkten genau kenne.

Borkum kommentierte am 07. November 2014 um 18:21

Diese Gutschein-Verpackungen sehen ja super toll aus ... ich glaube, die bekomme selbst ich hin  ;-))

Ich verschenke nicht so gerne Gutscheine, weil ich immer denke, dass es eine Notlösung ist. Etwas anderes ist es, wenn diese ausdrücklich gewünscht werden. Ich wünsche mir Büchergutscheine - bekomme die aber seeeeeeeeeeeeeeeehr selten.

Lesemama kommentierte am 07. November 2014 um 18:57

 

Sieht wieder Super aus. Ich glaube so gibt es bei mir dieses Jahr zu Weihnachten die Bücher-Gutscheine, nur mit Weihnachtsmotiv :-)

So ein Gutschein würde mich auch freuen.

 

Jacqueline H. kommentierte am 07. November 2014 um 19:36

Ich habe kein Problem, wenn man mir Gutscheine schenkt, habe aber tatsächlich ein Problem sie zu verschenken, weil ich immer denke es ist zu unpersönlich. Aber mit so einer Verpackung werde ich mir da in Zukunft leichter tun! Danke für die super Idee!

biadia kommentierte am 07. November 2014 um 20:39

Oh, wie schön. Das ist ja mal eine originelle Idee um Gutscheine zu verpacken.

Lena. kommentierte am 07. November 2014 um 21:02

Die sehen echt spitze aus! Da ich immer Karten basteln muss oder darf, wenn jemand aus meinem Freundeskreis Geburtstag hat, werde ich da auch bald mal Gelegenheit zu haben, das auszuprobieren.

mehrBüchermehr.... kommentierte am 07. November 2014 um 21:22

Ich persönlich freue mich auf jeden Fall IMMER über Buchgutscheine ;-) :-D, wie wahrscheinlich viele hier!!!

Ich selbst verschenke so etwas allerdings nur wenn ich ausdrücklich darum gebeten werde! Ich mache mir lieber selbst Gedanken um das passende Geschenk zu finden.

NaGer kommentierte am 07. November 2014 um 23:36

Wunderschön! Ich mag diesen Look mit Motiven auf Buchseiten sowieso. Und dann noch mit dem Geschenkband und dem gemustertem Papier...sehr schick! Muss ich unbedingt ausprobieren. Werde dann wohl dieses Jahr doch mal ein paar Gutscheine verschenken (ausschließlich von der Mayerschen natürlich ;-D )

Cocolinchen kommentierte am 08. November 2014 um 05:26

Super Idee, danke dafür!!! :-)

Macht wirklich gleich was her und sieht einfach super aus!

GLG vom Cocolinchen!

Weithum kommentierte am 08. November 2014 um 06:27

Eine wunderschöne Verpackung . Werde ich bei Gelegenheit, spätestens zu Weihnachten, ausprobieren.

Ich selbst verschenke auch sehr gerne Gutscheine und bekomme auch gerne welche geschenkt. Einige finden Sie ja unpersönlich, aber bei so einer tollen Verpackung sieht man doch sofort wieviel Mühe und Gedanken sich der Schenkende gemacht hat. 

digra kommentierte am 08. November 2014 um 08:34

Wie man aus wenig Mitteln so etwas schönes machen kann.

Ich habe auch schon einen Umschlag selbst gemacht. Der war aber genäht und kam sehr gut an.

Vielleicht auch noch mal eine Idee zum DIY.

Ich verschenke selten Gutscheine. Eher Bargeld. Dann wird aber auch meistens etwas drumherum "geklöppelt" damit es nicht so billig daher kommt. Deswegen mag ich deine DIY Kategorie.

Ich muss gleich noch mal stöbern gehen. Ich brauche noch eine Readerhülle. Ich glaube da war mal was. :-)

-Bear kommentierte am 08. November 2014 um 13:38

Jetzt weiß ich, was ich zu Weihnachten verschenken werde! Die sehen einfach toll aus, und so ist es auch viel persönlicher, als wenn man immer diese Standardkarten nimmt!

ich kombiniere meistens Gutscheine mit noch einem kleinen Geschenk dazu.
Ich selbst wünsch mir eigentlich immer Gutscheine :)

Chrissi kommentierte am 08. November 2014 um 18:41

Das ist wirklich eine tolle Idee. So einfach aber doch super schön.
Jetzt ist die Verpackung für Weihnachten schon etwas weiter, nun heißt es Geschenke überlegen :D

samira kommentierte am 08. November 2014 um 18:47

Die sind wirklich total schön geworden. So werden dann wohl meine Weihnachtgeschenke eingepackt :) Wie kommst du nur immer auf solche Ideen?

marsupij kommentierte am 08. November 2014 um 19:19

Sehr schön!

Ich liebe Büchergutscheine :-)

Fornika kommentierte am 09. November 2014 um 10:28

Oh ja, das sind mir die allerliebsten Gutscheine! Und dann noch so toll verpackt.

Arbutus kommentierte am 08. November 2014 um 21:06

Die Katze guckt ja so schuldbewusst - dabei sind die Gutscheinbriefe doch noch alle heil!

Aber sehr hübsche Idee das, auf jeden Fall.

Zwinkerling kommentierte am 08. November 2014 um 22:26

Ich bin eigentlich sehr unkreativ und nicht begabt im Basteln. Aber die Umschläge sind so schön, dass ich jetzt auch solch einen basteln möchte. Danke für die super schöne Idee! Jetzt vor Weihnachten kann es soetwas wirklich gut gebrauchen :-)

melodram kommentierte am 09. November 2014 um 08:25

Ein kleines aber sehr feines DIY! Tolle Idee! :)

Seiten