Magazin

DIY: Last Minute Nikolaus-Geschenk; Foto von Maren Kahl

Bookish Do it yourself

DIY: Last Minute Nikolaus-Geschenk

Am Sonntag ist Nikolaus! Und für alle, für die dieser Tag mal wieder überraschend kommt, haben wir eine Last-Minute-Geschenk-Idee. :-)

Es gibt Tage im Jahr, die kommen einfach immer überraschend. Weihnachten ist so einer. Und Omas Geburtstag auch. Und natürlich: Nikolaus. Da ist man froh, wenn man in letzter Minute noch ein kleines Geschenk für seine Liebsten basteln kann. Darum gibt's heute eine kurze Anleitung für ein Nikolaus-Tütchen, das mit Süßigkeiten gefüllt ganz sicher Freude bereitet.

Was ihr braucht:

  • dekoratives Papier
  • kopierte Buchseiten (optimal wäre ein beidseitiger Druck)
  • Schere, Tesa, Kleber, Bleistift

Bookish DIY Last Minute Nikolas Geschenk

Tannenbaum falten

Für den Tannenbaum braucht ihr einen Halbkreis. Wenn ihr keinen Zirkel habt, könnt ihr einfach eine Schale oder ein Glas zur Hilfe nehmen.

Bookish DIY Last Minute Nikolaus Geschenk

Dann faltet ihr das Papier nach dieser Anleitung:

Bookish DIY Last Minute Nikolaus Geschenk

Bookish DIY Last Minute Nikolaus Geschenk

Bookish DIY Last Minute Nikolaus Geschenk

Wenn ihr möchtet, könnt ihr am Ende noch einen Stamm ausschneiden und festkleben.

Bookish DIY Last Minute Nikolaus Geschenk

Papiertüte falten

Für die Tüte braucht ihr ein Quadrat aus dekorativem Papier.

Bookish DIY Last Minute Nikolaus Geschenk

Das Papier rollt ihr so ein, dass unten eine Spitze entsteht und sich das Papier darüber wie bei einem Trichter öffnet.

Bookish DIY Last Minute Nikolaus Geschenk

Bookish DIY Last Minute Nikolaus Geschenk

Entweder ihr tackert die Tüte nun fest oder ihr nutzt Tesafilm.

Last Minute Nikolaus Geschenk

Die obere Spitze knickt ihr um. Damit könnt ihr die Tüte schließen.

Bookish DIY Last Minute Nikolaus Geschenk

Dann befüllt ihr sie mit Süßigkeiten (oder was ihr verschenken möchtet) und klebt den Tannenbaum als Verschluss auf die umgeschlagene Lasche.

Fertig ;-).

Bookish DIY Last Minute Nikolaus Geschenk

Janosch hatte großes Interesse an dem roten Papier - ich schätze, es ist einfach seine Farbe.

Janosch

Lucy dagegen hatte nur Augen für den Karton, in dem meine Schwester mir einen Adventskalender geschickt hat. Kaum hatte sie es sich darin gemütlich gemacht, gingen sie die Basteleien nichts mehr an.

Lucy

Verschenkt ihr etwas zu Nikolaus? Wenn ja, was habt ihr euch einfallen lassen? 

Kommentare

sommerlese kommentierte am 04. Dezember 2015 um 09:08

Wird aber nicht verraten was sich im Paket versteckt! Aber das ist doch niedlich geworden, oder?

Galladan kommentierte am 04. Dezember 2015 um 09:18

Ist es. Man möchte das Geschenk haben weil es so süss verpackt ist.

Schaefche kommentierte am 04. Dezember 2015 um 16:54

wie süß =)

mehrBüchermehr.... kommentierte am 04. Dezember 2015 um 17:38

absolut knuffig.... als wenn er das Päckchen für sich alleine behalten möchte ;-)

marsupij kommentierte am 05. Dezember 2015 um 12:52

sehr hübsche Verpackung

Run_the_books kommentierte am 05. Dezember 2015 um 13:30

Das ist unheimlich süß geworden *-* Mir würde schon reichen, dass es so schön verpackt ist. :D Ist dir wirklich gelungen. 

Galladan kommentierte am 04. Dezember 2015 um 09:17

Die Tüte ist toll. Das werde ich nachbasteln. Da kann ich meinem Vater öfter Bonbons mitbringen. 

Mein Kater liebt auch rot. Er frisst nur rote Blütenköpfe ab. Alle anderen Blüten ignoriert er. Er hat mal alle roten Blüten auf meinem Balkon innerhalb einer Stunde gefuttert. 

Maren Kahl kommentierte am 04. Dezember 2015 um 09:28

Das ist super witzig!!

Everly kommentierte am 04. Dezember 2015 um 10:07

wie süß :-)

bromer65 kommentierte am 04. Dezember 2015 um 09:49

Zum Nikolaus kriegen mein Mann und mein Sohn jeweils einen Schoko-Nikolaus in den Stiefel gesteckt. Bei uns kommt der Nikolaus aber erst mit Verspätung, da wir vom 5.-6.Dezember einen Ausflug nach Nürnberg + Fürth machen !!

wandagreen kommentierte am 04. Dezember 2015 um 09:58

Ich liebe es, wenn du Sachen aus Papier machst,liebe Maren, und zwar solche, die mich nicht überfordern. Könnte ich hinkriegen, die Tannenbaumverzierung findet meinen uneingeschränkten Beifall. ♥ Und an Papierschnipseln haben Clinton und Paulchen auch ihre Freude.

Bist du inzwischen nicht 31? Ich warte jedes Jahr auf die neue Zahl in deinem Profil. *grins.

Galladan kommentierte am 04. Dezember 2015 um 13:22

Maren sollte es einfach so umschreiben: 30 und einige Monate. ;-)

Maren Kahl kommentierte am 04. Dezember 2015 um 13:42

Ich weiß beim besten Willen nicht, wovon ihr sprecht.

westeraccum kommentierte am 04. Dezember 2015 um 10:13

Sieht super aus!

Gudrun67 kommentierte am 04. Dezember 2015 um 10:46

Hallo Maren,

diese Anleitung werde ich mir merken....ist ne tolle Anregung.

Danke.

Ach ja, also meinem Tiger ist die Farbe egal (ist der etwa rotblind??; D )

Aber, er liebt Kartons....die sind einfach alle hervorragend zum Reinsetzen, -legen..

 

 

 

becca kommentierte am 04. Dezember 2015 um 11:48

Tolle Idee und sieht phantastisch aus. Werde ich sofort für meinen Mann machen. Danke!

Leapunch kommentierte am 04. Dezember 2015 um 15:28

Klasse Idee, meine Nikolausgeschenke sind schon verpackt, da einige auf den Postweg müssen bin ich immer froh wenn das fertig ist aber für das Wichteln auf der Arbeit ist das perfekt :-) 

Schaefche kommentierte am 04. Dezember 2015 um 16:57

Die Idee ist ja super, das könnte ich für meine Mädels noch machen... Da kriegt jede einen Schoko-Nikolaus, insofern müssten die Tüten ein bisschen größer werden, aber das lässt sich ja hinkriegen =)

Und die beiden Tigerchen sind einfach süß...

Summergirl2102 kommentierte am 04. Dezember 2015 um 17:04

Wow, das ist ja ne schöne und schnelle Idee! Gefällt mir und sieht auch soeinfach aus, dass ich es hinbekommen könnte :o)

mehrBüchermehr.... kommentierte am 04. Dezember 2015 um 17:40

ich bastel Lose und dann wird gezogen was es am Nikolaustag gibt und so mache ich das immer alle 6 Tage beim Adventskalender dieses Jahr, denn das geht perfekt auf bis Heiligabend ;-) :-)

Lucy ist wirklich ein Traum *-* , Janosch ist auch total süß aber Lucy ist einfach der Knaller :-D

Fanti2412 kommentierte am 04. Dezember 2015 um 18:15

Vielen Dank Maren für die schöne Anleitung!

Das werde sogar ich schaffen, obwohl ich sonst eine Bastelniete bin ;-)
Ich geh dann mal basteln *g*

Euch allen ein schönes 2. Adventswochenende und einen fleißigen Nikolaus!

mysticcat kommentierte am 04. Dezember 2015 um 18:32

Den Baum werde ich gleich versuchen nachzufalten - danke für den Tipp!

Brocéliande kommentierte am 04. Dezember 2015 um 19:34

Tolle Idee - und gut umzusetzen, danke Dir!! Den "Falt-Tannenbaum" werde ich mir auch merken, sieht klasse aus! Mir ist noch das Drahtgeflecht um die Kerze aufgefallen, ebenfalls eine Super-Idee, das womöglich das Versengen von Schnurr(bart)haaren verhindert!

Winterzauber kommentierte am 04. Dezember 2015 um 20:14

Sieht ganz toll aus und super nachzumachen. Das trau ich mir zu.

Meine Tochter hat sich eine Wärmflasche zum Nikolaus gewüncht und ich werde noch ein Warrior Cats Buch dazu holen, weil man ja nie genug zu lesen hat.

Hier ist mein Adventskalender, den ich von einer Freundin bekommen habe.

dragedor kommentierte am 04. Dezember 2015 um 20:31

Wieder mal eine tolle Idee! Werde ich auf alle Fälle nachbasteln!

Leselang kommentierte am 05. Dezember 2015 um 10:29

Den Tannenbaum find ich super, der kommt bestimmt auf ein Geschenk :)

marsupij kommentierte am 05. Dezember 2015 um 12:53

Ich glaube, das sollte selbst ich schaffen :-)

Ja, ich verschenke auch was zu Nikolaus - wird aber nicht verraten

Run_the_books kommentierte am 05. Dezember 2015 um 13:30

Danke, dass ist eine schöne DIY Idee. :) Sieht auch sehr schön aus.

Arbutus kommentierte am 05. Dezember 2015 um 15:00

Danke für die tolle, sehr süße Idee (auch die Katzen sind natürlich wieder sehr süß)! Nicht ausgeschlossen, dass ich ich da heute abend noch ganz spontan kreativ werde. 

nonchalance kommentierte am 06. Dezember 2015 um 07:31

Schöne Verpackung.Die Ideen finde ich immer super!

Cocolinchen kommentierte am 06. Dezember 2015 um 19:24

Super Idee! :-) Solche Verpackungen eignen sich ja für viele Anlässe! Danke für die Anregung!

GLG vom Cocolinchen!

Sibylle P. kommentierte am 06. Dezember 2015 um 20:28

Wieder eine tolle Idee! Danke!

drei Lockenköpfe kommentierte am 07. Dezember 2015 um 07:51

Eine tolle und schnelle Idee mit einer grossen Wirkung

parole kommentierte am 07. Dezember 2015 um 19:12

Diese Idee werde ich mir merken! Kann man auch zu anderen Gelegenheiten verschenken :)

Arbutus kommentierte am 07. Dezember 2015 um 21:58

Danke an Maren! Habe Samstag nacht eine Bastelrunde eingelegt und zehn (!!!...) von den Dingern hergestellt, uffz... Die Weihnachtsbäume zu falten, hat Spaß gemacht. Nur die Tüten zu rollen, war eine frickelige Angelgenheit.