Magazin

Leipziger Buchmesse 2017: Termine, Gewinnspiele, Events, Programmtipps & Co.

Buchmesse Leipzig

Leipziger Buchmesse 2017: Termine, Gewinnspiele & Co.

Passend zur aktuellen / neuen Community-Umfrage: Wir wagen einen Ausblick auf die diesjährige Leipziger Buchmesse. Welche Termine solltet ihr nicht verpassen, wo gibt es was zu gewinnen (auch für Daheimgebliebene), was steht ansonsten an?!

Wir machen es kurz: Der mit Abstand wichtigste Termin ist selbstverständlich auch in diesem Jahr die Preisverleihung des "Ungewöhnlichsten Buchtitel des Jahres", die am SAMSTAG, 25. März 2017, ab 16.00 Uhr im Forum Literatur (Halle 4, Stand F100) stattfinden wird. Es werden aber nicht nur Preise verliehen, sondern es gibt auch Bücher (die Shortlist) und Buchgutscheine (3 x 50,- €) zu gewinnen!
Ungewöhnlichster Buchtitel des Jahres 2016

(Nicht nur) Für Daheimgebliebene hat die Leipziger Buchmesse einen großen Foto-Wettbewerb ins Leben gerufen, bei dem Autoren, Buchblogger und Leser ein Shelfie vor dem heimischen Regal anfertigen und das Ganze dann hochladen sollen. Alle Infos dazu gibt es hier.

Ein weiterer Termintipp in eigener Sache:
Ebenfalls am Buchmesse-Samstag könnt ihr eine der erfolgreichsten Selfpublisherinnen Deutschlands treffen: Ab 14.00 Uhr erwartet euch ein "Meet & Greet" mit Catherine Shepherd am tolino media-Stand (powered by Mayersche / Halle 5, Stand D301)
Meet & Greet mit Catherine Shepherd

13. Preis der Leipziger Buchmesse
Beinahe ebenso wichtig und renommiert wie unsere eigene Preisverleihung ist der "Preis der Leipziger Buchmesse". ;-) Für den mit insgesamt 60.000 Euro dotierten Preis sind 15 Werke in drei Kategorien nominiert; die Preisverleihung findet am 23. März um 16.00 Uhr in der Glashalle statt.

Weitere Preisverleihungen:
SERAPH 2017 - Der Literaturpreis für Phantastik
(23. März 2017, 17.00 - 18.00 Uhr, Leseinsel Fantasy, Halle 2, Stand H410)

Indie Autor Preis 2017
(25. März 2017, 13.00 Uhr, Forum autoren@leipzig)

LesekünstlerIn des Jahres 2017
(24. März 2017, 14.00 - 15.00 Uhr, Forum Literatur, Halle 4, Stand F100)

Weitere Preisverleihungen findet ihr hier.

Und sonst so?
Solltet ihr mit dem Gedanken spielen, in die Buchbranche einzusteigen, findet am Buchmessefreitag der Karrieretag statt, der euch umfassend - auch in Form unterschiedlicher Diskussionsrunden - über Möglichkeiten und Berufsbilder informiert.
Der Karrieretag findet am 24. März von 10.00 - 18.00 Uhr in Halle 5, Fachforum 1 + 2 statt. Das gesamte Programm findet ihr hier.

Party der jungen Verlage
(24. März 2017, ab 22.00 Uhr, Westwerk Leipzig [extern])

SPUTNIK LitPop X
(25. März 2017, ab 18.00 Uhr, Neues Rathaus Leipzig [extern])

Leipziger Autorenrunde (#lar17) - 54 Tischgespräche mit Autoren, Blogger, Texter und Publizisten
(25. März 2017, 10 - 17 Uhr, CCL)

Sebastian Fitzek, "AchtNacht"
(26. März 2017, 11.30 - 12.00 Uhr, forum Literatur "buch aktuell", Halle 3, Stand E401)

Martin Suter, "Elefant"
(23. März 2017, 11.30 Uhr, Glashalle, MDR / Stand 17)

Großer Leipzig liest-Abend (u.a. mit Martin Suter, Jostein Gaarder)
(23. März 2017, 19.30 Uhr, Kongresshalle am Zoo [extern])

Jussi Adler-Olsen, "Selfies"
(23. März 2017, 20.00 Uhr, Schaubühne Lindenfels [extern])

Best of "druckfrisch" mit Denis Scheck
(23. März 2017, 11.30 Uhr, ARD Forum)

Dies ist wohlgemerkt nur ein sehr, sehr kleiner Ausschnitt des Gesamtprogramms; ihr könnt euch hier z.B. durch das 353-seitige Programm von "Leipzig liest" klicken.

Falls ihr die Leipziger Buchmesse in diesem Jahr besuchen werdet, freuen wir uns aber ebenso über eure Termin- und Veranstaltungstipps in den Kommentaren! Achso, und wenn wir euch irgendein Buch / Souvenir mitbringen sollen, dann könnt ihr uns natürlich gerne eure Wünsche nennen. :-)

Kommentare

naibenak kommentierte am 16. März 2017 um 11:25

Ach wie schön :-) Ich bin in diesem Jahr erstmalig auf einer Buchmesse und so langsam etwas hibbelig^^ Ich werde nur am Samstag vor Ort sein und dann selbstverständlich auch bei euch!!! <3 Ansonsten will ich mich ein bisschen treiben lassen mit ein paar "Eckpunkten" im Hinterkopf... meine Freundin zeigt mir alles und sicherlich schauen wir bei Zsuzsa Bánk, Wladimir Kamier, evt auch Christoph Hein vorbei. Auf jeden Fall versuche ich eine Signatur von Benedict Wells zu ergattern... Schau'n wir mal, was so geht ;-) Ich bin SO GESPANNT!!! <3

UJac kommentierte am 17. März 2017 um 13:10

Viel Spaß Bianca! Und viel Glück für die Signatur. Grüße Benedict Wells von mir, toller Autor :-))

naibenak kommentierte am 20. März 2017 um 11:39

Danke dir, liebe Uschi <3

marsupij kommentierte am 16. März 2017 um 12:14

Irgendwann fahre ich auch mal zu einer der Buchmessen, hoffentlich.

Steffi_the_bookworm kommentierte am 16. März 2017 um 13:23

Frankfurt habe ich ja gesehen, aber nach Leipzig will ich auch nochmal.

buechermauschen kommentierte am 16. März 2017 um 15:22

Da schließ ich mich an, irgendwann finde ich mal die Zeit um auf die Buchmesse zu gehen... man hört immer wie toll das Erlebnis ist :)

Gwendolyn22 kommentierte am 16. März 2017 um 17:53

Dann gehen wir mal zusammen. :-)

buechermauschen kommentierte am 16. März 2017 um 21:07

Guter Plan !

Borkum kommentierte am 16. März 2017 um 15:26

Das steht auch noch auf meiner To-Do-Liste.

MrsFraser kommentierte am 16. März 2017 um 12:44

Der Selfie/Shelfie-Wettbewerb scheint nicht für 'normale' Leser offen zu sein, nur für Autoren, Blogger und Zeichner... :(

MadameMim kommentierte am 16. März 2017 um 13:22

Ich bin am Samstag auf der Messe. Bis jetzt steht auf meiner Agenda die Signierstunde von Benedict Wells, und ich hoffe so sehr auf ein Autogramm :) Ralph Ruthe wird aufgesucht wenn Zeit ist und zu Michael Tsokos muss ich dann wieder unbedingt :) Dann gibt es noch ein, zwei Vorträge, die mich interessieren. Aber im Großen und Ganzen werde ich mich treiben lassen und mal schauen, wo ich überall lande :)

Da ich was liest Du im Ausstellerprogramm gar nicht gefunden habe, habe ich es jetzt noch mit auf die Liste gesetzt ;) 

Lesezeichen13 kommentierte am 16. März 2017 um 13:27

Danke für die Tipps und Anregungen und habe sie mir mal notiert. Mal sehen, ob und was ich so alles schaffen werde. Freu mich aber schon riesig darauf...:-)

Katja Ezold kommentierte am 16. März 2017 um 13:34

Wann bist du denn da??

Bosni kommentierte am 16. März 2017 um 16:35

Ich freue mich auch schons sehr auf die Buchmesse, sie ist seit Jahren ein fester Bestandteil in meinem Leben :)

Wie vermutlich die meisten bin auch ich am Samstag dort. Einen festen Plan habe ich bisher noch nicht, werde mir das Programm am Wochenende aber mal genauer angucken :) sind auf jeden Fall einige sehr vielversprechende Veranstaltungen dabei :)

FIRIEL kommentierte am 16. März 2017 um 17:55

Ach, ich war noch nie in Leipzig. Aber wer weiß, vielleicht klappt es ja irgendwann einmal.

Susanne König kommentierte am 16. März 2017 um 18:18

Leider viel zu weit weg von mir.

LySch kommentierte am 16. März 2017 um 19:16

Ohhh...bei den vielen tollen Aktionen und Tipps wird man ganz neidisch gegenüber allen, die hingehen! ;) Ich kann dieses Jahr leider nicht, aber ich will uuuuunbedingt irgendwann auch auf eine Buchmesse! <3 Vielleicht im Herbst oder nächstes Jahr! :)

siko71 kommentierte am 16. März 2017 um 19:53

Cathrin Shepherd, wäre schon toll, aber leider bin ich zu dieser Zeit beim LB Treffen im Kongresscenter. Schade. Aber es sind ja auch noch ne Menge andere Autoren. Ich freue ich. Wir sind jedes Jahr dort.

Night-Monkey kommentierte am 16. März 2017 um 20:43

Ich bin definitiv am Samstag wieder auf der Leipziger Buchmesse, diesmal zum zweiten Mal! Letztes Jahr fand ichs schon echt toll, von daher :-)

Werde wieder zur Preisverleihung von Wasliestdu gehn, und sonst hoffe ich vor allem, dass auch ich eine Signatur von Benedict Wells bekomme! Außerdem möcht ich zur Lesung von Thomas Thiemeyer gehn!

Chaoskeks kommentierte am 16. März 2017 um 22:27

Ich bin auch wieder dabei.^^

Am Samstag. Hoffentlich schaffe ich es pünktlich zu der Signierstunde von Kai Meyer :)

SunshineBaby5 kommentierte am 17. März 2017 um 00:36

Das klingt spannend. Würde auch gerne hin. Allen die hinfahren viel Spaß!

hobble kommentierte am 17. März 2017 um 06:51

Wenn es nur nicht so voll wäre

Stefanie Schultz kommentierte am 17. März 2017 um 08:29

Ich bin auch da - am Samstag. Möchte aber zu keinem besonderen Stand, sondern einfach alles auf mich zukommen lassen und einen ersten Eindruck bekommen. Bin das erste Mal auf so einer Messe und bin gespannt, wie ich es finden werde. Alsoooo Menschenmengen mag ich schon mal nicht :D Gerade am Samstag wird es bestimmt gut voll werden... Aber mal schauen! :)

Torsten Woywod kommentierte am 17. März 2017 um 10:16

Wichtig ist nur, Dir zu merken, dass es bei unserer Preisverleihung am aller-, allerschönsten ist! ;-)

wandagreen kommentierte am 17. März 2017 um 09:10

Irgendwie würde ich vllt doch mal gerne einen Blick auf die Messe werfen!

Ich würde mich freuen, wenn uns die Preisträger der Leipziger Buchmesse adäquat vorgestellt würden!!! Und falls mir die irgendjemand schenken will, hätte ich natürlich auch nichts dagegen!

Ansonsten wünsche ich allen Teilnehmern der Messe ein unvergessliches Erlebnis!!

 

Torsten Woywod kommentierte am 17. März 2017 um 10:17

... zumindest in Buchform werden wir unser Bestes geben! ;-)

westeraccum kommentierte am 17. März 2017 um 16:23

Leider kann ich nicht hinfahren, echt schade!

Lese-Echse Mona kommentierte am 17. März 2017 um 17:51

Leider kann ich dieses Jahr wieder nicht hin. War vor 2 Jahren in Leipzig und es war so toll - so viel zu sehen, Leute zu treffen und Bücher, Bücher, Bücher!!! Aber leider auch immer sehr voll, für Personen mit Platzangst wohl nicht empfehlenswert...

Allen, die hingehen: Viel Spass!

reading_hammy kommentierte am 19. März 2017 um 12:30

Finde es voll schade, dass ich nicht auf der Buchmesse bin. :(

Emmy29 kommentierte am 19. März 2017 um 15:19

Ich kann leider auch nicht zur Leipziger Buchmesse... vielleicht wird ja nächstes Jahr etwas daraus..

Night-Monkey kommentierte am 20. März 2017 um 22:54

Darf man eigentlich Bücher von zuhause auch einfach so zur Buchmesse mitreinnehmen?
Ich frage, weil ich gern mein schönes Buch "Vom Ende der Einsamkeit" von Benedict Wells signieren lassen möchte :)

Sarahs Büchertraum fragte am 23. März 2017 um 14:47

Hallo,

ich fahre diesesJahr zum ersten Mal nach Leipzig bzw. zu einer Buchmesse überhaupt. Ich habe gelesen, dass man am Samstag zumindest an den Verlagsständen keine Bücher kaufen kann. Dafür gibt es die Messe-Buchhandlung, ist das so richtig? Also, beim Piper Verlag steht zum Beispiel Sorched von J. Lynn und Paper Prince von Erin Watt im Regal. Ich kann sie mir da angucken, dann zur MesseBuchhandlung schlendern und dort kaufen, ja?

Und kann mir auch jemand sagen, wie sich das mit dem Sammeln von Goodies verhält? 
liebe Grüße

Fay1279 kommentierte am 24. März 2017 um 23:30

Ich hatte letztes Jahr das Glück und konnte nach Leipzig fahren. ich war aber nach 2 Tagen sowas von platt von den ganzen Eindrücken, mein Konto war geplündert und der Koffer übervoll. 

Ich wünsche allen die dort sind viel Spaß.

Night-Monkey kommentierte am 28. März 2017 um 20:33

Ich war am Samstag auf der Buchmesse und mir hats sehr gut gefallen :-)

Natürlich war ich auch bei der Preisverleihung, die Torsten und Alina sehr gut moderiert haben! Das Highlight war dann, dass ich danach wieder schön mit Torsten reden konnte (habe ihn letztes Jahr bei der Buchmesse kennengelernt) sowie Alina kennenlernen und ein paar weitere sehr nette Wasliestdu - Mitglieder :-)

Zuvor ergatterte ich eine schöne Signatur von Benedict Wells in sein schönes und sehr berührendes Werk "Vom Ende der Einsamkeit"! Das schöne ist, dass sich Herr Wells für jeden Fan Zeit nahm und jedem einen schönen Text ins Büchlein schrieb!

Die Lesung von Herrn Thomas Thiemeyer fiel leider aufgrund von Krankheit aus. Aber dennoch gab es genug zu sehen und das gute an Buchmessen finde ich auch, dass an vielen Ständen Bücher angepriesen werden, auf die man so vielleicht niemals gekommen wäre. Des Weiteren ist es eine schöne Sache, dass viele Autorinnen und Autoren an den Ständen stehen und für Gespräche sehr gerne bereit sind. Es war wieder eine schöne Buchmesse!