Neuvorstellungen

Neue Woche, neue Bücher #49: Frischer Lesestoff!

Auch in den nächsten sieben Tagen erscheinen wieder zahlreiche spannende Neuerscheinungen; zehn davon möchten wir euch heute im Rahmen unserer Wochenvorschau genauer vorstellen.

Dieses Mal u.a. mit dabei: fallende Prinzen, malerische Strände, ein rauschendes Fest und eine gefährliche Liebe.

Mit welchem Buch startet ihr in die neue Woche? :)

Im Zeichen des Einhorns

»Das Farbigste, Exotischste und Unvergesslichste, was unser Genre je gesehen hat.«
George R.R. Martin

»Roger Zelazny hat mit seinen Mythen und seiner Magie das Genre neu definiert.« 
Neil Gaiman

Corwin hat es geschafft: Er ist der Regent von Amber. Doch als sein Bruder Caine ums Leben kommt, gerät er in Verdacht, der Mörder zu sein. Caines Tod wirft ungeklärte Fragen über die Familienvergangenheit auf. Da gerät Corwin selbst ins Visier: Auf ihn wird ein Anschlag verübt. 

Prinz Corwin lebte nach einem Gedächtnisverlust auf der Erde, ohne zu wissen, wer er ist. Als eines Tages ein Mitglied seiner Familie versucht, ihn zu töten, beginnt er, nach seiner Vergangenheit zu forschen. 
 
Und so setzt er alles daran, in das Königreich Amber zurückzukehren. Bald schon erfährt er, dass seine Verwandtschaft über einige sehr ungewöhnliche Kräfte verfügt. Alle Nachfahren des Königshauses können zwischen Amber, den Schattenwelten und dem Chaos hin- und herreisen, indem sie die Realität manipulieren. Sie benutzen magische Spielkarten, um zu kommunizieren und sich an andere Orte zu versetzen. Aber vor allem sind sie alle in einen erbarmungslosen Kampf um den Thron verstrickt. Und nicht zuletzt muss das Geheimnis um das Verschwinden ihres königlichen Vaters Oberon aufgedeckt werden. 

Wenn Prinzen fallen

New York der 80er Jahre: Rooney, der eigentlich künstlerische Ambitionen hat, muss erkennen, dass sein Talent nicht reicht. Stattdessen ergattert er einen Job als Trader bei einer Wall-Street- Firma und wird erfolgreich, geradezu absurd erfolgreich. Nichts scheint unmöglich für ihn und die anderen »Prinzen« von Manhattan. Skrupel, Moral, Integrität - Fehlanzeige. Hemmungsloser Hedonismus ist ihre Devise. Doch wer hoch fliegt, stürzt umso tiefer. Und nicht nur Rooney erlebt den Höllensturz. Viele der Weggefährten fallen dem exzessiven Lebensstil zum Opfer: Drogen, Alkohol und einer geheimnisvollen neuen Krankheit, die noch keinen Namen hat.

Ich töte dich

Ein Alptraum wird wahr ... Als sie sechzehn Jahre alt war, wurde Evelyn Talbot von ihrem Freund eingesperrt und gequält. Sie wurde nur gerettet, weil er sie für tot hielt. Nun ist sie Psychologin in einer Anstalt im fernen Alaska, die von vielen Einwohnern argwöhnisch beäugt wird. Als eine Einheimische ermordet wird, hat man sofort jemanden aus der Anstalt in Verdacht. Doch Evelyn weiß es besser - es ist ein Hinweis an sie, eine Drohung und das Zeichen, dass die Vergangenheit noch längst nicht vergangen ist. Zum Glück ist sie nicht allein. Der Polizist des Ortes hat sich in sie verliebt, doch spielt er ein faires Spiel? Vorsicht: ein eiskalter Thriller, der düstere Träume bereiten kann!

Der Kommissar und die verschwundenen Frauen von Barneville

Malerische Strände und verschwundene Mädchen Ein Jahr ist es her, dass eine junge Frau nicht mehr von ihrem Strandspaziergang zurückgekehrt ist. Seitdem gilt sie als vermisst. Als genau ein Jahr später wieder eine Frau unter ähnlichen Umständen verschwindet und kurz darauf ihre Leiche an den Strand gespült wird, soll Philippe Lagarde ermitteln. Ist es Zufall, dass beide Frauen einander ähnlich sahen? Handelt es sich um das Werk eines Serientäters? Dann verschwindet die nächste Frau spurlos, und Philippe Lagarde darf keine Zeit verlieren. Fieberhafte Ermittlungen für Commissaire Lagarde

Winter eines Lebens

Winter eines Lebens - Jeffrey Archer

Für die Cliftons und Barringtons kommt die Zeit, in der sich die verschlungenen Wege der beiden Familien und vielen Generationen zum letzten Mal kreuzen. Während für Giles Barrington und seine Frau Karin das Glück auf Messers Schneide steht, scheinen Harry und Emma Clifton am Gipfel ihrer Karrieren zu stehen. Doch dann melden sich alte Feinde zurück und das Spiel des Schicksals kommt zum tragischen Finale ...

Galgenhügel

Ein nebelverhangener Herbstmorgen, ein kleines Dorf im Münsterland und ein historischer Galgen - an dem eine bekannte Schauspielerin hängt. Alles deutet auf Selbstmord hin. Doch das Seltsame: Genau an diesem Ort starb vor sechzehn Jahren auch die Schwester der Toten. Ein bloßer Zufall? Die Kommissare Tenbrink und Bertram glauben nicht an Zufälle. Irgendwo muss es eine Verbindung zwischen den beiden Todesfällen geben. Während ihrer Ermittlungen graben sie tief in der Vergangenheit der Dorfbewohner - was nicht allen im Ort gefällt. Und um ein altes Geheimnis zu schützen, schreckt jemand auch vor weiteren Morden nicht zurück.

Rezensionen zu diesem Buch von:

Der Knochenraub von San Marco

Davide Venier auf der Suche nach verschwundenen Reliquien - das zweite Abenteuer des Spions des Dogen

1570. Carnevale – ganz Venedig spielt verrückt! Die Stadt ist ein einziges rauschendes Fest, eine gewaltige Orgie. Doch Davide Venier hat keine Zeit für Vergnügungen. Diebe haben den Ausnahmezustand genutzt und die Knochen des Heiligen Markus aus dem Dom entwendet – Venedigs Daseinsberechtigung! Bevor der Fall publik wird, muss Davide die Reliquie wiederbeschaffen. Schnell stellt sich heraus: Eine fremde Macht will der Serenissima schaden. Doch wer unter den vielen Feinden Venedigs ist es? Die Genueser? Die Osmanen? Etwa der Papst persönlich?

Darker - Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe von Christian selbst erzählt

Darker - Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe von Christian selbst erzählt - E L James

E L James kehrt in die Welt von "Fifty Shades" zurück - mit einer intensiveren und dunkleren Version der Liebesgeschichte, die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt in ihren Bann gezogen hat.

Ihre leidenschaftliche, sinnliche Affäre endete in Schuldzuweisungen und gebrochenen Herzen, aber Christian Grey kann Anastasia Steele nicht vergessen. Fest entschlossen sie zurückzugewinnen, versucht er, seine dunkelsten Begierden und sein Bedürfnis nach absoluter Kontrolle zu unterdrücken und Ana die Liebe zu geben, nach der sie sich sehnt. Aber die Schrecken seiner Kindheit verfolgen ihn noch immer, und Anas intriganter Boss, Jack Hyde, will sie ganz für sich. Kann Christians Vertrauter und Therapeut Dr. Flynn ihm helfen, sich seinen inneren Dämonen zu stellen? Oder wird die krankhafte Obsession seiner beiden ehemaligen Geliebten, Elena und Leila, Christian zum Verhängnis? Und wenn Christian es wirklich schaffen sollte, Ana zurückzuerobern, hätte ihre Liebe angesichts seiner dunklen Vergangenheit überhaupt eine Chance?

Sturzflug

Sturzflug - Alex Kava

In Chicago springt ein Mann aus dem dreizehnten Stock eines Hotels. Kurz darauf werden Hunderte von toten Schneegänsen auf einem See in der Nähe des Missouri entdeckt. Als Ryder Creed mit seinem Spürhund schließlich die Leiche einer jungen Frau findet, ahnt er noch nicht den unheilvollen Zusammenhang zwischen diesen Fällen. Mit FBI-Profilerin Maggie O'Dell an seiner Seite gerät er der Wahrheit auf die Spur und mitten hinein in die Jagd nach einem der kaltblütigsten Killer der USA.

Der Prophet. Der Wanderer

Eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration

Die faszinierendsten Texte des großen spirituellen Philosophen in einem Band: Die poetischen Weisheiten des Propheten al-Mustafa und die wunderschönen Geschichten des Wanderers verbinden Orient und Okzident, Islam und Christentum. Sie umkreisen die Themen, die Khalil Gibran zeit seines Lebens bewegten: Freiheit und Unterdrückung, Liebe und Hass, Gott und Mensch. Bis heute haben diese Texte nichts von ihrer Anziehungskraft verloren und begeistern ein großes Publikum.

Kommentare

Lrvtcb kommentierte am 04. Dezember 2017 um 17:07

Diese Woche kommt (zum Glück) mal kein Buch auf meine Wunschliste. Bei "Darker" verstehe ich einfach nicht, warum E. L. James die Reihe eigentlich immer noch weiter schreibt. Ob man Shades of Grey mag ist noch mal ein anderes Thema, aber die gleiche Geschichte noch einmal zu schreiben, ist einfach unnötig.

In die Woche bin ich mit einem total schönen Buch gestartet. Ich lese gerade "Loving Celementine".

katzenminze kommentierte am 04. Dezember 2017 um 17:12

Naja, so kurz vor Weihnachten lässt sich mit "Darker" sicher nochmal ein bisschen Geld in die Kasse spülen... ;)

E-möbe kommentierte am 04. Dezember 2017 um 19:44

An ihrer Stelle würde ich da noch mindestens 20, 30, 50 books of grey boredom hinterherschieben. Paar Millionen Dum... Interessierte, die das lesen, finden sich immer.

Das nächste Buch heißt bestimmt "Pink Unicorn". ^^

katzenminze kommentierte am 04. Dezember 2017 um 17:15

"Wenn Prinzen fallen" hört sich ganz interessant an. Die 80er mag ich. Aber Wall-Street ist nicht so mein Thema... Ich behalte es im Hinterkopf.

In die Woche starte ich mit "Und so verlierst du sie" von Junot Diaz. Wartet schon eeewig auf dem Sub. Ich habe vor Jahren "Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao" gelesen und fand es großartig! Jetzt hoffe ich, dass dieses Buch mithalten kann...

buecherwurm1310 kommentierte am 04. Dezember 2017 um 17:19

"Wenn Prinzen fallen" hört sich ganz interessant an. 

"Galgenhügel" ist heue bei mir angekommen.

wandagreen kommentierte am 04. Dezember 2017 um 17:27

Und das soll es gewesen sein? Aline, das konntest du schon besser ;-).

Aline Kappich kommentierte am 04. Dezember 2017 um 19:30

Liebe Wanda, ich habe alles gegeben, aber der Dezember hat in Sachen Belletrịstik wie jedes Jahr nicht allzu viel zu bieten. Schauen wir mal, ob ich mich nächste Woche wieder steigern kann. ;-) 

wandagreen kommentierte am 05. Dezember 2017 um 00:16

Das ist ein Wort!! So können wir zusammenarbeiten! :DDD. Einen guten Wiedereinstieg!

Sommernixe kommentierte am 04. Dezember 2017 um 17:31

Da mir Grey überraschenderweise ziemlich gut gefallen hat kommt Darker auch mal auf die Wunschliste :)

Ich lese derzeit Über den wilden Fluss von Philip Pullman und Bossman von Ki Veeland.

Hermione kommentierte am 04. Dezember 2017 um 17:36

Da ist zum Glück mal nichts Neues für mich dabei; mein SuB ist sowieso schon hoch genug.

Ich habe die Woche begonnen mit "Sterne über Lissabon" und "Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg". <3

Gwendolyn22 kommentierte am 05. Dezember 2017 um 12:21

Hihihi....... Wann liest Du eigentlich die Bücher, die Du von mir ausgeliehen hast? ;-)

Ich habe hier noch mindestens 5 von Dir stehen und komme einfach nicht dazu. ;-)))

Daniela Wennemer kommentierte am 04. Dezember 2017 um 17:45

Diesmal ist nichts für mich dabei... Zum Glück :-D

mehrBüchermehr.... kommentierte am 04. Dezember 2017 um 18:54

Diese Woche ist nichts dabei für mich.

ich lese noch ein Kinderbuch zu Ende und eine Anthologie

Fanti2412 kommentierte am 04. Dezember 2017 um 19:32

Auf der Liste diese Woche ist für mich mal nichts dabei ;)

Buchliese kommentierte am 04. Dezember 2017 um 19:45

Dieses Woche ist nichts für mich dabei. J. Archer wollte ich schon ewig mal reinlesen, aber da tut es auch der erste Teil. ;-)

Begonnen habe ich die Woche mit "Dominotod" von Jonas Moström.

E-möbe kommentierte am 04. Dezember 2017 um 19:47

Hier kann mich nichts überzeugen.

Ich lese noch "Der nasse Fisch". Überzeugt mich auch nicht so wirklich. Hätte allein bei der Serie bleiben sollen, die ist mit guten Schauspielern und einer dichten Handlung besetzt, das Buch wirkt nur blass und langweilig dagegen.

FIRIEL kommentierte am 04. Dezember 2017 um 21:05

Diese Bücher sind auch nicht so ganz mein Fall. 

Ich starte in die Woche mit einem Fachbuch über die Martemeo-Methode.

Steffi_the_bookworm kommentierte am 04. Dezember 2017 um 21:09

Nichts für mich dabei.

Ich bin mit Kokosmakronenküsse von Karin Lindberg in die Woche gestartet.

Ridata kommentierte am 04. Dezember 2017 um 21:21

So spontan macht mich da gar nichts an. Das ist äußerst gut für meinen SuB-Abbau.

Diese Woche lese ich "Britt-Marie war hier" von Fredrik Backman.

gaby2707 kommentierte am 04. Dezember 2017 um 22:42

Auch in dieser Woche ist nichts für meine Wunschliste dabei.

In die neue Woche gestartet bin ich mit "Durch alle Zeiten" von Helga Hammer

hobble kommentierte am 05. Dezember 2017 um 06:36

-Ich töte dich-

E-möbe kommentierte am 06. Dezember 2017 um 22:32

Bitte nicht.

buechermauschen kommentierte am 05. Dezember 2017 um 07:13

Winter eines Lebens wandert auf meine wunschliste, mir hat die Clifton Saga sehr gut gefallen .

Im Moment lese ich Weihnachts Bücher (Gans oder gar nicht von Massimo Marano) und Momo von Michael Ende . 

lesebrille kommentierte am 05. Dezember 2017 um 08:04

Nix für mich dabei, ich fange heute mit "Das Porzellanmädchen" an.

LySch kommentierte am 05. Dezember 2017 um 09:12

Zum Glück ist nichts für mich dabei ;) Ich freue mich nämlich schon sehr darauf, meinen liebevoll gehegten SuB 2018 ein wenig weiter abzubauen :)

Ich lese immer noch an "Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster" und es gefällt mir immernoch sehr gut! :)

Lesezeichen13 kommentierte am 05. Dezember 2017 um 10:58

Vielen Dank für die Buchtipps und da ziehen gleich zwei Bücher bei mir ein:

Alex Kava und Jeffrey Archer

Shivaun kommentierte am 05. Dezember 2017 um 11:20

"Sturzflug" und "Ich töte dich" klingen interessant

marsupij kommentierte am 05. Dezember 2017 um 11:25

Für mich ist auch nichts dabei - umso besser, da freut sich der SUB

Lena Wilczynski kommentierte am 05. Dezember 2017 um 11:34

Puuh, meine Wunschliste hat ein bisschen Zeit zum Verschnaufen ;-) diese Woche spricht mich nichts sooo arg an.

Ich lese gerade vorab "SoulSytems" von Vivienne Summer.. kann ich übrigens jetzt schon empfehlen :-), es liest sich toll.

Svanvithe kommentierte am 05. Dezember 2017 um 11:36

In mein Beuteschema passt diese Woche "Der Knochenraub von San Marco"...

Gwendolyn22 kommentierte am 05. Dezember 2017 um 12:24

Juhuuu, ich atme erleichtert auf, weil mich nichts vom Hocker reißt - und lese momentan

"Berühre mich. Nicht" von Laura Kneidl weiter, mal sehen, wie das so ist.

Außerdem warte ich noch auf LR-Bücher: "Die Malerin" (über Gabriele Münter) und "Schorsch und das Filzlaus-Komplott. Jedoch kann das noch dauern, denn DHL/Post haben ja gerade viel, viel, viel zu tun.

 

 

Chaoskeks kommentierte am 05. Dezember 2017 um 14:09

Ich freu mich schon auf "Das Leuchten der Magie" :)
Bin gerade beim 4. Teil und bin froh, dass ich dann direkt weiterlesen kann.^^

Die anderen Bücher sind eher nichts für mich...

Lily911 kommentierte am 05. Dezember 2017 um 16:24

Oh diese Woche scheint es nichts zu geben, was mich hier anspricht. ☺️

Diana Pegasus kommentierte am 05. Dezember 2017 um 18:35

Leder neue Alex Kava hört sich gut an, der wandert direkt auf meine Liste.

Kitty Catina kommentierte am 06. Dezember 2017 um 00:26

Ich oute mich einfach mal und teile hiermit mit, dass ich Darker vorbestellt habe. Grey fand ich eigentlich ganz gut und die Sicht von Christian Grey ist total anders, als die von Ana. Trotzdem ist es schon Geschmackssache. 

mikemoma kommentierte am 06. Dezember 2017 um 10:00

Auf meine Wunschliste wandern dismal: "Ich töte dich" und "Darker". Meine Woche startete mit "Der Seelenbrecher" von Sebastian Fitzek!

mesu kommentierte am 06. Dezember 2017 um 10:51

Die Chroniken von Amber wäre etwas für mich. Der erste Teil hat mir gut gefallen :-)

Fasersprosse kommentierte am 06. Dezember 2017 um 12:40

"Sturzflug" hört sich interessant an und kommt auf meine Liste.

 

bromer65 kommentierte am 07. Dezember 2017 um 15:55

Also diese Woche finde ich nichts bei den Neuvorstellungen, was mich anlacht.

 

Ich lese gerade "Bourbon Sins"

karin1966 kommentierte am 09. Dezember 2017 um 06:56

Da sind ja dieses Mal einige bücher dabei, die ich auf meine Wunschliste setze.

Ich töte dich

Wenn Prinzen fallen

Galgenhügel und

Sturzflug

hören sich interessant an

Adlerauge kommentierte am 11. Dezember 2017 um 12:50

Sturzflug " von Alex Kava kommt auf meiner Wunschliste :::::

Garten_Fee_1958 kommentierte am 11. Dezember 2017 um 14:47

Wenn Prinzen fallen ist gerade in mein Wunschregal gewandert, den neuen J.Archer gab`s schon Samstag, aber er muss noch ein wenig warten....

Jules92 kommentierte am 12. Dezember 2017 um 10:08

"Ich töte dich" von Brenda Novak ist soeben auf meine Wunschliste gehüpft.