Buch

BLACKOUT - Morgen ist es zu spät - Marc Elsberg

BLACKOUT - Morgen ist es zu spät

von Marc Elsberg

Ist Fortschritt ein Rückschritt? - Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es bald nicht mehr. Der Countdown läuft ...

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, zu den Behörden durchzudringen - erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, werden dubiose E-Mails auf seinem Computer gefunden. Selbst unter Verdacht wird Manzano eins klar: Ihr Gegner ist ebenso raffiniert wie gnadenlos. Unterdessen liegt Europa im Dunkeln, und die Menschen stehen vor ihrer größten Herausforderung: Überleben.

Von Bild der Wissenschaft zum spannendsten Wissensbuch des Jahres 2012 gekürt - "Elsberg flicht vier Handlungsfäden zu einem atemberaubenden Spannungsstrang zusammen."

Rezensionen zu diesem Buch

Fantasie oder irgendwann Wirklichkeit?

Wie bin ich auf das Buch aufmerksam geworden?
Ich bin auf das Buch aufmerksam geworden, durch einen Vortag von Herrn Elsberg auf einer IT-Konferenz, auf der er darstellte, wie er die Recherchen für das Buch gemacht hat. Herrn Elsbergs Recherche-Erzählungen und Andeutungen zum Buch waren so mitreißend, dass ich das Buch unbedingt lesen wollte.

Inhalt:
Auf einmal fällt der Strom aus und hunderte Haushalte stehen ohne Licht & Co da. Ein ganz normaler Fall, oder? Aber was...

Weiterlesen

Was, wenn es morgen soweit ist

Der Klappentext

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, die Behörden zu warnen – erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, tauchen in Manzanos Computer dubiose Emails auf, die den Verdacht auf ihn selbst lenken. Er ist ins Visier eines Gegners geraten, der ebenso raffiniert wie gnadenlos ist. Unterdessen liegt ganz Europa im...

Weiterlesen

Macht nachdenklich!

An einem kalten Februartag brechen plötzlich in ganz Europa die Stromnetze zusammen. Was zuerst wie eine kurze Störung aussieht, entpuppt sich als Katastrophe, denn die Netze wurden bewusst angegriffen und der Fehler ist nicht so leicht zu beheben. In Atomkraftwerken droht die Kernschmelze, Krankenhäuser können die Patienten nicht mehr versorgen, es gibt weder Wasser noch Wärme. Die Menschen werden immer aggressiver und gewalttätig, um an Nahrung und Wasser zu kommen. Die ganze Situation...

Weiterlesen

Erschreckend

Blackout

Es ist Winter, Februar, und plötzlich gehen in Italien die Lichter aus. Was erst wie ein harmloser Stromausfall wirkt, hat ein weitaus dramatischeres Ausmaß. Nicht nur Italien ist betroffen, nein in ganz Europa ist der Strom weg. Und er kommt nicht in ein paar Minuten zurück.

Tag 1 vergeht, Tag 2 ebenso und so weiter.

Der italienische Informatiker und ehemalige Hacker Piero Manzano untersucht seinen intelligenten Stromzähler "Smart Meter" und entdeckt, dass...

Weiterlesen

Top-Thriller

Inhalt:

Binnen weniger Stunden fällt in Europa der Strom aus. Anfangs für viele nur ein seltenes Ärgernis, wird schnell klar: Das Licht bleibt aus.
Die Netzbetreiber kommen nicht hinter den Fehler, und der Ausfall dauert an.

Piero Manzano, ein italienischer ehemaliger Hacker, bemerkt einen seltsamen Code auf seinem intelligenten Stromzähler. Er findet schnell heraus, das dieser Code eine gezielte Fremdabschaltung ist. Doch niemand bei den Behörden nimmt ihn ernst, als er...

Weiterlesen

Langsamer Start - dann nicht mehr aufzuhalten

Mir ging es wie den meisten anderen Lesern und habe auch die gleichen Aussagen von einigen Bekannten gehört. Der Anfang war zwar interessant, besonders wenn man in der Energiebranche tätig ist, jedoch wurde man noch nicht gefesselt. Doch nach ca. 200 Seiten nimmt das Buch richtig fahrt auf. Man erschrickt über das Verhalten der Menschen und fragt sich gleichzeitig selbst wie man in so einer Situation reagieren würde. Ich hatte richtige Gänsehaut.

Deshalb kann ich nur empfehlen: Lasst...

Weiterlesen

Hackerangriff

Der Roman "Blackout - Morgen ist es zu spät" wurde von Marc Elsberg verfasst und erschien als Taschenbuchausgabe 2013 bei Blanvalet, einem Unternehmen der Verlagsgruppe Random House GmbH.

 

Stell dir vor es ist Winter und alle Stromnetze fallen aus. Ein Blackout, wie in die Welt noch nie erlebt hat. Nur ein italienischer Informatiker und ehemaliger Hacker, Piero Manzano, vermutet dahinter einen Hackerangriff, doch die Behörden glauben ihn nicht. Schließlich werden Mails...

Weiterlesen

Bleibt nachhaltig im Gedächtnis

Blackout ist ein Buch, das ich schon vor einiger Zeit gelesen habe, aber mir immer noch im Kopf herumschwirrt.
Eine Gruppe von Hackern legt nach und nach das Stromnetz in ganz Europa lahm. Alle Versuche der Regierungen und sämtlicher Organisationen, den Kontinent wieder mit Strom zu versorgen, schlagen fehl oder wirken nur für kurze Zeit, weil die Hacker sofort zurückschlagen.
Am Anfang scheint das gar nicht so ein großes Problem zu sein. Ein Stromausfall - das passiert halt mal...

Weiterlesen

Erschreckend realistisch

Ohne Warnung fällt der Strom aus. Nicht nur in einem einzelnen Haus oder einem kleinen Dorf, sondern in ganz Europa. Und nicht nur für ein paar Stunden, sondern längerfristig. Wer oder was steckt dahinter, kann das Problem behoben werden, bevor es im kalten Februar zum Massensterben kommt?

 

Der Anfang ist alles andere als leserfreundlich. Alle paar Seiten werden mit einer neuen Szene neue Personen eingeführt, neue Namen und neue Tätigkeiten. Wen davon man sich als Leser...

Weiterlesen

Ein packend realistischer Weckruf

Mit Blackout ist Marc Elsberg nicht nur ein sehr packender Thriller gelungen, nein, meines Erachtens ist dieses Buch auch ein Weckruf an unsere Gesellschaft. Den meisten Menschen ist die volle Reichweite unserer Abhängigkeit von Strom gar nicht bewusst. Genauso wenig ist den meisten bewusst wie fragil unser Stromnetz aufgebaut ist und wie sehr es auch von internationaler Kooperation geprägt ist. Marc Elsberg schafft es hier gelungen spannende Unterhaltung mit einer für Laien vereinfachten...

Weiterlesen

Wahnsinnig fesselnd

Als ich diesen 800 Seiten Klopper in den Händen hielt, war ich erstmal ein wenig überfordert und durch die ersten 200 Seiten musste ich mich wirklich quälen. 

Es wird unglaublich viel beschrieben und erzählt und es wechselnd immer wieder die Perpektive aus der man am Geschehen teil hat.

Ab der Hälfte fließt es förmlich dahin, so viel erschreckende realistische Spannung kommt auf, die einen das Buch unmöglich weglegen lässt.

Wahrscheinlich ist es gut, wenn man über ein...

Weiterlesen

Mein Buchhighlight 2013

Also als ich das Buch beendet hatte war ich geflashed von dem grandiosen Plot. Also es war sicherlich nicht leicht zu lesen, wegen der Fülle an Namen und der technischen Ausführungen, aber ich kam einfach nicht von diesem Plot los, der mich gefangen nahm und mich in die Tiefe des Buches riss. Es war anstrengend die ersten 100 Seiten zu lesen, aber danach besserte sich das ganze. Es ist nun nicht ein Actionbuch, sondern wartet mehr mit schockierenden (Gewalt)Momenten auf und es bildet sich...

Weiterlesen

erschreckend realistisch

Ist Fortschritt ein Rückschritt? - Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es bald nicht mehr. Der Countdown läuft ...
An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, zu den Behörden durchzudringen erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, werden dubiose E-Mails auf seinem Computer gefunden. Selbst unter Verdacht wird Manzano eins klar: Ihr...

Weiterlesen

Ein erschreckend realistisches Szenario

Die Thematik des Buches hat mich sofort angesprochen. Wie würden die Menschen reagieren, wenn für so lange Zeit in einem solch großen Gebiet der Strom ausfällt? Verhalten sich die Menschen solidarisch, gibt es Plünderungen oder gar Selbstjustiz? Marc Elsberg schildert in seinem Roman eindrucksvoll ein mögliches Szenario. Meine Gedanken schweiften beim Lesen wirklich häufig in eine bestimmte Richtung ab: Wie würde es mir ergehen und wie würde ich mich in einer solchen Situation verhalten? Wo...

Weiterlesen

Selten so gequält

Als in Europa das Licht ausgeht, ahnt noch niemand, welches Ausmaß dieser Stromausfall hat. Anfangs sind nur vereinzelte Regionen betroffen, nach und nach breitet sich der Stromausfall über ganz Europa und schließlich über weitere Teile der Welt aus. 

Kriegshandlung feindlicher Staaten? Terroristen? 
In allen Regierungsbehörden und Energiekonzernen wird auf Hochtouren gearbeitet, um die Ursache und vor allem eine Lösung des Problems zu finden. 

Währenddessen ist die...

Weiterlesen

Ein moderner, technischer, spannender Thriller – echt klasse!

Sehr aktuelles Thema – sehr gut recherchiert.

 

Inhalt:
Ein Stromausfall im Winter betrifft ganz Europa.
Fieberhaft wird nach den Ursachen und Verursachern gesucht.

 

In dem Roman werden viele moderne Themen angesprochen: Kraftwerkstechnik, Internet, Computer, intelligente Netze…

Insgesamt ist das Buch sehr techniklastig – aber es macht richtig Spaß dies zu lesen.

 

Der Roman wird in vielen Einzelszenen erzählt; das passt gut zu...

Weiterlesen

Bester Roman 2012 bei "Bild der Wissenschaft" - Verdient!

Aufmerksam wurde ich auf das Buch durch die Zeitschrift "Bild der Wissenschaft", wo es als Bester Roman des Jahres 2012 ausgezeichnet wurde. Die Geschichte beginnt gleich mit einem ersten Zwischenfall infolge des Blackouts, somit zeigt der Autor dem Leser gleich von Anfang an, wo es langgeht; und lässt ihn danach kaum noch Schlaf finden, so spannend wird die Dramaturgie gestaltet. Dazu kommen noch einige gut recherchierte Hintergrundinformationen. Lediglich die Charaktere wirken für mich von...

Weiterlesen

Lesehighlight - Spannung pur

Morgens führt unser erster Weg ins Bad. Ganz selbstverständlich wäscht man sich, putzt die Zähne, betrachtet sich im Licht der Lampen im Spiegel. Danach geht es zum Frühstücken in die Küche. Aus dem Kühlschrank nehmen wir uns die Lebensmittel, die wir bequem im Supermarkt gekauft haben. Kaffeemaschine oder Wasserkocher sorgen für den perfekten Start in den Tag, bevor es mit Bus, Bahn oder Auto zur Arbeitstelle, zum Einkauf oder in die Schule geht. Ganz selbstverständlich nutzen wir unser...

Weiterlesen

Sensationell - besser als Eschberg

Mitten im Winter fällt in weiten Teilen Europas der Strom aus. Am Anfang hat das noch etwas positives; Gespräche bei Kerzenschein etc. Schnell wird daraus jedoch ernst. Man kann nicht mehr tanken, viele Leute kommen nicht mehr zur Arbeit. Lebensmittel werden ungekühlt schlecht...

Der Italiener Manzano, früher selbst Hacker, findet etwas wichtiges heraus und vermutet, dass ein Hacker Schuld ist. Dies will er auch den entsprechenden Stellen in seinem Land klarmachen, aber dort nimmt ihn...

Weiterlesen

Was passiert, wenn der Strom ausfällt...und das tagelang...

*Inhalt*
Mitten in der kalten Jahreszeit bricht die gesamte Stromversorgung Europas zusammen und noch ahnt niemand warum. Heizungen fallen aus, Wasser fließt keines mehr, kein Benzin, Lebensmittel verderben und neue bekommt man nur noch schwer, die Kommunikation fällt weitestgehend aus.

Die meisten Menschen trifft es unvorbereitet, so auch Piero Manzano, einen italienischen Informatiker und ehemaligen Hacker. Mehr durch Zufall entdeckt er, dass der Blackout bewusst herbeigeführt...

Weiterlesen

Großartiges Buch

5 von 5 Sternen

*Inhalt:*
Plötzlich, mitten im kalten Monat Februar, bricht die Stromversorgung in ganz Europa zusammen. Niemand ahnt warum. Lediglich der Informatiker und ehemalige Hacker, Pier Manzano, erkennt, dass es sich um einen Hackerangriff handelt. Während sich die Lage auf den Straßen und die Versorgung der Bevölkerung immer weiter zu spitz versucht Manzano die zuständigen Behörden von seinem Verdacht zu überzeugen. Dies bringt ihm aber mehr Schwierigkeiten ein als er...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
800 Seiten
ISBN:
9783764504458
Erschienen:
März 2012
Verlag:
Blanvalet Verlag
8.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (38 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 111 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher