Buch

ZERO - Sie wissen, was du tust - Marc Elsberg

ZERO - Sie wissen, was du tust

von Marc Elsberg

Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen

London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten - und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die der Online-Newcomer einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie selbst zur Gejagten. Doch in einer Welt voller Kameras, Datenbrillen und Smartphones kann man sich nicht verstecken ...

Rezensionen zu diesem Buch

Ein gutes Buch mit einigen Schwächen

Die britische Journalistin Cynthia hat mit der modernen Technik nicht viel am Hut, aber als Onlineaktivisten mit Drohnen den Präsidenten "besuchen", hält die ganze Welt den Atem an. Die Organisation nennt sich "Zero" und sie werden zu den meistgesuchten Onlineaktivisten der Welt. Die Redaktion des Daily, bei der Cynthia angestellt ist, beteiligt sich bei der Suche nach Zero.
Abgesehen davon sterben in kürzester Zeit zwei Freunde von Cynthias Tochter Vi, beide nutzten die App "Freemee"...

Weiterlesen

Nicht ganz so genial wie "Blackout", aber trotzdem überzeugend

Das Internet ist allgegenwärtig, die Lifeloggingbewegung nimmt immer größere Ausmaße an, während Datenschützer gebetsmühligenartig vor den Datenkraken wie Facebook und Co warnen. Die Welt ist nun mal global vernetzt – sollte man da nicht lieber selbst die Daten sammeln und bewusst zur Verfügung stellen, um gewünschte Gegenleistungen zu erhalten? Welche Gefahren birgt das? Journalistin Cynthia muss leidvolle Erfahrungen machen und dabei begleitet der Leser sie bei der Suche nach den...

Weiterlesen

Kein zurück

Von Drohnen erwischt werden der amerikanische Präsident und Sicherheitsleute. Schon bald taucht ein Video von der Aktion auf, das sich wie ein Lauffeuer verbreitet. Und der Präsident ist not amused, denn seine panische Reaktion wirkt im TV etwas lächerlich. Zero hat nicht nur dieses Video erstellt. Immer wieder tauchen seine Botschaften im Netz auf, in denen die Machenschaften der Datenkraken dokumentiert werden. Die Journalistin Cynthia Bonsant steht diesem ganzen Elektro-Internetkram sehr...

Weiterlesen

Fiktion oder schon Realität

Wenn Fiktion zur Wirklichkeit wird. In diesem Roman geht es um unsere fortschrittliche Zeit, die so hochgelobt und geschätzt wird, aber kaum einer möchte die Nachteile sehen. Eindrucksvoll erlebt der Leser was passiert, wenn man die Kontrolle über sein eigenes Leben, sein eigenes Denken und Handeln abgibt. Sogenannt ActApps halten für allle Situationen im Leben einen Ratschlag bereit, den es natürlich zu befolgen gilt. Mehr und mehr wird dadurch das eigene Denken ausgeschaltet und gibt quasi...

Weiterlesen

Ebenso stark wie BLACKOUT!

Nach "BLACKOUT" war "ZERO" für mich das zweite Buch des österreichischen Autors Marc Elsberg und ich halte es wie das erstgenannte für eines jener Bücher, von dem man sich wünscht, jeder würde es lesen. In diesem spannenden Thriller werden Realität und Fiktion so geschickt miteinander verbunden, dass man nicht mehr zu unterscheiden in der Lage ist, was welcher Schublade zuzuordnen ist. 1984 und der gläserne Mensch sind heutzutage allgegenwärtig, Manipulationsversuchsreihen wurden bereits...

Weiterlesen

Ziemlich realistisch ...

~~Die Geschichte:
 Aus unserer global vernetzten Welt ist die moderne (Kommunikations-)Technik nicht mehr wegzudenken. Doch welche Gefahren birgt diese ständige Überwachung durch Kameras, Internet und alle möglichen Datengeräte, wie beispielsweise Cyberbrillen?
 Die Journalistin Cynthia Bonsant erlebt die negativen Auswirkungen dieser Entwicklung am eigenen Leib. Durch den Tod eines Bekannten wird sie auf die Internetplattform “Freemee” aufmerksam, die ihren Nutzern unter anderem...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
496 Seiten
ISBN:
9783734100932
Erschienen:
Oktober 2016
Verlag:
Blanvalet
7.66667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.9 (9 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 31 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher