Buch

Pala - Das Spiel beginnt - Marcel van Driel

Pala - Das Spiel beginnt

von Marcel van Driel

Die Regeln des Spiels sind gnadenlos: Überall auf der Welt spielen Jugendliche ein Online-Game, bei dem man Abenteuer auf der virtuellen Insel Pala bestehen muss. Auch Iris ist von dem Spiel begeistert, bis es plötzlich Realität wird. Denn die Insel gibt es wirklich. Und die besten Spieler werden nach Pala entführt und dort von Mr Oz, dem Erfinder des Spiels, zu Geheimagenten ausgebildet. Doch welches Ziel verfolgt Mr Oz, und wie kann man von der Insel entkommen? Fest steht nur eins: Auf Iris warten große Gefahren, und bald weiß sie nicht mehr, wem sie vertrauen kann.

Der Start der Braingame-Trilogie von Marcel van Driel.

Rezensionen zu diesem Buch

Fesselnder Auftakt für die Reihe

Seit dem Tod ihres Vaters und dem Verschwinden ihres Bruders flüchtet sich die 13-jährige Iris immer öfter in Online-Welten. Aktuell ist es Pala, eine tropische Insel, die Handlungsort für das Online-Spiel "Superhelden" ist, in dem sie Rätsel lösen und abenteuerliche Prüfungen bestehen muss. Doch das harmlos anmutende Spiel wird schon bald zur bitteren Realität, denn die Insel existiert wirklich und die besten Spieler werden dort zu Geheimagenten ausgebildet. Iris ist drauf und dran dieses "...

Weiterlesen

Spannend und actionreich - trotz kleiner Schwächen ein vielversprechender Auftakt

Nach dem Tod ihres Vaters flüchtet sich die dreizehnjährige Iris in die virtuelle Welt von Pala. In dem Online-Game, das bei Kids auf der ganzen Welt beliebt ist, muss man verschiedene schwierige Prüfungen bestehen. Doch was auf den ersten Blick völlig harmlos wirkt, entpuppt sich als tödliche Realität. Denn Pala existiert wirklich. Der Erfinder des Spiels, der geheimnisvolle Mr. Oz, lässt die besten Spieler entführen und nach Pala bringen. Dort erhalten sie eine professionelle...

Weiterlesen

Pala - Das Spiel beginnt

Klappentext:

Die Regeln des Spiels sind gnadenlos: Überall auf der Welt spielen Jugendliche ein Online-Game, bei dem man Abenteuer auf der virtuellen Insel Pala bestehen muss. Auch Iris ist von dem Spiel begeistert, bis es plötzlich Realität wird. Denn die Insel gibt es wirklich. Und die besten Spieler werden nach Pala entführt und dort von Mr Oz, dem Erfinder des Spiels, zu Geheimagenten ausgebildet. Doch welches Ziel verfolgt Mr Oz, und wie kann man von der Insel entkommen? Fest...

Weiterlesen

Pala - Das Spiel beginnt

Vor zwei Jahren ist Iris Leben vollständig aus den Fugen geraten. Seitdem hat sie ihren Bruder an militante Umweltschützer verloren und ihre Mutter ist nicht gerade auf dem besten Weg zum Preis der Mutter des Jahres.

 

Pala – ein Spiel in dem sie ein Superheld werden kann, ist momentan ihre größte Freizeitbeschäftigung. Doch ist dieses Spiel realer als sie denkt.

Als ihr und ihrer Mutter mitgeteilt wird, dass ihr Bruder Justin aufgrund eines Terroranschlags verhaftet...

Weiterlesen

Tolles Jugendbuch mit ein paar Schwächen!

Meine Meinung:

Leider ist Pala auch ein Buch, welches nicht in der Ich-Perspektive geschrieben ist. Ich mag das um Längen lieber, da man sich so mehr in die Protagonisten hineinversetzen kann. Allerdings fand ich die Perspektive hier angebracht, da es häufigen Sichtwechsel gab und es bestimmt so nur Verwirrung gegeben hätte. Man konnte also innerhalb der Kapitel aus mehreren Sichten (zum Beispiel von Iris und im nächsten Abschnitt von Alex) Einblicke bekommen, jedoch nicht in der Ich...

Weiterlesen

Ein spannender Jugendthriller, der zwischendurch etwas abgedreht, aber dennoch durchaus lesenswert ist!

INHALT:
Iris spielt ein neues Online-Game, und gewinnt dieses relativ schnell. Sie weiß noch nicht, dass viele Jugendliche auf der ganzen Welt dieses Spiel gespielt haben und dass die Besten auserwählt wurden auf die Insel "Pala" zu kommen. Dort werden sie von dem ominösen Mr. Oz unterrichtet und ausgebdildet. Sie ahnt nicht, welche Gefahr auf sie wartet...

MEINUNG:
Das Cover wirkte auf mich etwas karibisch angehaucht und irgendwie hätte ich sowas wie ein Überlebensspiel...

Weiterlesen

spannender Serienauftakt, mit unvorhersehbaren Elementen und überraschenden Wendungen

Schreibstil:
Den Schreibstil empfand ich als leicht und angenehm. Sehr flüssig und schnell zu lesen. Spannung bleibt über das ganze Buch erhalten, sodass man kaum das Buch aus der Hand legen kann.

Meine Meinung:
Iris hat das Spiel von ihrem Bruder per Email bekommen und hat seitdem nichts mehr von ihm gehört. Sie spielt das Spiel ohne irgendwelche Hintergedanken. Doch, als sie das Ende des Spiels erreicht, meldet sich ein Mr Oz, der zu ihr meint sie könnte ihren Bruder...

Weiterlesen

Pala - Das Spiel beginnt/ der Anfang hat sich in die Länge gezogen, aber von der Idee her, ist das Buch fantastisch

Beschreibung:
Die 13-jährige Iris aus den Niederlanden hat eine besondere Gabe. Sie verfügt über ein so gutes Fotographisches Gedächtnis, dass sie einmal etwas sehen muss und es danach nie wieder vergisst. Eines Tages erhält Iris von ihren Bruder einen Link zu einen Game. Welches Pala heißt. Sofort ist sie fasziniert von diesen Spiel und gamet den ganzen Tag, was ihre Mutter zur Weißglut bringt. Iris ist es gelungen das Spiel nur in wenigen Wochen durchzuspielen. Doch wenn...

Weiterlesen

Herlich Willkommen bei Mr Oz

Iris ist dreizehn Jahre alt und lebt bei ihrer Mutter in den Niederlanden. Ihr älterer Bruder Julian ist von zu Hause fortgegangen, ihr Vater hat vor zwei Jahren Selbstmord begangen und ihre Mutter ist seitdem nicht immer sie selbst. Somit flieht Iris vor dem Alltag indem sie Computerspiele zockt, derzeit ist sie in Pala versunken, ein Spiel, das Jugendliche auf der ganzen Welt begeistert. Doch das Spiel ist mehr als nur eine virtuelle Welt, denn sowohl Pala, als auch deren Leiter Mr Oz gibt...

Weiterlesen

Vertraue niemandem ...

Mit „Pala – Das Spiel beginnt“ legt der Autor einen unglaublich spannenden ersten Teil einer neuen Jugendbuch-Trilogie vor. Mich konnten vor allem die authentischen Charaktere und das toll beschriebene Setting überzeugen, weil ich mich direkt zurechtgefunden habe.

Die Geschichte wird uns aus Sicht eines allwissenden Erzählers nähergebracht, da die Perspektive immer wieder zwischen verschiedenen Orten und Charakteren hin und her wechselt. Ich persönlich finde, dass der Autor einen sehr...

Weiterlesen

Angenehm einfach und lebendig und hochspannender Beginn der Trilogie

Iris ist ein ganz normales 13-jähriges Mädchen.
Bis auf die Tatsache, dass sie sich alles was sie liest und sieht, für
immer merken kann, ihr Bruder abgehauen ist und ihr Vater vor kurzem voreinen Zug gesprungen ist.
Iris hat wenig Freunde und spielt daher leidenschaftlich Onlinegames.
Ihr aktuelles Spiel heißt "Superheld" und spielt in einer Art Dungeon im Untergrund einer tropischen Insel. Sie spielt es in
Rekordgeschwindigkeit durch und landet auf einmal bei...

Weiterlesen

toller und geheimnisvoller Auftakt

Kurzbeschreibung:
Überall auf der Welt spielen Jugendliche ein Online-Game, bei dem man Abenteuer auf der virtuellen Insel Pala bestehen muss. Auch Iris ist von dem Spiel begeistert - bis es plötzlich Realität wird. Denn die Insel gibt es wirklich. Und die besten Spieler werden nach Pala entführt und dort von Mr Oz, dem Erfinder des Spiels, zu Geheimagenten ausgebildet. Doch welches Ziel verfolgt Mr Oz, und wie kann man von der Insel entkommen? Fest steht nur eins: Auf Iris warten...

Weiterlesen

Eher für jüngere Leser

Inhalt: Überall auf der Welt spielen Jugendliche ein Online-Game, bei dem man Abenteuer auf der virtuellen Insel Pala bestehen muss. Auch Iris ist von dem Spiel begeistert - bis es plötzlich Realität wird. Denn die Insel gibt es wirklich. Und die besten Spieler werden nach Pala entführt und dort von Mr Oz, dem Erfinder des Spiels, zu Geheimagenten ausgebildet. Doch welches Ziel verfolgt Mr Oz, und wie kann man von der Insel entkommen? Fest steht nur eins: Auf Iris warten große Gefahren, und...

Weiterlesen

Ein guter Auftakt

Inhalt: 
Iris ist immer mehr in der Onlinewelt von Pala. Das Spiel hat sie von ihrem verschwundenen Bruder bekommen. Die Aufgaben meistert sie ohne große Schwierigkeiten. Doch als ihr Bruder plötzlich auf dem Bildschirm erscheint, wird aus der virtuellen Welt, eiskalte Realität. Um ihm zu helfen, muss sie tun, was der Gamemaster Mr. Oz von ihr verlangt.
Meine Meinung: 
„Pala – Das Spiel beginnt“ lässt mich zwiespältig zurück. Auf einer Art und Weise ist es actiongeladen...

Weiterlesen

Ein Buch voller Spannung und Action!

Inhalt:
Die Regeln des Spiels sind gnadenlos: Überall auf der Welt spielen Jugendliche ein Online-Game, bei dem man Abenteuer auf der virtuellen Insel Pala bestehen muss. Auch Iris ist von dem Spiel begeistert, bis es plötzlich Realität wird. Denn die Insel gibt es wirklich. Und die besten Spieler werden nach Pala entführt und dort von Mr Oz, dem Erfinder des Spiels, zu Geheimagenten ausgebildet. Doch welches Ziel verfolgt Mr Oz, und wie kann man von der Insel entkommen? Fest steht nur...

Weiterlesen

Gute Geschichte mit einigen Schwächen

Nachdem ich so viele positive Rezensionen zu "Das Spiel beginnt", dem ersten Band zur "Pala"-Trilogie gelesen habe, wurde ich schnell neugierig und wollte der Geschichte unbedingt eine Chance geben, da sich vor allem auch die Kurzbeschreibung sehr spannend liest. Meine Erwartungen waren dementsprechend fast schon zu hoch, sodass ich am Ende doch ein wenig enttäuscht bin, da ich hier mehr erwartet habe.

Fakt ist, dass der Autor definitiv schreiben kann. Das Spiel, die Figuren und...

Weiterlesen

Pala - ein Spiel - eine Welt - aber wo bleibt die Realität?

Pala - ein Spiel - eine Welt - aber wo bleibt die Realität?

Iris ist eigentlich ein ganz normales Mädchen. Doch bisher hatte sie kein einfaches Leben. Ihr Vater hat Selbtsmord begangen - ihr Bruder ist fort und ihre Mutter ist schon lange keine sich um sie sorgende Mutter mehr. Sie verbringt viel Zeit am Computer. Sie spielt das Spiel "Pala". Ein Spiel, in dem sie ein bisschen abschalten kann und sich in eine andere Welt flüchten kann. Iris hat ein fotografisches Gedächtnis, sie kann...

Weiterlesen

Spannender Trilogieauftakt

Inhalt:

Die Regeln des Spiels sind gnadenlos: Überall auf der Welt spielen Jugendliche ein Online-Game, bei dem man Abenteuer auf der virtuellen Insel Pala bestehen muss. Auch Iris ist von dem Spiel begeistert, bis es plötzlich Realität wird. Denn die Insel gibt es wirklich. Und die besten Spieler werden nach Pala entführt und dort von Mr Oz, dem Erfinder des Spiels, zu Geheimagenten ausgebildet. Doch welches Ziel verfolgt Mr Oz, und wie kann man von der Insel entkommen? Fest steht...

Weiterlesen

Was tust du, wenn aus Spiel Realität wird?

Worum gehts?

Was tust du, wenn aus einem Spiel Realität wird? Diese Frage stellt sich auch Iris, eine leidenschaftliche Gamerin. Überall auf der Welt spielen die Kids das neue Spiel "Superhelden". Auch Iris, nichtsahnend, dass sie dadurch in die Fänge von Mr. Oz gerät. Denn die begabtesten und besondersten Spieler lässt er auf die Insel Pala entführen und zu Geheimagenten, sogenannten Superhelden ausbilden. Doch was ist der Zweck? Welchen perfiden Plan verfolgt er? Wird Iris seinen...

Weiterlesen

Ein gelungener Auftakt

Inhalt:

Die Jugendlichen auf der Welt spielen ein neues Online-Game, in dem man Abenteuer auf der Insel Pala bestehen muss. Auch Iris ist wahnsinnig begeistert von dem Spiel. Doch dann wird es plötzlich Realität. Denn Pala gibt es wirklich… Die besten Spieler werden nach Pala entführt und von Mr. OZ zu Geheimagenten ausgebildet. Welcehs Ziel verfolgt OZ und wie kann man der Insel entrinnen? Iris begibt sich in große Gefahr und kann bald niemandem mehr trauen… oder doch?

...

Weiterlesen

Spannender und teils schockierender Auftakt !!

Klappentext:
"Überall auf der Welt spielen Jugendliche ein Online-Game, bei dem man Abenteuer auf der virtuellen Insel Pala bestehen muss. Auch Iris ist von dem Spiel begeistert - bis es plötzlich Realität wird. Denn die Insel gibt es wirklich. Und die besten Spieler werden nach Pala entführt und dort von Mr Oz, dem Erfinder des Spiels, zu Geheimagenten ausgebildet. Doch welches Ziel verfolgt Mr Oz, und wie kann man von der Insel entkommen? Fest steht nur eins: Auf Iris warten große...

Weiterlesen

Wenn aus Spiel Ernst wird

Inhalt: Das Online-Game, in dem die Spieler auf der virtuellen Insel Pala Abenteuer erleben müssen, ist bei Jugendlichen überall auf der Welt sehr beliebt. Doch als Iris das letzte Level geschafft hat, erwartet sie eine große Überraschung: Pala ist real. Hier werden die besten Spieler zu sogenannten Superhelden ausgebildet und einem harten Training unterzogen. Bald schon weiß Iris nicht mehr, wem sie vertrauen kann oder was Mr. Oz, der Erfinder des Spiels, wirklich plant.

 

...

Weiterlesen

Lost on Pala

Iris ist 13, verfügt über ein eidetisches Gedächtnis, fühlt sich verloren und ziemlich einsam, seitdem ihr Vater Selbstmord begangen hat und ihr großer Bruder Justin verschwunden ist. Die meiste Zeit verbringt sie vor ihrem Computer, bei einem Spiel, das ihr ihr Bruder vor seinem endgültigen Verschwinden geschickt hat. Ein anscheinend normales, realistisches Online-Game namens Pala. Dass dieses Game weitaus mehr als nur ein harmloser Zeitvertreib ist, findet Iris heraus, als sie das letzte...

Weiterlesen

Absolut GENIAL!

Im Rahmen der kommenden Blogtour, durfte ich dieses tolle Buch bereits vorab lesen. Vielen Dank dafür!

Um was geht es?
Iris liebt Computerspiele, genauso, wie ihr Bruder Justin. Doch Justin nicht mehr da. 
Eines Tages wird sie von Alex und Fiber aufgespürt. Sie soll zum Held werden, sie soll Mr. Oz kennenlernen und das Computerspiel, was sie so mag, in live erleben....
Doch was erwartet sie wirklich? 

Was halte ich von dem Buch?
Der Klappentext hatte es...

Weiterlesen

Spannend, aber stellenweise sehr brutal

Die ersten Seiten hatte ich sofort verschlungen. Der Einstieg ist spannend und der Autor schafft es relativ schnell, den Leser mit einer spannenden Wendung zu fesseln. Diesen spannenden Schreibstil kann Marcel van Driel das gesamte Buch über durchhalten. Unerwartete Wendungen tauchten zwar nicht mehr auf, aber viele spannende Szenen, die mich in ihren Bann gezogen haben.

Iris, die Hauptperson des Buches, ist ein 13jähriges Mädchen. Sie handelt allerdings meiner Ansicht nach oft eher...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
320 Seiten
ISBN:
9783864180354
Erschienen:
April 2016
Verlag:
Oetinger Taschenbuch
7.94444
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 26 Regalen.

Ähnliche Bücher