Buch

Legend 01 - Fallender Himmel - Marie Lu

Legend 01 - Fallender Himmel

von Marie Lu

Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende! Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen. Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und selbstlos angetrieben von einem unerschütterlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders? Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem perfiden, verräterischen Plan ist. Fallender Himmel ist der erste Band der Legend-Trilogie.

Rezensionen zu diesem Buch

Nicht viel neues

Die Geschichte selbst ist schon öfters erzählt worden. Zumindest in der Art. Aber das macht das Buch nicht minder Interessant.

Die Figuren sind vollkommen und nicht überladen. Es gibt keine Hänger in der Geschichte die einen dazu bringen würde das Buch weg zu legen.

Ich bin auf den zweiten Teil gespannt.

Weiterlesen

Gelungene Charaktere und eine gute, wenn auch nicht sehr spannungsgeladene Handlung.

Eigentlich wollte ich das Buch anlesen, feststellen, das es mir nicht gefällt und dann wieder verschenken. Aber die Rechnung habe ich ohne das Buch gemacht.

Day ist der der meistgesuchte Verbrecher in der Republik, während June den großen Test mit voller Punktzahl bestanden hat und das Wunderkind der Nation ist. Als Junes Bruder Metias stirbt, wird die Schuld auf Day geschoben und June setzt alles daran, ihn ausfindig zu machen. Aber als sie ihn ausliefert merkt, dass sie einen...

Weiterlesen

Sehr fesselnder Auftakt!

4,5 Sterne

Zum Inhalt

Die Zukunft sieht düster aus: Naturkatastrophen haben die Vereinigten Staaten entzweit und Seuchen beeinträchtigen das Leben der Bevölkerung. Die Republik, ein strenger Polizeistaat im Raum von Los Angeles, kämpft gegen die Kolonien - und auch die "Patrioten" gehen immer wieder mit Anschlägen gegen die Republik vor.

Ein strenges Auswahlverfahren trennt die Bürger in Menschen gehobener Klasse, die im Militärdienst für Sicherheit sorgen sollen und...

Weiterlesen

Mal wieder ein richtig guter Auftakt

Zu Beginn lernen wir Day kennen, der ohne seine Familie auf der Straße lebt und sich durchs Leben kämpft. Nach und nach erfahren wir, dass nur sein älterer Bruder John weiß, dass er noch lebt. Days Mutter und sein kleiner Bruder Eden denken er lebt nicht mehr denn Day ist geflüchtet. 

Jeder, der in der Republik lebt, muss mit 10 Jahren den sogenannten "Großen Test" absolvieren, in dem man maximal 1500 Punkte erreichen kann - was jedoch noch fast niemand geschafft hat. Die Kinder, die...

Weiterlesen

Legend

Handlung

Eine Welt der unterdrückung, Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und eine grenzenlose Liebe, die dem Hass entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende.

Day ist der Staatsfeind #1 und stammt aus einem ärmeren Stadtteil, dem Lake Sektor, von Los Angeles. Er kämpft sich zusammen mit Tess, einem obdachlosen Mädchen, durch die Strassen und versucht, sich, seine...

Weiterlesen

LEGEND-Fallender himmel Bd1

Für mich ein absolutes muß...Nach Panem und Die Bestimmung ein absolutes MUSS im Science Fiction Bereich(Jugendbuch).

Wir befinden uns in unserer Welt, weit in der Zukunft.

June ist Tochter hochrangiger Funktionäre die bei einem Autounfall ums Leben kommen, alleine mit ihrem Bruder lebt sie in einer Welt die die Menschheit unterdrückt und demütigt.

Doch Junes Bruder kommt bei einem Einsatz ums Leben und June sind auf Rache und macht alles um den Mörder ausfindig zu...

Weiterlesen

Protagonisten sind Gegner auf Augenhöhe

Das Grundprinzip ist das, was uns schon in so vielen Dystopien begegnet ist. Reiches Mädchen aus der Elite eines totalitären Systems mit starken sozialen Unterschieden und Ausbeutung der Unterschicht sowie fragwürdigen Methoden trifft auf Rebellen aus ebenjener Unterschicht.
Das Faszinierende an dem Buch ist, dass die Erzählperspektive den Unterschied macht. Normalerweise wäre es so abgelaufen, dass June uns ihr privilegiertes Leben und ihre Überzeugung zum System vorstellt und dann...

Weiterlesen

Guter Einstieg in die Trilogie

Fallender Himmel ist der erste Teil der dystopischen Trilogie von Marie Lu und besticht vor allem durch seine Charaktere und den tollen Schreibstil.

Ich muss es zugeben, ein klein wenig vorhersehbar war die Geschichte schon. Vor allem, was June und Day anbelangt. Aber: es gab auch kleine Überraschungen und was mir vor allem gefallen hat, war, dass es keine großen charakterlichen Veränderungen gab, sondern diese schrittweise und mit Bedacht durchgeführt wurden.

June und Day sind...

Weiterlesen

Legend 01

Die 15-jährige June ist das Wunderkind. Sie ist die jüngste Studentin an der Drake-Universität und die einzige die den großen Test je mit vollen 1500 Punkten abgeschlossen hat. Doch wie so oft hat sie erneut Ärger und muss im Büro der Sekretärin auf ihren Bruder warten, der sie abholen soll. Doch obwohl sie erneut die Regeln der Universität gebrochen hat und er seinen Unmut über ihr Verhalten zum Ausdruck bringt, kann er ihr nicht lange böse sein.

 

Nachdem er und sein Fahrer...

Weiterlesen

sehr gut...

am anfang hatte ich ein wenig schwierigkeiten in die geschichte reinzukommen. kann gar nicht genau sagen, woran es lag. konnte erst nicht soviel mit den charakteren anfangen. so richtig warm geworden, bin ich bis zum schluss nicht mit ihnen, aber die story war richtig super. sehr sehr spannend und auch leicht geschrieben. ließ sich also sehr flüssig lesen.

die anderen beiden teile werden also auch noch gelesen...hätte ich am anfang des buches nicht gedacht :D

Weiterlesen

~*~ Legend ~*~

Klappentext

Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und eine grenzenlose Liebe, die dem Hass entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende!

Quelle: amazon

Bewertung...

Weiterlesen

Legend: Dystopie in drei Bänden

Zwei Fünfzehnjährige in einem Amerika der Zukunft: Das Mädchen June ist das Wunderkind der Nation, das als Einzige beim Pflichttest der Zehnjährigen die volle Punktzahl erreicht hat und nun auf eine Karriere im Militärbereich vorbereitet wird. Der Junge Day ist beim Test durchgefallen, hat sich in den Untergrund abgesetzt und sabotiert nun als moderner Robin Hood die Regierung. Bei einer seiner Aktionen verletzt er Junes älteren Bruder, und als dieser stirbt, wird June auf ihn angesetzt: Sie...

Weiterlesen

Gutes Buch

Autor/in: Marie Lu

Original Titel: Legend

Titel: Legend - Fallender Himmel

Reihe: 1/3

D.T Erstausgabe: 10 September 2012

Verlag: loewe

Format: Gebunden mit Schutzumschlag

Seitenzahl: 386

ISBN: 978-3-7855-7394-5

Preis: 17,95€

Genre: Dystopie

Altersempfehlung: 14

Kaufen?: *Hier*

 

 

 

 

 

Inhalt:

...

Weiterlesen

Band 1

Da ich Teil 2 für eine Leserunde erhalten habe, hab ich ganz schnell Teil 1 ergattert! Ich liebäugel schon so lange mit diesem Buch, nun hat es endlich zu mir gefunden!
Als ich so die ersten 100 Seiten gelesen hatte, dachte ich das 1. mal über meine Rezi nach und hätte an dieser Stelle erst noch 4 Sterne vergeben, da es noch nicht zu den ganz besonderen Fantasybüchern gehörte, doch dann hat das Buch so an Fahrt aufgenommen, so tolle Ideen hervorgebracht, dass ich nun, da ich es...

Weiterlesen

Absolute Empfehlung!

Inhalt
Day ist der meistgesuchte Verbrecher der Republik und als seine Familie an der Seuche erkrankt, tut er alles, um einHeilmittel zu finden. Doch als er die Heilmittel stehlen möchte, wird er behindert - von Metias Iparis, dem Bruder von June.
June ist ein Wunderkind, denn sie hat beim Test die volle Punktazhl erreicht, was vor ihr noch niemand geschafft hat. Als ihr Bruder bei Days Überfall stirbt, schwört sie Rache, denn sie ist die Einzige, die das schaffen kann....

Weiterlesen

Ein verständlicher Hype

Lange habe ich gewartet, bis ich diese Reihe angefangen habe, einfach weil ich die Reihe unbedingt auf englisch lesen wollte, sie mir aber nie gekauft habe. Jetzt habe ich den ersten Band trotzdem auf deutsch aus der Bücherhalle mitgenommen.
Zu Anfang des Buches konnte ich die ganze Begeisterung zu der Reihe nicht wirklich nachvollziehen. Die erste Hälfte war sehr ereignislos und mich hat es wirklich gelangweilt. Es wurde erst so richtig besser, als sich Day und June gegenüberstanden...

Weiterlesen

Ein Klasse Auftakt der einen in den Bann zieht!!! :D

Kurzbeschreibung

In dieser Geschichte geht es um eine Regierung die mit unfassbarer Härte durchgreift und zwei der Protagonisten werden ein großer Teil der Zukunft sein.

Denn June ist eine Kämpferin die für die Regierung arbeitet und mit ihrem Bruder lebt.

Aber ihr Bruder wird getötet und in June erwacht das Rachegefühl...

 

Cover

Das Cover gefällt mir sehr gut und ist mit der goldenen Schrift und dem lila Untertitel auf dem weißen Untergrund auf...

Weiterlesen

Packend, spannend und klug konstruiert!

Inhalt:

Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende!

Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen.
Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik,...

Weiterlesen

Für mich definitiv in den oberen Rängen der Dystopien!

Inhalt:
June arbeitet für die Regierung in einer Zukunftswelt. Sie ist die Beste und immer leistungstark, doch lässt sich schwer bändigen. Als jedoch ihr Bruder von einem lang gesuchten Verbrecher getötet wird, macht sie sich für die Regierung und ihre Rache auf die Jagd. Doch ist er wirklich der Verbrecher für den sie ihn hält? - Day lebt im Untergrund von Tag zu Tag ein erneutes Überleben, während er versucht seine Familie zu schützen stiehlt er und rebelliert gegen die Regierung....

Weiterlesen

Ein toller erster Band

Ich hatte bereits viel Gutes über die Legend Reihe gehört, vor allem aus dem englischsprachigen Raum. Da es allerdings eine Dystopie ist, war ich ein wenig skeptisch. Doch ich wurde am Ende eines besseren belehrt.
Zwar lässt sich von Beginn an der grobe Verlauf der Geschichte erahnen, doch einige Wendungen sind dann doch extremer als erwartet. Desto mehr man liest, desto mehr erfährt man über Day und June und desto mehr wird man auch in die Geschichte hineingezogen. Während ich am...

Weiterlesen

Wunderbarer Einstieg in die Legend-Trilogie

Diese und noch mehr Rezensionen gibt's auf meinem Blog!

Klappentext:

Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und eine grenzenlose Liebe, die dem Hass entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende! „Fallender Himmel“ ist der erste Band der Legend-Trilogie. Die New-York-Times-Bestseller-...

Weiterlesen

Wundervoller Auftakt der Trilogie

Marie Lu entführt uns in eine Dystopie, eine Geschichte voller Action, Rache, Unterdrückung und natürlich einer legendären Liebe. Die Liebe ensteht zwischen Day und June, zwei unerbitterlichen Gegnern, zumindest am Anfang der Geschichte. Die Spannung bleibt das ganze Buch lang auf einem gewissen Höhepunkt und wird immer wieder von einigen Überraschungen durchsetzt. Der Schreibstil ist einfach und trotzdem interessant und gut gewählt. Das Buch lässt sich schnell durchlesen und bietet dem...

Weiterlesen

Zu überladen

Inhalt
Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende! Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen. Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als...

Weiterlesen

Ein großartiges Buch! Vor lauter Spannung vergisst man glatt, das Licht zu löschen, bis man merkt, das man keines mehr braucht..

Los Angeles, Kalifornien, Republik Amerika, Einwohner: 20174182
June und Day - zwei Teenager, wie sie nicht unterschiedlicher sein können, stehen auf extrem verschiedenen Seiten, Days Leben findet auf der Strasse statt, seine Mutter denkt er ist tot, die Regierung sucht ihn als meistgesuchten Verbrecher, niemand hat ihn bis jetzt je zu Gesicht bekommen, die willkürliche Gewalt der Regierung haben ihn zum Anarcho heranwachsen lassen, sein Weg scheint vorgezeichnet, aber er muss seiner...

Weiterlesen

Olek über "Legend- 1"

Die Geschichte und meine Meinung: 
Day ist der mistgesuchteste Verbrächer von L.A.. Seine Mutter glaubt er sei schon längst gestorben, doch sein großer Bruder weiß es besser. Day versucht mit seinem Diebesgut seine Familie und die anderen Armen Menschen zu unterstützen. Dabei hilft im Tess, ein junges Mädchen, welchem Day geholfen hat zu überleben, und nun hilft sie ihm. Das Lager in dem Days Familie lebt ist von einer Seuche infiziert und sein kleiner Bruder wurde als krank gemeldet....

Weiterlesen

Gelungener Trilogieauftakt und Debüt in einem

Als Jugendbuchfan und Dystopieliebhaber kam ich nicht umhin irgendwann auf dieses Buch zu stoßen und meine Erwartungen wurden übertroffen.

Als Leser werden wir in eine zukünftige Welt katapultiert, in der wir wohl kaum gerne leben wollen würden. Hier herrscht Krieg zwischen der Republik und den Kolonien. Das Leben hier ist geprägt von Armut, Rache, Unterdrückung und Ungerechtigkeit. In dieser Welt leben June und Day. Day ist ein gesuchter Staatsfeind, der Junes Bruder getötet haben...

Weiterlesen

Rezension | Legend Fallender Himmel | Marie Lu

Heute stelle ich euch ein fantastisches Buch vor. "Legend - Fallender Himmel" von Marie Lu habe ich bei Rebuy für ca. 8 Euro gekauft. Es ist ein Hardcover und in einem super Zustand gewesen. Der Klappentext und das Cover haben mich null angesprochen. Allerdings habe ich es jetzt durch das Projekt 10 Books gelesen.

Ich muss wirklich sagen, dass mich das Buch begeistert hat. Ich habs gelesen und war komplett in der Handlung. Die Charaktere und auch die Situation hat mir wirklich gut...

Weiterlesen

Mit das Beste Buch das ich je gelesen habe

Ich finde das Buch wirklich sehr gut . Mit am Besten gefallen hat mir, dass die Geschichte aus zwei verschiedenen Perspektiven erzählt wird und zwar aus denen der Hauptfiguren Day und June . Es ist auch gut, dass im Buch nach und nach erst die Vergangheit beider Hauptfiguren gelüftetet wird. Was mir auch gut gefällt ist, dass manches im Buch der Zukunft der Wirklichkeit tatsächlich entsprechen könnten.  Wie zum Beispiel die Rinderzucht unter der Erde und auch die extremen Unterschiede...

Weiterlesen

Spannend, nervenaufreibend, intrigenreich mit der richtigen Portion Lovestory

Dieses Buch ist der Hammer!!!
Ich wünsche ihm viele Leser, denn mich lässt das Gefühl nicht los, dass es auf dem Weg ist „eine Legende“ zu werden… Schon als ich anfing die ersten Seiten zu lesen, wollte ich nur eins: MEHR. Wie gut, dass es noch zwei weitere Bände geben wird!

“Legend – Fallender Himmel” ist der Auftakt der Trilogie um Day und June. Junes Eltern starben als sie noch klein war. Jetzt lebt sie allein mit ihrem großen Bruder Metias, der einen bedeutenden Rang beim...

Weiterlesen

Unbedingt lesen!!

Inhalt:

Die 15-jährige June steckt mitten in ihrer Ausbildung zur Agentin, als ihr älterer Bruder bei einem Einsatz stirbt. Day, der meistgesuchteste Verbrecher der Republik, scheint der Mörder ihres Bruders zu sein. Um ihm auf die Schliche zu kommen, gewinnt June sein Vertrauen doch sie merkt, dass Day ganz anders ist, als sie erwartet hat. Fast zu spät erkennt sie, dass sie bloß Teil eines perfiden Plans ist...

Meine Meinung:

Legend besticht zunächst...

Weiterlesen

Gelungene Dystopie in aufregender Story

Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende! Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen. Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und...

Weiterlesen

Riesen Hype der mir falsche Erwartungen gesetzt hat..

Legend ist dieses Jahr wohl eines der mit am Meisten gehypten Bücher, ich weiß allerdings nicht, ob dies wirklich gerechtfertigt ist. Vielleicht hätte man lieber direkt die ganze Trilogie hypen sollen, als das einzelne Buch. Geht so etwas überhaupt? Na egal.

Legend-Fallender Himmel spielt in einem zerüttetem Amerika der Zukunft. Es gibt die Seite der Republik(in der die Geschichte spielt) und die Seite der Kolonien, die zwar erwähnt werden, aber nicht wirklich als Ort vorkommen. Die...

Weiterlesen

Supe Buch

Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende!

Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen.
Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als...

Weiterlesen

Ein absolutes Lesehighlight für Fans von Dystopien!

Lesen! Mehr muss ich an dieser Stelle eigentlich nicht mehr sagen. Eine packende, spannende, brutale, politische und faszinierende Geschichte, die einen sofort in ihren Bann zieht und einen nicht mehr loslässt, bevor man nicht auch die letzte Seite gelesen hat. Wo der 3. Band der Panem Trilogie in einem überragenden Zusammenspiel von politischem Ränkespiel und Grausamkeiten geendet hat, beginnt die Geschichte der Legend Trilogie erst. Wohin soll sich diese Geschichte noch steigern, wenn...

Weiterlesen

Wenn die Liebe zur Legende wird

Inhalt
Das Buch "Legend - fallender Himmel" von Marie Lu spielt im Jahre 2130 und handelt von Day, einem 15-jährigen Jungen aus einem armen Sektor der Stadt, und June, einem gleichaltrigen Mädchen, das in einem reichen Sektor lebt. 
Zu dieser Zeit gibt es zwei Schichten: die Reichen & die Armen, die von den wohlhabenden Leuten unterdrückt werden. 
Als Day bei einem Einbruch Junes Bruder tötet, will diese den Mörder ihres Bruders hinter Gitter bringen, da nun alle aus...

Weiterlesen

Liebe

Irgendwann in der nahen Zukunft. Der Staat ist Days Feind. Er lebt im Untergrund, ist Rebell, Dieb und Aufständischer. Sein schwächster Punkt ist seine Familie, die er mit allen Mitteln schützen will. Als sein kleiner Bruder an einer fast unheilbaren Seuche erkrankt, muss Day seine geheime Identität aufs Spiel setzen, um ihn zu retten. Und deckt dabei eine viel größere Intrige auf, als die nette Propaganda-Fassade des Staates vermuten lässt.

June ist in den Händen des Staates groß...

Weiterlesen

Genialer Auftakt

Inhalt:
June, ein Super Intelligentes Mädchen das für die Regierung Arbeitet Lebt nur noch mit ihrem Bruder zusammen den sie wirklich über alles Liebt. Als ihr Bruder jedoch eines Abends umgebracht wird, empfindet sie nur noch blinde Wut und versucht alles um den Mörder ihres Bruders zu fassen. Day, der auf der Straße Lebt, ist der Staatsfeind Nr. 1 und wird überall gesucht. Vor allem aber wird er von June gesucht, denn er soll der Mörder ihres Bruders sein. Ganz klar, dass June alles...

Weiterlesen

spannende Dystopie

„Legend – Fallender Himmel“ von Marie Lu ist der erste Band einer Dystopie-Trilogie.

 

Day ist ein gefürchteter Gegner der Regierung. Er selber stielt sie und halt sie auf Trapp. Zusammen mit Tess schlägt er sich durch. Wobei Tess eher im Hintergrund bleibt. In den Armenvierteln geht eine Seuche um. In Days Familie gibt es einen Seuchenfall, doch er lässt sich nicht unterkriegen und versucht das Gegenmittel zu stehlen. Dabei tötet er einen Offizier und Bruder von June, dem...

Weiterlesen

Absolut packend

Inhalt:
Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen.
Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und selbstlos – angetrieben von einem unerschütterlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders?
Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem...

Weiterlesen

imposanter Auftakt

„Fallender Himmel“ von Marie Lu ist der erste Band der Legend-Trilogie. Der dystopische Jugendroman ist im Loewe-Verlag erschienen.

Amerika im Jahr 2130.
Das Land ist im Krieg und hat sich in zwei Teile gespalten. Auf der einen Seite die Republik und auf der anderen die Kolonien. Es ist eine Welt voller Unterdrückung und Krankheiten. Eine Seuche hat die Republik befallen, besonders die Armenviertel hat es getroffen. Wer auf seiner Tür ein rotes X gezeichnet bekommt, wird...

Weiterlesen

Hype leider nicht verdient : /

June ist das Wunderkind der Republik. Denn in dem großen Test, der den weiteren Lebensweg jeden Bewohners bestimmt, hat sie die volle Punktzahl erreicht.
Als ihr Bruder Metias umgebracht wird, erhält June ihren vorläufigen Abschluss und macht offiziell Jagd auf den Mörder, der offenbar der meistgesuchte Verbrecher der Republik ist: Day – ein Junge, den niemand wirklich zu Gesicht bekommen hat und der trotzdessen der Republik immer wieder Ärger beschert.  Doch als sich June an die...

Weiterlesen

Ein Test entscheidet über dein Leben

Die Republik liegt im Krieg mit den Kolonien. Es gibt immer wieder Seuchen in den Armenvierteln. Und ein einziger Test bestimmt über das gesamte Leben.

Mit dem 10ten Geburtstag kommt der große Test. Dieser ist entscheidend für den weiteren Lebenslauf und die Zukunft jedes einzelnen Kindes. Day inzwischen 15 Jahre alt ist durchgefallen, immer auf der Flucht vor der Regierung und wird von seiner Mutter für Tod gehalten. Er hat die Rolle eines modernen Robin Hoods und sabotiert die...

Weiterlesen

super spannend und abwechslungsreich

In einer Stadt, die auf den ersten Blick nicht viel mit dem heutigen Amerika zu tun hat, aber vielleicht doch irgendwann Realität werden könnte, leben Day und June, in ganz unterschiedlichen Bereichen, mit ganz verschiedenen Mitteln und Zielen. Und doch verbindet sie so viel mehr, als sie zunächst ahnen. Eine sehr spannende und abenteuerliche Zeit beginnt, auf der auch der Leser überrascht wird.

 

Day ist der meistgesuchte Kriminelle der Republik. Wer dabei jetzt an Mord,...

Weiterlesen

Pageturner

In einer Welt der Unterdrückung treffen zwei Menschen aufeinander, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten und die doch mehr verbindet, als sie zunächst ahnen können.

Atmosphärisch dicht und bildhaft. Eine Jugenddystopie die sich neben einer Liebesgeschichte vornehmlich mit der politischer Situation der apokalyptischen Welt auseinandersetzt. Kann eine Welt der Unterdrückung und des Hasses auch Liebe hervorbringen? Besteht Hoffnung auf eine andere, bessere Welt .

Ich bin...

Weiterlesen

Wow einer der besten Dystopien.

Klappentext: Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind die eine Legende.

Cover: Das Cover ist sehr schlicht gehalten. Das Gold bewirkt eine Aufmerksamkeit, die einen Innehält und das Buch zum Lesen zwingt.

Zur Geschichte: Die Geschichte beginnt sehr traurig. Day lebt seit einigen...

Weiterlesen

Grandiose Zukunftsvision!

Sie kennen sich nicht, sind sich nie begegnet. Doch das Schicksal sorgt dafür, dass sie sich als Feinde gegenübertreten müssen.
Bis sie feststellen, wie viele Gemeinsamkeiten sie haben.

 

Day rebelliert gegen das System, das er hasst. Er ist ein Außenseiter, aufgewachsen in den Armenvierteln eines zukünftigen Los Angeles. Doch er verfügt über Fähigkeiten, die denjenigen anderer bei weitem überlegen sind, weshalb ihm immer wieder die Flucht gelingt. Sein einziger...

Weiterlesen

Begeistert nicht nur jugendliche Leser

Die Vereinigten Staaten von Amerika existieren in dieser Form nicht mehr. Es gibt die Republik und die Kolonien. Diese Staaten leben jedoch nicht friedlich nebeneinanderher, sondern bekriegen sich unermüdlich. In der Republik herrschen strenge Regeln, die unerbittlich eingehalten werden. Die Reichen und Privilegierten führen ein angenehmes Leben. Doch der größte Teil der Bürger lebt in Armenvierteln, in denen man um das nackte Überleben kämpfen muss. Die Seuche, die dort immer wieder...

Weiterlesen

tolle Jugenddystopie

Amerika im Jahr 2130. Die USA sind gespalten, die Republik führt Krieg gegen die Kolonien. Die 15-jäherige June gilt als Wunderkind der Republik. Mit Bestnoten ist sie in ihren jungen Jahren bereits Teil des Militärs und wird darauf angesetzt, den meistgesuchten Verbrecher der Republik zu finden, der außerdem ihren Bruder getötet haben soll. Day. Doch der Junge, den June kennenlernt, ist ganz anders, als sie erwartet hatte...

Ich hatte aufgrund der vielen Ankündigungen und positiven...

Weiterlesen

Eine tolle Dystopie!

Inhalt:
In nicht allzu ferner Zukunft: Amerika ist geteilt und die Republik von Amerika befindet sich im Krieg mit den Kolonnien. Die 15-jährige June ist ein Wunderkind und lebt auf der Sonnenseite des Lebens: schon früh wurde ihr die beste Erziehung und Bildung zuteil und sie wuchs mit dem Gedanken auf, dass die Republik stets Recht hat und dessen Feinde auch ihre sind. Als ihr Bruder von dem meist gesuchtesten Verbrecher der Republik ermordet wird, setzt June alles daran ihn zu...

Weiterlesen

Legend 01

Day ist der meist gesuchteste Verbrecher der Regierung. Sozusagen der Staatsfeind Nr.1. Man sucht ihn, aber man weiss sehr wenig über ihn, die Nadel im Heuhaufen ist einfacher zu finden. Keiner weiss wie er aussieht, für wen er arbeitet, welche Gründe für seine Taten stehen und wofür er kämpft. Aber klar ist, er spuckt dem Machtregime gehörig in die Suppe. Wir begegnen Day in einem Versteck, denn bevor er heimlich seine Familie besuchen kann, muss er die Soldaten abwarten. Da in diesem...

Weiterlesen

Ich bin ein absoluter LEGEND Fan!!!

Aufmerksam bin ich auf dieses Buch schon vor ungefähr einem Jahr geworden und solange lag es dann auf meinem SuB. Doch da ich nun auch den 2. Teil erhalten habe, hatte ich mich kurzerhand entschlossen, es endlich zu lesen.

Worum geht´s?
Day hat den "Großen Test" nicht bestanden, an welchem Kinder mit einem gewissen Alter teilnehmen müssen. Arme Familien werden dann gezwungen ein Dokument zu unterschreiben, bei dem das Kind der Republik überlassen wird und wofür es auch noch Geld...

Weiterlesen

Genialer Dystopie-Auftakt

Die Welt, wie wir sie kannten, hat sich verändert. "Legend - Fallender Himmel" spielt in einer fiktiven Zukunft, in der ein Teil der Vereinigten Staaten Überschwemmungen zum Opfer gefallen ist, während sich der Rest in die sogenannten Kolonien und die Republik spalten. Beide Parteien sind aufs ärgste verfeindet und leben im ständigen Krieg miteinander.
June und Day sind beide in der Republik aufgewachsen, jedoch an entgegengesetzten Enden des sozialen Gefüges. Während June privilegiert...

Weiterlesen

Vom Anfang bis zum Ende spannend!

Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende! Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen. Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und...

Weiterlesen

Lahm, vorhersehbar und leider kaum glaubwürdig

Inhalt

Nach dem Tod ihres Bruders, will June Rache nehmen. Sie, die Hoffnung der Republik, Wunderkind mit der Höchstpunktzahl beim großen Test, macht sich auf die Suche, um den Mörder von Metias zu schnappen.
Der Mörder? Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, im Test gescheitert, arm und ohne festen Wohnsitz.
Als sich die Wege der so ungleichen Gegenspieler kreuzen, bekommt June ein ganz anderes Bild von Day und der Republik, für die sie jahrelang so loyal...

Weiterlesen

Spannend und bewegend!

Inhalt:
Los Angeles im Jahr 2130. Die Republik Amerika führt Krieg gegen die Kolonien. In den Armenvierteln grassiert eine Seuche. Als Days Familie davon betroffen ist, will er Medikamente stehlen, wird aber von Junes Bruder Metias daran gehindert. Der rebellische Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, kann entkommen. Doch nun wird die Elitesoldatin June auf den Mörder ihres Bruders angesetzt. Irgendwann kommt June einem gut gehüteten Geheimnis auf die Spur und muss erkennen,...

Weiterlesen

Lesenswert

Mit Fallender Himmel von Marie Lu habe ich mich mal wieder an eine Dystopie gewagt. Day fällt durch den großen Test und landet danach in den Versuchslaboren der Republik. Wie durch ein Wunder überlebt er und kann entkommen. Jetzt schlägt er sich so durch und boykottiert die Machenschaften der Republik, wo und wie er nur kann. June hingegen stammt aus einer privilegierten Familie und gilt nach dem Bestehen des großen Tests mit voller Punktzahl als Wunderkind. Sie wird gefördert und gefordert...

Weiterlesen

Legend 01 - Legendäres Potenzial und spannend bis zum Schluss

Was soll ich sagen? Dieser Auftakt hat mir super gut gefallen. Mittlerweile habe ich schon eine Reihe von Dystopien gelesen und bisher konnte mich nur Panem und die Amor-Trilogie (Delirium, Pandemonium, Requiem) richtig überzeugen. Doch die Legendreihe scheint Potenzial zu haben mit Panem und Amor mithalten zu können.

Die Handlung ist spannend, aber vor allem interessant und spielt in einer Zukunft wo die USA zum Teil überflutet wurde. Die Republik ist im Krieg mit den Kolonien und...

Weiterlesen

Besser geht es kaum!

Inhalt:
June ist die große Hoffnung der Republik: Sie hat den großen Test mit voller Punktzahl bestanden und macht bereits mit 14 ihren Abschluss an der Universität - ein Wunderkind. Nun wird sie darauf angesetzt den Verbrecher Day zu finden und zu jagen. Weil dieser ihren Bruder umgebracht hat, steckt June nun all ihren Zorn in ihren Auftrag. Aber schon bald beginnt June einige Erkenntnisse zu sammeln - was ist, wenn nichts so ist wie es scheint?

Sprache:
Das Buch hat...

Weiterlesen

Ein genialer Auftakt

Der Schreibstil hat mich sofort an Godspeed erinnert, denn man liest das Buch abwechselnd aus Junes und Days Sicht, jedoch gibt es einen großen Unterschied zwischen Godspeed und Legend, klar zwei Dystopien und zwei Personen die komplett verschieden aufgewachsen sind, ABER June und Day sind garnicht so verschieden wie ich und vielleicht auch andere zunächst meinten.
Durch die geringen Unterschiede in der Denkweise der zwei, von Grund auf verschiedenen, Charaktere liest sich das Buch...

Weiterlesen

Verdienter Hype!

Inhalt:

Als Junes Bruder Metias von einem Rebellen umgebracht wird, schwört sie Rache für den Tod ihres Bruders. Und dazu kriegt sie auch die Mittel, denn sie ist talentierteste Anwärterin, die die Republik Amerika je hatte. Doch dann begegnet sie ihrem großen Feind. Day. Und mit dieser Begegnung verändert sich ihr ganzes Leben. Sie versucht ihn in einen Hinterhalt zu führen, um ihn an die Republik auszuliefern. Doch Day zeigt ihr ganz neue Perspektiven und June beginnt an der Politik...

Weiterlesen

legendär?

Inhalt:

Day und June sind wie Tag und Nacht. Day, der in einem Armenviertel aufgewachsen ist und von der Republik verstoßen wurde, ist mittlerweile der meistgesuchte Verbrecher von Los Angelas. June, das Wunderkind der Republik, hat den Auftrag bekommen, ihn zu fassen. Sie sind die größten Feinde. Doch als sie aufeinandertreffen, und sich auf Anhieb mögen, wird klar: Der Feind ist ein anderer. Aber können die beiden sich vertrauen?  

Gestaltung:

Das Cover von Legend...

Weiterlesen

Lesenswerte Dystopie...

Meine Meinung zum Cover: Es ist zwar schlicht, aber dennoch passt es zur Geschichte. Ich finde, dass man nicht immer ein pompöses Cover brauch, um die Story zu präsentieren. 

Meine Meinung zum Schreibstil: Ich kann nur sagen, dass ich von Marie Lu's Schreibstil begeistert bin. Marie Lu hat es geschafft mich von beginn an, an die Geschichte zu binden. Die Story wird aus der Sicht von Day & June erzählt. Beide sind die Protagonisten des Buches und ich finde, dass...

Weiterlesen

Leseempfehlung

Klappentext:

Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende!
Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen. Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik,...

Weiterlesen

Ein Knaller!

Day und June, zwei Teenager, wie sie unterschiedlicher nicht sein können:

June wächst wohlbehütet bei ihrem älteren Bruder auf, nachdem ihre beiden Eltern verstorben sind. Sie ist Klassenbeste und kommt ohne Frage für eine hohe politische Karriere des Regimes in Betracht. Doch June ist auch sehr eigenwillig und oftmals unterfordert, sodaß sie ihre Lehrer regelmäßig zur Weißglut bringt, wenn sie wieder irgendwelche Befehle missachtet. Dennoch wird sie seit Jahren dafür ausgebildet, die...

Weiterlesen

Legend - was für ein toller Auftakt!

Kurzbeschreibung:
Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende! Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen. Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist...

Weiterlesen

1. Band der Legend-Reihe

Die Welt der Zukunft ist alles andere als rosig. Amerika ist wieder geteilt, doch diemal nicht in Nord- oder Südstaaten, es gibt nunmehr die Republik und die Kolonien. In der Republik leben sowohl Day als auch June, doch ihre Welten könnten nicht unterschiedlicher sein. Day ist ein gesuchter Flüchtling, der als 10-jähriger durch den "großen Test" durchfiel und somit als wertlos für die Republik angesehen wurde. Für seine Familie gilt er als Tod, doch er konnte fliehen und kämpft seit nunmehr...

Weiterlesen

Eine legendäre Geschichte!

Die Handlung:
June ist eine hochbegabte Soldatin, die zum töten ausgebildet wird. Day dagegen der meistgesuchte Verbrecher der ganzen Republik. Die beiden könnten kaum unterschiedlicher sein und doch haben sie eine Gemeinsamkeit. Sie sind Feinde. Als dann auch noch Junes Bruder ermordet wird, deuten alle Indizien auf Day hin. Für June ist nur noch klar: Sie muss Day finden und den Tod ihres Bruders rächen...

Meine Meinung:
Als ich dieses Buch in die Hand nahm, um es zu...

Weiterlesen

Spannende Handlung mit interessanten Charakteren

Marie Lus Auftaktbuch zu ihrer "Legend"-Trilogie hat mich mehr in seinen Bann gezogen als ich erwartet hatte.
In dieser Dystopie werden schon bekannte Konzepte verwendet: Naturkatastrophen haben das Land ins Chaos gestürzt, ein mysteriöser Anführer herrscht über das Land, Krieg, sich schnell entwickelnde Liebesbeziehung zwischen den Protagonisten usw.
Was mich aber vor allem begeisterte war die Spannung, die stetig ihrem Höhepunkt entgegen strebte sowie die beiden Hauptcharaktere...

Weiterlesen

Die Geschichte von Day und June

Eine Jugendbuch-Dystopie, die es in sich hat. In den Grundzügen ähnelt die Geschichte auf den ersten Blick anderen Handlungen dieses Genres, aber es wird recht schnell klar, dass hier anders gearbeitet wurde.
Oftmals ist es so, dass in Jugendbüchern eine Liebesgeschichte im Vordergrund steht. Das ist auch vollkommen in Ordnung, aber hier weicht die Autorin etwas von der Norm ab, und das fand ich sehr erfrischend. Natürlich spielt auch die Liebe eine Rolle, aber gegenüber dem Rest der...

Weiterlesen

Fantastisch!

Das Cover von Legend ist zwar schlicht gehalten, passt aber perfekt zum Inhalt.Leider ist es so, das wenn man es liest der Einband von den Fingern etwas grau und wellig wird. Finde ich etwas schade, aber das fällt auch nur auf wenn man genau hinsieht.
Von LEGEND habe ich schon vorher viel gehört, beziehungsweise auf anderen Blogs die Meinungen dazu gelesen. Immer fielen sie sehr positiv aus und weil mich auch der Inhalt sehr ansprach habe ich es mir gekauft. Eigentlich sagt der Inhalt...

Weiterlesen

Legend - Fallender Himmel // 4 Sterne

"Legend: Fallender Himmel” besticht nicht nur mit seiner Aufmachung, sondern auch mit dem Inhalt. Day und June werden von der Autorin Marie Lu auf eine spannende Reise mit vielen Intrigen und Geheimnissen geschickt. Und es liegt an den beiden 15-jährigen diese zu lüften. Das Hauptplot wird von einer minimalistischen, aber glaubwürdigen Liebesgeschichte begleitet.

In der Genre-Wertung erhält “Legend: Fallender Himmel”, daher 4,5 von 5 Runen. In der Gesamt-Wertung allerdings nur 4 von 5...

Weiterlesen

Packende Distopie

Als ich vor einiger Zeit von “Legend” erfahren habe, war ich doch sehr skeptisch, da ich nicht unbedingt der größte Fan von Dystopien bin – eher im Gegenteil. “Fallender Himmel”, der Auftakt von “Legend” hat mir jedoch spontan zugesagt und somit bin ich mit hohen Erwartungen an dieses Buch heran gegangen. Es hat sich tatsächlich gelohnt.

Normalerweise sind mir Dystopien doch immer eine Spur zu unrealistisch, zu sehr gewollt und weniger gekonnt, doch hier wurde eine gute Mischung aus...

Weiterlesen

Man könnte schon mit dem ersten Teil aufhören zu lesen, wenn man das überhaupt will

Inhalt:
Day und June sind Beide Teenager aus der USA. Allerdings nicht so wie wir sie kennen. Es gibt die Republik und die Kolonie, beide führen Krieg gegeneinander. Seuchen ziehen durch die Straßen und Kinder werden nicht nach Leistung in die Arbeitswelt entlassen. Sie müssen mit 10 einen Test absolvieren, der zeigt wie gut sie sind. Während Day ums überleben kämpft und gesucht wird wie ein Schwerverbrecher, bei diesem Test durchgefallen ist und eigentlich sterben sollte, ist June das...

Weiterlesen

mitreissend, brutal, enorm spannend

Der Einstieg ins Buch ist mir sehr leicht gefallen. Dadurch dass die Geschichte im Präsens erzählt wird, hat man das Gefühl, direkt dabei zu sein. Zudem hat Marie Lu von der ersten Seite an gekonnt Spannung und eine dichte Atmosphäre aufgebaut. Die beiden Protagonisten haben mich mit ihren Schicksalen sofort gefangen genommen.

Die beiden Protagonisten June und Day waren mir von Anfang an sehr sympathisch und sind mir während dem Lesen immer mehr ans Herz gewachsen. Die beiden sind in...

Weiterlesen

Das Wunderkind und der Staatsfeind

*Worum geht's?*
June ist das Wunderkind der Republik. Sie hat es als einzige geschafft, den großen Test, dem sich jeder Bürger mit zehn Jahren unterziehen muss, mit der vollen Punktzahl zu bestehen. Sie ist hochbegabt, intelligent und topfit. Ihr steht eine große Karriere bevor. Doch dann wird ihr der Boden unter den Füßen weggerissen: Bei einem Militäreinsatz kommt ihr geliebter Bruder Metias ums Leben. Der Mörder ist schnell entlarvt. Es war Day, der meistgesuchte Kriminelle der...

Weiterlesen

Legendär

June ist das Wunderkind der Republik und die jüngste Absolventin der Drake–Militärkademie. Ihre erste offizielle Mission ist auch gleich eine persönliche. Sie soll den Mörder ihres Bruders aufspüren. Day, der meistgesuchte Verbrecher des Landes. Im Zuge einer Undercoveraktion findet sie ihn tatsächlich – unwissentlich – und verliebt sich, nicht nur in ihn, sondern auch in die Geborgenheit, die ihr das Zusammenleben auf der Straße mit ihm und seiner Freundin Tess geben. Als sie herausfindet,...

Weiterlesen

Ich bin kein großer ystopie Fan, dieser Roman begeisterte mich jedoch

Dieser Roman wirft wohl alle meine Vorlieben über den Haufen und ... ich liebe ihn trotzdem!!!
Ganz ehrlich, Dystopien gehören wohl nicht wirklich zu meinen Favorites und bis auf "Die Bestimmung" konnte mich bisher keine restlos Überzeugen. Nein, auch nicht "Die Auswahl"! Das hat sich allerdings mit "Legend" geändert denn mit diesem Roman hielt ich erneut eine Dystopie in den Händen, die mir von der ersten bis zur allerletzten Seite nicht nur gefallen hat..... ich hab die Geschichte...

Weiterlesen

Ein toller Auftakt einer Dystopie

Das Cover:

Das Cover ist sehr schlicht gehalten, wirkt aber durch den weißen Hintergrund, dem goldenen Druck und der Lila Schrift richtig edel. Sehr schön finde ich auch das lila farbene, integrierte Lesebändchen. Für mich ist das Cover ein richtiger Hingucker und ich kann es gar nicht oft genug ansehen. Allerdings finde ich die weiße Farbe des Einbandes, auch wenn sie edel aussieht, schlecht gewählt, da dieser sehr leicht dreckig werden kann.

Erster Satz:

Meine Mutter...

Weiterlesen

Pageturner-Potenzial

Inhalt

Er ist Day: von der Regierung gesucht, von seiner Familie totgeglaubt, von den Armen als modernen Robin Hood gefeiert.

Sie ist June: jung, talentiert und besessen von dem Gedanken, ihren ermordeten Bruder zu rächen. Ihren Bruder, den Day getötet hat.

Die Welt versinkt im Chaos, eine Seuche sucht die Städte heim und löscht Viertel für Viertel aus. Während Day versucht, seinem erkrankten Bruder Medikamente zu erstehlen und seine Familie mit Nahrung zu versorgen...

Weiterlesen

Der letzte Schliff fehlt

"Legend - Fallender Himmel" ist der erste Band einer als Trilogie angekündigten Jugendbuch-Reihe aus dem Bereich Dystopie, der zudem so stark beworben wurde, dass ich gar nicht anders konnte, als ihn auch in der großen Masse der aktuellem erscheinenden Bücher in diesem Genre direkt zu bemerken. Nach dem Lesen bin ich aber zwiegespalten. Sicher hatte ich auch wieder einmal sehr hohe Erwartungen, denen gerecht zu werden wahrscheinlich für jedes Buch eine Herausforderung dargestellt hätte. Aber...

Weiterlesen

Eine Legende beginnt?!

Das Cover:
Das Cover ist ein echter Eyecatcher. Schlicht und einfach, sticht aber doch sofort ins Auge.
Gefällt mir viel, viel besser als die Originalausgabe.

Erster Satz:
Meine Mutter glaubt, dass ich tot bin.

Meine Meinung:
Republik Amerika im Jahre 2130: Die USA so wie wir sie kennen, gibt es nicht mehr. Durch Krieg und Umweltkatastrophen wurden viele Teile zerstört und andere Teile des Landes haben sich abgespalten. Die sogenannten Kolonien. Der Rest...

Weiterlesen

Die abwechselnde Erzählperspektive macht süchtig

Inhalt:
Day ist der meist-gesuchte Verbrecher der Republik, der er schon viel Ärger gebracht hat. Als seine Familie, die er immer noch heimlich besucht, von einer Seuche befallen wird, tut er alles daran, ihnen Heilung zu beschaffen. Dabei trifft er auf June, das Wunderkind der Republik, welche den Auftrag hat, ihn aufzuspüren und gefangen zu nehmen. Day soll ihren Bruder getötet haben, doch je näher sie ihn kennen lernt, desto mehr kommen ihr Zweifel daran und an Allem wofür die...

Weiterlesen

Eine ganz tolle Dystopie!

Klappentext:

Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende!

Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen. Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik,...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
363 Seiten
ISBN:
9783785573945
Erschienen:
2012
Verlag:
Loewe Verlag GmbH
Übersetzer:
Sandra Knuffinke Jessika Komina
8.69718
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (142 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 435 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher