Buch

Legend 2 - Schwelender Sturm - Marie Lu

Legend 2 - Schwelender Sturm

von Marie Lu

Der Zweck heiligt die Mittel, oder? Den einen Menschen loszuwerden, der die Verantwortung für dieses ganze verfluchte System trägt, scheint mir ein ziemlich kleiner Preis dafür zu sein, eine Revolution in Gang zu setzen.

Auf der Flucht vor der Republik schließen sich June und Day den Patrioten an, um Days Bruder zu retten und in die Kolonien zu entkommen.
Doch die Patrioten fordern eine Gegenleistung: June und Day sollen Anden, den neuen Elektor, töten. Eine Tat, die all dem Unrecht und der brutalen Unterdrückung ein Ende bereiten könnte.
Als June jedoch begreift, dass der neue Elektor ganz anders ist als sein Vorgänger, beginnt sie zu zweifeln:
Was, wenn Anden einen neuen Anfang darstellt?
Was, wenn politische Veränderung nicht unbedingt Tod, Vergeltung und Gewalt bedeuten muss?
Was, wenn die Patrioten falsch liegen?

"Schwelender Sturm" ist der zweite Band der Legend-Trilogie. Der Titel des ersten Bandes lautet "Fallender Himmel".

Die New-York-Times-Bestseller-Autorin bettet die zeitlose Geschichte ihrer Legend-Trilogie über Rache, Verrat und eine legendäre Liebe in ein dystopisches Setting, das erschreckend realistisch und aktuell wirkt: ein Unrechtsregime, das jedes Aufbegehren brutal unterdrückt, Straßenschlachten und ein trotz aller Widrigkeiten unstillbarer Durst nach Freiheit und Gerechtigkeit.

Rezensionen zu diesem Buch

eine gelungene Fortsetzung

June und Day sind auf der Flucht. Hilfe bekommen Sie durch die Patrioten. Doch die wollen eine Gegenleistung für ihre Hilfe. Sie sollen den neuen Elektor töten, doch er scheint anders zu sein als sein Vorgänger. Steckt mehr hinter dem Anschlag als gedacht. 

Die zarte Liebe zwischen June und Day, macht eine schwere Zeit durch. Auf der Flucht erleben beide einiges die ihre Liebe auf eine harte Probe stellt. Man durchschaut manche Intrigen, doch vieles bleibt im Dunkeln und überraschten...

Weiterlesen

Eine Gelungene Fortsetzung

Legend - Schwelender Sturm, der zweite Band der Legend Reihe habe ich ein gefühltes Jahrtausend später als den ersten gelesen habe, ist meiner Meinung nach eine gelungene Fortsetzung des ersten Teils, welche an den ersten Teil anknüpft. Auch wenn es eben schon lange her ist seit ich den ersten gelesen (diesmal ohne Übertreibung so 2 Jahre würde ich schätzen) habe ich gleich gut in die Geschichte hineingefunden und auch der Schreibstil hat mir wieder gut gefallen. Die Fortsetzung hat mir...

Weiterlesen

Lesbar

Leider ist das Buch nicht mehr so fesselnd wie das erste. Es liest sich zwar immer noch flüssig aber irgendwie ist die Luft raus. Der dritte Teil kann erst mal warten.

Weiterlesen

Zäher als Band 1

Achtung! 2. Teil einer Reihe!
 

Meine Meinung: 
Dieser Band zeigt das Leben von Day und June nach der Flucht. Sie sind der Republik entkommen und wollen jetzt ein neues Leben beginnen. Zu Beginn hat mich dieses Buch wirklich in eine kleine Leseflaute verfrachtet, einfach weil ichs irgendwie sehr zäh und nicht sonderlich spannend fand. Ich bin aber dran geblieben und habe dann endlich ein paar mehr Informationen zu der Welt, zu der Republik und den Kolonien erhalten. Das...

Weiterlesen

Eine wunderbare Fortsetzung

Um seinen Bruder zu befreien, machen sich Day und June auf den Weg zu den Patrioten. Denn nur von ihnen erhofft sich Day die Art Hilfe, die er braucht. Um Day jedoch zu helfen, wollen die Patrioten eine Gegenleistung und die stellt sich alles andere als einfach heraus. Denn June soll das Vertrauen und die Zuneigung von Elektor Anden gewinnen mit dem Ziel ihn zu töten. Doch als June dem Elektor wirklich näher kommt, stellt sie schnell fest, dass Anden vielleicht doch anders ist, als alle...

Weiterlesen

Action, Emotionen und Intrigen - und das ganz ohne Kitsch!

Einmal ganz vorweg – Legend ~ Schwelender Sturm ist ein würdiger Nachfolger und genauso gut geschrieben und voller Emotionen und Action.
Die Story setzt dort wieder ein, wo der erste Band endet. Das heißt wir starten mit Day und June, als sie in Las Vegas eintreffen und sich auf die Suche nach dem Hauptquartier der Patrioten machen. In einer Verkleidung schleichen sie durch die Stadt, leider macht Day seine Verletzung sehr zu schaffen und so fiebert man mit den beiden mit, bei...

Weiterlesen

tolle Fortsetzung

„Schwelender Sturm“ von Marie Lu ist der zweite Band der Legend Trilogie. Der dystopische Jugendroman ist im Loewe-Verlag erschienen!

Vorsicht Spoiler. Da es sich um einen zweiten Teil handelt kann die Rezension Spoiler enthalten.

Es gibt mehr als nur eine Wahrheit.
June, die die Republik nie hinterfragte, beginnt zu zweifeln. Sie schafft es, den Untergrund dazu zu bewegen, Day vor der geplanten Hinrichtung zur Flucht zu verhelfen. Doch sein älterer Bruder John wird bei...

Weiterlesen

Starker 2. Teil

Inhalt:
Auf der Flucht vor der Republik schließen sich June und Day den Patrioten an, um Days Bruder zu retten und in die Kolonien zu entkommen.
Doch die Patrioten fordern eine Gegenleistung: June und Day sollen Anden, den neuen Elektor, töten. Eine Tat, die all dem Unrecht und der brutalen Unterdrückung ein Ende bereiten könnte.
Als June jedoch begreift, dass der neue Elektor ganz anders ist als sein Vorgänger, beginnt sie zu zweifeln:
Was, wenn Anden einen neuen...

Weiterlesen

Kam langsam in Fahrt, aber dann so richtig!

Zu Anfang fiel es mir sehr schwer mich wieder von der Geschichte gefangen nehmen zu lassen. Es ist nicht so, dass nichts passiert. Jedoch fand ich es einfach nicht so Spannend wie Teil Eins. Ich glaube ich war einfach noch zu sehr in der Hektik und dem Showdown gefangen. Zudem kam mir alles sehr schleppend vor. Das ständige Gerede von Day´s Bein zum Beispiel hat mich nicht sonderlich interessiert. June und Day werden auch relativ schnell getrennt und in diesem Teil hat mir auch einfach die...

Weiterlesen

Eine großartige Fortsetzung, die den ersten Band in den Schatten stellt!

*Worum geht's?*
June und Day sind auf der Flucht. Sie haben der Republik den Rücken gekehrt und sich den Patrioten angeschlossen, um Days Bruder zu befreien. Die Patrioten haben jedoch eine Bedingung an sie: Sie sollen den neuen Elektor Anden ermorden und die Republik von ihrem grausamen Oberhaupt befreien. Während Day nur die Rettung seines Bruders vor Augen hat, für den er alles tun würde, beginnt June an den harschen Plänen der Patrioten zu zweifeln: Könnte Anden nicht eine neue...

Weiterlesen

bewegend, spannend, actionsreich

Achtung: Wer Band 1 nicht kennt, sollte die Rezension vielleicht nicht lesen, da sie spoilern könnte. Daher sei an dieser Stelle gesagt, dass Band 2 einfach klasse war und sich das lesen lohnt!

 

Day und June sind auf der Flucht und schließen sich den Patrioten an, da dies der einzige Weg zu sein scheint, um an ihre Ziele zu kommen: Days Bruder finden und in die Kolonien zu flüchten. Doch der Preis dafür ist nicht gering – der neue Elektor soll sterben! Ob das der richtige Weg...

Weiterlesen

Mittelmäßiger Mittelteil

Viel ist passiert, seit June und Day sich zusammen getan haben. Nun wollen sie Days Bruder retten, können dies aber nicht allein tun. Die Rebellen können helfen, verlangen aber, dass die beiden den neuen Elektor, Anden, töten. Muss eine Veränderung immer mit Gewalt beginnen und Gewalt hervorbringen? June zweifelt, doch bald ist es zu spät, um sich zu entscheiden …

 

 

[Die Protagonisten]

Day ist mir in diesem Buch sehr ans Herz gewachsen. Ich mag es, wie sehr er...

Weiterlesen

Die spektakuläre Fortsetzung einer grandiosen Dystopie!

Mit “Legend – Schwelender Sturm” setzt Marie Lu ihre dystopische Jugendbuchreihe fort. Nach dem legendären Auftakt mit “Legend – Fallender Himmel” waren meine Erwartungen an die Fortsetzung dementsprechend hoch.

Marie Lu ist es mit ihrer emotionalen Ader und brillianten Erzählweise gelungen, den Nerv der Zeit zu treffen. Die Story über June und Day knüpft direkt am Vorgängerband an und Dank der temporeichen Action befindet man sich im Nu mitten drin!

“Legend – Schweldender...

Weiterlesen

Spannende Dystopie

Inhalt in eigene Worten:
Nachdem es June gelungen ist, Day zu befreien. Sind die beiden nun auf sich selbst gestellt. Doch schon bald wird ihnen klar, dass sie nicht für immer davonlaufen können. 
Sie beschließen sich den Patrioten anzuschließen, um so auch Days kleinen Bruder Eden aus den Fängen der Regierung zu retten. 
Die Patrioten nehmen June und Day bei sich auf, doch verlangen von ihnen eine Gegenleistung: Anden, der neue Elektor soll ermordet werden. Und June und...

Weiterlesen

Viel besser als der erste Band!

Unsere Worte klingen locker, beinahe unbeschwert, aber wir spüren beide die Anspannung dahinter, den angestrengten Versuch, zu vergessen, zu verdrängen. Die Folgen der Worte, die keiner von uns beiden je wieder zurücknehmen kann.
Seite 335

Inhalt:
Der Zweck heiligt die Mittel, oder? Den einen Menschen loszuwerden, der die Verantwortung für dieses ganze verfluchte System trägt, scheint mir ein ziemlich kleiner Preis dafür zu sein, eine Revolution in Gang zu setzen.
...

Weiterlesen

Eine gelungene Fortsetzung

"Der Zweck heiligt die Mittel, oder? Den einen Menschen loszuwerden, der die Verantwortung für dieses ganze verfluchte System trägt, scheint mir ein ziemlich kleiner Preis dafür zu sein, eine Revolution in Gang zu setzen.
Auf der Flucht vor der Republik schließen sich June und Day den Patrioten an, um Days Bruder zu retten und in die Kolonien zu entkommen. Doch die Patrioten fordern eine Gegenleistung: June und Day sollen Anden, den neuen Elektor, töten. Eine Tat, die all dem Unrecht...

Weiterlesen

ganz gut

 

 Der Zweck heiligt die Mittel, oder? Den einen Menschen loszuwerden, der die Verantwortung für dieses ganze verfluchte System trägt, scheint mir ein ziemlich kleiner Preis dafür zu sein, eine Revolution in Gang zu setzen.
 Auf der Flucht vor der Republik schließen sich June und Day den Patrioten an, um Days Bruder zu retten und in die Kolonien zu entkommen.
 Doch die Patrioten fordern eine Gegenleistung: June und Day sollen Anden, den neuen Elektor, töten. Eine Tat, die...

Weiterlesen

Ordentlicher Mittelteil

Nachdem June mithilfe der Patrioten Day gerade noch vor der Vollstreckung des Todesurteils retten konnte, sind sie nun auf dem Weg nach Las Vegas. Dort wollen sie die Patrioten erneut um Unterstützung bitten, um Days kleinen Bruder Eden zu finden, außerdem ist er auf der Suche nach seiner Freundin Tess und schließlich ist er auch noch schwerverletzt, so dass sie dringend Hilfe benötigen.

In Las Vegas angekommen, stellen sie erstaunt fest, wie gut organisiert die Patrioten mitten im...

Weiterlesen

großartige Fortsetzung - spannend, emotional, überraschend

Nachdem Day mit Junes Hilfe von seiner Hinrichtung fliehen konnte, machen die beiden sich auf den Weg zu den Patrioten, in der Hoffnung, Hilfe bei der Rettung von Eden zu bekommen und gemeinsam in die Kolonien zu fliehen.
Aber der Preis für ihr Hilfe ist hoch: Sie sollen den neuen Elektor töten. Wie weit werden sie zum Schutz ihres eigenen Lebens gehen?

 

„Legend – Schwelender Sturm“ ist der zweite Band der Legend-Reihe und setzt nur wenige Tage nach der Handlung von Band...

Weiterlesen

fesselnde Fortsetzung

June und Day sind der Republik entkommen undauf der Flucht nach Las Vegas,wo sie sich Hilfe von den Patrioten versprechen, um Days kleinen Bruder Eden zu finden und aus den Händen des Militärs zu befreien.Doch auch Day selber, braucht dringend Hilfe, denn sein Bein ist nach der Flucht schwer verletztund so würden beide nicht all zu weit alleine kommen.Schnell stossen sie, mit Kaedes Hilfe, auf die Rebellen.Razor,der Anführer der Patrioten, lässt sich zwar darauf ein, Ihnen zu helfen,...

Weiterlesen

Würdige Fortsetzung

Inhalt:
Endlich haben Day und June Las Vegas erreicht und begeben sich auf die Suche nach den Patrioten, um dort Unterschlupf und vor allem Hilfe zu bekommen. Day ist schwer verletzt und muss dringend ärztlich behandelt werden. Kaum sind sie auf den Straßen von Vegas angekommen, verbreitet sich die Nachricht, dass der alte Elektor tot ist und Anden, sein Sohn, seine Nachfolge antreten wird wie ein Lauffeuer. Doch Anden scheint Probleme haben, das Vertrauen der Bevölkerung der Republik...

Weiterlesen

Gute Fortsetzung, die etwas schleppend in Gang kommt

Kurzbeschreibung: 
Der Zweck heiligt die Mittel, oder? Den einen Menschen loszuwerden, der die Verantwortung für dieses ganze verfluchte System trägt, scheint mir ein ziemlich kleiner Preis dafür zu sein, eine Revolution in Gang zu setzen.
Auf der Flucht vor der Republik schließen sich June und Day den Patrioten an, um Days Bruder zu retten und in die Kolonien zu entkommen. Doch die Patrioten fordern eine Gegenleistung: June und Day sollen Anden, den neuen Elektor, töten. Eine...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
448 Seiten
ISBN:
9783732000111
Erschienen:
September 2013
Verlag:
Loewe Verlag
8.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (38 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 89 Regalen.

Ähnliche Bücher