Buch

Die Luna-Chroniken 03: Wie Sterne so golden

von Marissa Meyer

Seit ihrer Kindheit hat Cress die Erde nur aus der Ferne betrachten können. Unter strenger Aufsicht der bösen Königin Levana führt sie in ihrem Satelliten ein wenig abwechslungsreiches Leben. Doch immerhin hat sie sich mit den Jahren zu einer begnadeten Hackerin entwickelt und verschafft sich so Zugang zu Levanas geheimen Plänen. Da taucht plötzlich das Raumschiff von Cinder bei ihr auf, die ihr zur Flucht verhilft. Doch wird sie auf der Erde den Ritter in der glänzenden Rüstung finden, von dem sie immer geträumt hat?

Rezensionen zu diesem Buch

Rapunzel im Weltall

Gebundene Ausgabe: 576 Seiten
Verlag: Carlsen (26. September 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3551582881
 Alter: Ab 12 Jahren
Originaltitel: The Lunar Chronicles 3/Cress
Preis: 19,99€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

ACHTUNG: Dies ist der 3. Band einer Reihe. Meine Rezension kann SPOILER zu den ersten beiden Bänden enthalten.

Rapunzel im Weltall

Inhalt:
Die junge Lunarierin Cress wird seit vielen...

Weiterlesen

Geniale Science Fiction Märchenadaption

Im dritten Band der Luna Chroniken kommt zu Aschenputtel und Rotkäppchen noch Rapunzel dazu. Trotzdem wird die Geschichte nicht zu kompliziert. Der Autorin ist es wunderbar gelungen alle Handlungstränge logisch miteinander zu verbinden. Wie die beiden vorangegangenen Bände hat mich auch dieses Buch gepackt. Es gibt Action, Gefühl, Humor und ganz viel Spannung.
Und allein auf die Frage , ob das Buch grad spannend sei, antworten zu können "Ja, Cyborg_Aschenputtel plant gerade mit Hilfe...

Weiterlesen

Märchenzauber im Weltall

Man konnte es vermuten. Die Sache wird kompliziert, wenn wir das dritte Märchen einbinden. Cress kommt dazu, die kleine Cress, die von Levana gefangen genommen, in einem Satelliten wohnt und die Erde ausspionieren muss, weil sie eine Superhackerin ist.
Seit 8 Jahren hat sie keinen Menschen mehr getroffen, einen Friseur auch nicht. Dieses Rapunzel hat Haare bis zum Boden, amüsiert sich einsam im Netz und schwärmt für Carswell Thorne, den berühmten Abenteurer. (Ausgerechnet! )

...

Weiterlesen

Cress - Rapunzel stößt hinzu

Die ersten beiden Bände der Luna-Chroniken haben mich sehr überzeugt und unterhalten. Die Mischung aus Märchen, Dystopie und Science-Fiction ist ein gelungener Cocktail, dazu mischt die Autorin sympathische Figuren und webt Altbekanntes aus Märchen grob ein. Ich schreibe bewusst grob, denn die Chroniken lehnen an Märchen an, sogar spürbar, doch nicht in dem Maße wie bei Cornelia Funkes Reihe Reckless. Dennoch gefallen mir die Chroniken sehr und auch der dritte Band überzeugte mich.

...

Weiterlesen

Sehr spannend

Fazit:

Wow der dritte Teil steht dem zweiten in nichts nach. Wieder ein toller Band der spannend weitergeht. Dieses Mal kommt als Charakter Cress dazu, die auch wieder ganz anders als Cinder und Scarlet sind. Aber ich mag sie auf ihre eigene Art und Weise. Sie ist einfach ziemlich niedlich. Und das Ende macht ja mal absolut Lust auf Teil 4. 

Bewertung:

Das ist der dritte Band der Reihe.

Dieses Mal kommt wieder ein neuer Charakter dazu, es ist Cress, die etwas an...

Weiterlesen

Absolutes Lieblingsbuch!

Inhalt: Seit ihrer Kindheit hat Cress die Erde nur aus der Ferne betrachten können. Unter strenger Aufsicht der bösen Königin Levana führt sie in ihrem Satelliten ein wenig abwechslungsreiches Leben. Doch immerhin hat sie sich mit den Jahren zu einer begnadeten Hackerin entwickelt und verschafft sich so Zugang zu Levanas geheimen Plänen. Da taucht plötzlich das Raumschiff von Cinder bei ihr auf, die ihr zur Flucht verhilft. Doch wird sie auf der Erde den Ritter in der glänzenden Rüstung...

Weiterlesen

etwas besser als seine Vorgänger......

Kurzbeschreibung
Seit ihrer Kindheit hat Cress die Erde nur aus der Ferne betrachten können. Unter strenger Aufsicht der bösen Königin Levana führt sie in ihrem Satelliten ein wenig abwechslungsreiches Leben. Doch immerhin hat sie sich mit den Jahren zu einer begnadeten Hackerin entwickelt und verschafft sich so Zugang zu Levanas geheimen Plänen. Da taucht plötzlich das Raumschiff von Cinder bei ihr auf, die ihr zur Flucht verhilft. Doch wird sie auf der Erde den Ritter in der...

Weiterlesen

Luna Chroniken Band 3

Rapunzel mit Ihren langen Haaren.....das Cover ist mit lauter langen Zöpfen verziert, das finde ich sehr passend, denn unsere Hauptperson Cress wird von ihrem Retter auch von diesen langen Haaren befreit.

Gut finde ich auf jeden Fall, das die Autorin immer erst mal den Einstieg erleichtert, in dem sie das Vergangene ins Gedächtnis zurückruft.  Mir hilft es unendlich! Es ist wieder ein Buch, von dem ich wollte, dass es nicht zu Ende geht, ich fühle mich so wohl in der Geschichte, aber...

Weiterlesen

Genauso gut wie die Vorgänger, an ein paar Stellen zu wenig Spannung

Meinung

Die neue Protagonistin Cress ist zwar etwas seltsam, aber sie war mir von Anfang an sympathisch. Besonders ihre Meinung zu Thorne fand ich sehr interessant. Die Kapitel aus ihrer Sicht waren immer sehr spannend und interessant. Auch die meisten anderen Kapitel waren sehr spannend, aber die aus der Sicht von Kai und Scarlett fand ich eher langweilig und ich hätte lieber die Ereignisse bei den anderen erfahren.

Die Geschichte hatte gleich zwei Höhepunkte, was mir sehr gut...

Weiterlesen

Eine absolut tolle Fortsetzung!!

~~Bereits seit Anfang des Jahres habe ich auf diesen Tag hingefiebert. Im September war es dann endlich soweit. Ich durfte die Fortsetzung der „Luna-Chroniken“ von Marissa Meyer endlich in den Händen halten! „Wie Sterne so golden“ ist bereits der dritte Band dieser Reihe und umfasst 576 Seiten. Ich danke dem Carlsen-Verlag herzlich, dass sie mir ein Rezensions-Exemplar haben zukommen lassen, darüber habe ich mich wirklich riesig gefreut!

 Sieben Jahre lang ist Cress nun schon gefangen...

Weiterlesen

Einfach perfekt. ♥

ACHTUNG! BAND 3 DER LUNA - CHRONIKEN! KANN DADURCH SPOILER ZU BAND 1 & 2 ENTHALTEN! KEINE SPOILER ZU BAND 3!

Seit ihrer Kindheit hat Cress die Erde nur aus der Ferne betrachten können. Unter strenger Aufsicht der bösen Königin Levana führt sie in ihrem Satelliten ein wenig abwechslungsreiches Leben. Doch immerhin hat sie sich mit den Jahren zu einer begnadeten Hackerin entwickelt und verschafft sich so Zugang zu Levanas geheimen Plänen. Da taucht plötzlich das Raumschiff von...

Weiterlesen

Gute Fortführung

Seit ihrer Kindheit hat Cress die Erde nur aus der Ferne betrachten können. Unter strenger Aufsicht der bösen Königin Levana führt sie in ihrem Satelliten ein wenig abwechslungsreiches Leben. Doch immerhin hat sie sich mit den Jahren zu einer begnadeten Hackerin entwickelt und verschafft sich so Zugang zu Levanas geheimen Plänen. Da taucht plötzlich das Raumschiff von Cinder bei ihr auf, die ihr zur Flucht verhilft. Doch wird sie auf der Erde den Ritter in der glänzenden Rüstung finden, von...

Weiterlesen

Das bisher beste Buch der Reihe!

Seit sieben Jahren wird Cress nun schon alleine in einem Satelliten festgehalten. Aufgrund ihrer überragenden Fähigkeiten als Programmiererin und Hackerin hat sie sich für Königin Levana unbezahlbar gemacht, doch Cress wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich ihren Satelliten verlassen zu können!
Als sie eine Möglichkeit findet sich mit Cinder und ihren Verbündeten in Verbindung zu setzen, ist eine Flucht plötzlich zum Greifen nah, aber wird sie ihnen auch gelingen?

"Wie...

Weiterlesen

Eine tolle Fortsetzung, die Lust auf den nächsten Band macht.

Meinung: Lange hat es gedauert bis ich endlich zu diesem 3. Band griff und enttäuscht wurde ich wieder nicht.

Cinder, Thorne, Iko, Wolf und Scarlet sind mittlerweile auf der Flucht, wollen aber Cress retten, die Spionin von Levana. Doch sie werden in eine Falle gelockt und werden getrennt. Nun ist Cinder mit Wolf auf sich allein gestellt, hat jedoch Glück und landet in Afrika. Auch Thorne und Cress überleben, müssen nun aber den Weg durch die Wüste finden. Und Scarlet hat es wohl am...

Weiterlesen

Bester Teil...bisher

Zu Beginn fand ich es ein wenig schwer, wieder in die Geschichte reinzukommen. Wer war denn nochmal Thorne? Es hat mich auch ein wenig gestört, dass Marissa Meyer nicht manchmal kleine Rückblicke eingebaut hat. Hätte sie am Anfang untergebracht, dass Thorne der Kleinkriminelle ist, mit dem Cinder aus dem Gefängnis geflohen ist, hätte es schneller Klick gemacht und ich hätte wieder einen Zugang zu der Geschichte gehabt.

Super finde ich aber, dass Marissa Meyer alle Protagonisten immer...

Weiterlesen

Ein packender dritter Teil der Luna-Chroniken

Sie lebt weit entfernt auf einem Satelliten, dort eingesperrt von Königin Levana persönlich. Die Erde kennt sie nur von weitem und dennoch will sie deren Bewohnern helfen.
Doch kann sie wirklich etwas ausrichten?

 

Cress ist Lunas beste Hackerin und trotzdem eine Gefangene ihres eigenen Volkes. Nach all den Jahren der Einsamkeit gelingt es ihr endlich, Kontakt zu einem Menschen aufzunehmen: Linh Cinder. Da sie Prinz Kai helfen will, verrät sie der Mechanikerin die Pläne...

Weiterlesen

Wie Sterne so golden

Seit ihrer Kindheit hat Cress die Erde nur aus der Ferne betrachten können. Unter strenger Aufsicht der bösen Königin Levana führt sie in ihrem Satelliten ein wenig abwechslungsreiches Leben. Doch immerhin hat sie sich mit den Jahren zu einer begnadeten Hackerin entwickelt und verschafft sich so Zugang zu Levanas geheimen Plänen. Da taucht plötzlich das Raumschiff von Cinder bei ihr auf, die ihr zur Flucht verhilft. Doch wird sie auf der Erde den Ritter in der glänzenden Rüstung finden, von...

Weiterlesen

Gelungene Fortsetzung

Cover:

Das Cover, welches mit gewohntem Stil daher kommt, gefällt mir sehr gut. An Stelle von silbernen Schuhen oder roten Wölfen zieren dieses Mal goldene, geflochtene Zöpfe das Cover, welche perfekt mit dem schwarzen Hintergrund harmonieren.

Inhalt:

Wir erinnern uns an den zweiten Band, in welchen Wolf und Scarlett die beiden Protagonisten waren und mehr oder weniger zueinandergefunden haben. Beide sind zusammen mit Cinder und Carswell Thorne, dem Piloten auf dem...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
576 Seiten
ISBN:
9783551582881
Erschienen:
2014
Verlag:
Carlsen Verlag GmbH
Übersetzer:
Astrid Becker
9.46154
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (52 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 226 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher