Buch

Broken Empire 1: Prinz der Dunkelheit - Mark Lawrence

Broken Empire 1: Prinz der Dunkelheit

von Mark Lawrence

Sag uns kurz, wie du heißt.
Jorg. Eigentlich Kronprinz Jorg von Ankrath, aber das war einmal.
Du siehst jung aus. Wie alt bist du, fünfzehn?
Knapp daneben. Mit fünfzehn werde ich König sein!
Du bist die meistgehasste Person im ganzen Land. Warum?
Nun ja, wenn man mit einer Horde Gesetzloser ganze Dörfer niederbrennt, löst das Unmut aus. Aber was würdest du tun, wenn die Königin, also deine Mutter, und dein Bruder vor deinen Augen getötet werden? Dieser Hass ist erst der Vorgeschmack auf meine Rache - denn die wird tödlich sein!

Rezensionen zu diesem Buch

Düster

Nachdem der Kronprinz Jorg ansehen musste, wie seine Mutter und sein kleiner Bruder blutrünstig ermordet werden, denkt Jorg nur noch an Rache. Er möchte die Verantwortlichen bitter dafür bezahlen lassen. Doch sein Vater, der König, weigert sich den Grafen Renar zu bestraffen, denn er erhält eine nicht zu verachtende Entschädigung. Rasend vor Wut, dass sich sein Vater so schnell bestechen lässt, flüchtet Jorg vom Königshof, zusammen mit einer Bande Gesetzloser. 
Vier Jahre später...

Weiterlesen

Düster und atmosphärisch

Bei diesem Roman von Mark Lawrence handelt es sich um sein Debut – was ja nicht zwangsläufig etwas schlechtes bedeuten muss. Auf der anderen Seite wird man sich nach dem Lesen des Klappentextes wohl zwangsläufig denken “Das kenne ich doch schon irgendwie”. Ja, einen Innovationspreis wird das Buch tatsächlich nicht gewinnen, es bleibt nun also abzuwarten, ob die inneren Werte stimmen, wenn man schon eine oft durchgekaute Geschichte vorgesetzt bekommt.

Eigentlich kann man sagen, dass...

Weiterlesen

Mein "neuer" liebster Antiheld

Inhalt 
...............

"Jorgy" wie er sich manchmal selbst liebevoll nennt, ist kein gewöhnlicher 14-Jähriger. Er mordet, plündert, brandstiftet und führt einen großen Haufen Rüpel an, einer schlimmer als der andere. Doch wie konnte es soweit kommen? Mit neun Jahren sah er die brutale Ermordung seiner Mutter und seines kleinen Bruders live mit an. Seit diesem Tag gibt es für ihn nur ein Ziel: Rache an den Verantwortlichen!

Mein Eindruck...

Weiterlesen

Ein genial konstruiertes, düsteres Buch

Dieses Buch ist wirklich dunkel. Daher ist der deutsche Titel auch gut gewählt, denn Jorg ist wirklich ein Prinz der Dunkelheit. Die Erlebnisse in seiner Vergangenheit haben seine Seele so vergiftet, dass er die Zuneigung zu einem hübschen Mädchen als Schwäche empfindet und seine Seele daraufhin mit Mordgelüsten reagiert. Zu Beginn war ich etwas geschockt angesichts der Brutalität und der skrupellosen Denkweise des 14-jährigen Jorg. Ich fand es gar bizarr und hatte erst nicht recht Lust...

Weiterlesen

dunkel triffts ganz gut

Es ist erschreckend mit einem Protagonisten zu sympathisieren der mordet und brandschatzt und das schon von Kindesbeinen an. Aber man kann sich nicht so richtig dagegen wehren.

Jorg sinnt nach Rache und verfolgt schon in sehr jungen Jahren einen Plan. Er will König werden und noch mehr. Er geht über Leichen und macht auch vor unschuldigen keinen halt.

Mark Lawrence schafft es die Grenzen zwischen gut und böse völlig verschwimmen zu lassen.

Es gehört zu meiner Lieblings-...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
379 Seiten
ISBN:
9783453528253
Erschienen:
Mai 2011
Verlag:
Heyne Taschenbuch
Übersetzer:
Andreas Brandhorst
8.57143
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (7 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 14 Regalen.

Ähnliche Bücher