Buch

Sommerlicht-Serie 01. Gegen das Sommerlicht - Melissa Marr

Gegen das Sommerlicht

von Melissa Marr

Sommerlicht auf ihrer Haut, der Duft von wilden Blumen: Wann immer der junge Mann in Ashs Nähe ist, spürt sie seine Gegenwart bis in jede Faser ihres Körpers und ist verzaubert von seiner überirdischen Schönheit.
Wäre da nicht dieses wachsende Gefühl von Bedrohung wer ist er, und warum folgt er ihr, wohin auch immer sie geht?
Ashs alter Freund Seth wird ihr wichtigster Vertrauter, sein ausrangierter Eisenbahnwaggon ihre Zuflucht. Und er ist der einzige Mensch, vor dem sie ihr Geheimnis lüftet: Von klein auf kann sie Elfen sehen, menschengroß, unheimlich, manchmal zudringlich, - und von klein auf ist sie daran gewöhnt, diese Gabe geheim zu halten. Gemeinsam entdecken Seth und sie eine Welt voller seltsamer Regeln und Gefahren: Ash ist von ihrem Verfolger, dem schönen Elfenkönig Keenan, auserwählt und wird sich einer Prüfung unterziehen müssen. Sie beginnt, um eine Zukunft mit Seth zu kämpfen denn auch ihre Gefühle für ihn haben sich verändert ...

Rezensionen zu diesem Buch

Langweilig...

Der Schreibstil
Becky Albertalli schafft es mit ihrem ersten Roman, was viele noch nach 20 nicht können! Mit ihrem unvergleichlichen Humor, den sie wunderbar auf ihre Charaktere überträgt schafft sie es, den Leser nicht nur vollkommen in ihrer Geschichte gefangen zu nehmen, sondern auch auf emotionaler Ebene vollkommen im Buch zu stecken! Ich habe dieses Buch vor ca. drei oder vier Tagen abgeschlossen und noch immer denke ich ständig an irgendetwas, was passiert ist. Ich glaube, ich...

Weiterlesen

Gegen das Sommerlicht Bd 1

Ash lebt bei ihrer Großmutter und hat die Gabe das Elfenvolk zu sehen,welches sich frech und skrupellos unter die Menschen mischt,welche diese Gabe nicht haben.

Eines Tages begegnet sie Keenan,dem Sonnenkönig,der auf der Suche nach seiner Königin ist,die ihm die Macht verleiht sich gegen Beiras Macht wehren.

Sollte Ash die Richtige sein,was wird dann aus Seth und Donia,wird es einen Weg geben,daß Keenan seiner wahren Liebe treu bleiben kann???

Dies ist der erste Band und...

Weiterlesen

Warum eine Reihe?

Zum Inhalt:
Ashlyn hat die Seher-Gabe seit ihrer Geburt. Schon ihre Mutter und ihre Großmutter hatten konnten mit dieser Gabe Elfen sehen und dadurch verfolgen, was in deren Welt vor sich ging. Doch diese Gabe hat nicht nur Vorteile, da die Elfen nicht alle friedlich sind. Deswegen macht Ashlyns Großmutter sich große Sorgen um sie, so dass Ashlyn kein freies Leben führen kann. Als dann der König der Sommerelfen und seine Elfen sie bis in die (bis dahin für sicher gehaltene) Schule...

Weiterlesen

Elfen-Fantasy vom Feinsten

Zwischen den ganzen Vampir-Geschichten im Fantasy-Genre gibt es mittlerweile Abwechslung, der auch ich mich nicht verschließen möchte. Nachdem mir das Buch also empfohlen worden ist, hab ich Gegen das Sommerlicht zur Hand genommen und mich darauf eingelassen. Und ich darf sagen, ich bin nicht enttäuscht worden. ^^

Es geht um Elfen. Nicht um so nette Elfen, wie wir sie zum Beispiel aus anderen Romanen kennen, sondern um Wesen, die extrem sind in ihrem Charakter. Sie sind...

Weiterlesen

Toller Anfang einer Reihe

Inhalt:
Sommerlicht auf ihrer Haut, der Duft von wilden Blumen: Wann immer der junge Mann in Ashs Nähe ist, spürt sie seine Gegenwart bis in jede Faser ihres Körpers und ist verzaubert von seiner überirdischen Schönheit.
Wäre da nicht dieses wachsende Gefühl von Bedrohung. Wer ist er, und warum folgt er ihr, wohin auch immer sie geht?
Ashs alter Freund Seth wird ihr wichtigster Vertrauter, sein ausrangierter Eisenbahnwaggon ihre Zuflucht. Und er ist der einzige Mensch, vor...

Weiterlesen

gemütliche Lesestunden

{Inhaltangabe aus dem Buch:} Wann immer dieser junge Mann in Ashs Nähe ist, spürt sie seine Gegenwart mit jeder Faser ihres Körpers. Aber wer ist der geheimnisvolle Schöne? Ash wendet sich an ihren alten Freund Seth und sein ausrangierter Bahnwaggon wird immer mehr zu ihrem Zufluchtsort. Irgendwann offenbart sie Seth auch ihr lang gehütetes Geheimnis: Ash kann Elfen sehen. Nach und nach finden die beiden heraus, dass Ashs Verfolger der Elfenkönig Keenan ist und nicht ganz...

Weiterlesen

Abgebrochen

Nachdem das Buch bereits mehrere Jahre auf meinem SUB gelegen hat, war es dringend an der Zeit, diesem Buch nun endlich eine Chance zu geben. Als Motivation gab es zu dem Buch eine Leserunde, allerdings bin ich dabei kläglich gescheitert, weil mir die Geschichte absolut nicht zugesagt hat.

Melissa Marr konnte mich weder mit ihren Charakteren, noch ihrem Schreibstil überzeugen, auch die Handlung selbst hat mich eher gelangweilt als unterhalten. Dabei möchte ich nicht unbedingt sagen,...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Umfang:
346 Seiten
ISBN:
9783551581686
Verlag:
Carlsen
Übersetzer:
Birgit Schmitz
7.6
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 79 Regalen.

Ähnliche Bücher