Buch

Die unendliche Geschichte. Sonderausgabe - Michael Ende

Die unendliche Geschichte. Sonderausgabe

von Michael Ende

Ein Bestseller in neuer Aufmachung!

Bastian Balthasar Bux gerät in einem Antiquariat an ein Buch, das ihn auf magische Weise anzieht: "Die unendliche Geschichte". Er stiehlt es und liest auf dem Schulspeicher vom grenzenlosen Reich Phantßsien, in dem sich auf unheimliche Weise das Nichts immer weiter ausbreitet. Ursache dafür ist die Krankheit der "Kindlichen Kaiserin", die einen neuen Namen braucht, um gesund zu werden. Den kann ihr aber nur ein Menschenkind geben. Bald merkt Bastian, dass er mehr und mehr in die Handlung um den jungen Krieger Atreju und dessen Aufgabe, ein solches Menschenkind zu finden, hineingerät. Sollte er selbst jenes Menschenkind sein?

Rezensionen zu diesem Buch

Fantasiereise oder fantastische Reise?

Nachdem das Buch ja nun ein so großer Klassiker ist, habe ich mich auch endlich mal darangewagt. Das Buch ist für mich ziemlich zweigeteilt. Der erste Teil besteht hauptsächlich aus Atrejus Reise, um herauszufinden, wie die kindliche Kaiserin gerettet werden kann. Hier konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen. Es war einfach eine zuaberhafte Geschichte, die toll geschrieben ist. Besonders gut haben mir die verschiedenfarbigen Texte gefallen, wenn zwischen Phantasien und der "realen" Welt...

Weiterlesen

Wunderbares Abenteuer

Es ist schon eine Weile her, dass ich dieses Buch gelesen habe, und trotzdem sind mir einige Szenen noch gut in Erinnerung geblieben. Als Kind hat mich diese Geschichte vollends in seinen Bann gezogen, die wunderbar liebevoll beschriebenen Charaktere, all die Fantasygestalten und unwirklichen Dinge, die da passieren und doch irgendwie auf die Realität übertragbar sind. Ein tolles Buch für Jung und alt, ebenso geeignet fürs Selbstlesen wie auch fürs Vorlesen! =)

Weiterlesen

Ein Klassiker der in keinem Bücherregal fehlen sollte. „Die unendliche Geschichte“ ist fesselnd, unterhaltend und berührend zugleich – ein Lieblingsbuch.

Rezension:

Michael Endes Meisterwerk „Die unendliche Geschichte“ kannte ich meine ganze Kindheit über nur als Film, der aus dieser nicht mehr wegzudenken war. So wollte ich nun endlich, wenn auch erst im Erwachsenenalter, auch das Buch lesen. Leider konnte ich statt der Jubiläumsausgabe von 2015, die wie das Original aus den 70ern aufgemacht ist, „nur“ die Ausgabe von 2004 ergattern – aber die Geschichte bleibt ja gleich.

Obwohl es sich nicht um die illustrierte...

Weiterlesen

Die unendliche Geschichte - Tu' was du willst

Es gibt so viele wundervolle Zitate über Bücher und das Lesen. Wenn es ein Buch gibt, das auf diese Zitate zutrifft, dann ist es Michael Endes "Die Unendliche Geschichte". Dieses Buch ist wirklich ein Schmuckstück im Bücherregal und hat für mich einen ganz besonderen Platz.
Ich muss zugeben, ich kannte bisher nur den Film, den ich seit Kindertagen ganz gerne mag. So ging es mir mit vielen Filmen (Peter Pan, Alice im Wunderland usw). Ich kenne und liebe viele Kinderfilme (Team Disney),...

Weiterlesen

Unendlich schön

Michael Endes unendliche Geschichte hat mich von Kind ab an begeistert. Denke sogar jetzt noch manchmal daran wie es wohl sein mag, wenn dieses Nichts was im Buch die zentrale Rolle spielt,  wirklich präsent wäre. Wie muss man sich Nichts vorstellen. 

Bastian, ein Junge der oft gehänselt wird, entwendet ein Buch, und beginnt versteckt auf dem Schulspeicher zu lesen. In dem Buch mit dem Titel : Die unendliche Geschichte. Es dreht sich darum, dass im Land Phantasien alle Wesen zur...

Weiterlesen

Immer wieder lesenswert über Generationen hinweg

Dieses Buch ist einfach wundervoll. Unvergleichlich. Es fordert die ganze Phantasie des Lesers und läßt auch genug Platz dafür, sie zu nutzen. Das Buch ist so geschrieben, daß in jedem Leser ein ganz eigenes Bild von dem Reich Phantasia, von dem Glücksdrachen Fuchur, von dem Palast der Kindlichen Kaiserin, von Rennschnecken, Steinbeißern und auch von dem großen NICHTS entstehen wird. Es ist eines der wenigen Bücher, die einen so richtig zum Träumen einladen. Und dabei ist die Geschichte des...

Weiterlesen

gehört in jedes Bücherregal. Ein Klassiker für Jung und Alt

Man trifft zunächst auf Bastian, der von seinen Mitschülern recht übel mitgespielt bekommt. Als er mal wieder auf der Flucht vor Gleichaltrigen ist sucht er sich ein Antiquariat als Versteck aus. Dort trifft er Herrn Koriander, der nicht gerade gut auf Kinder zu sprechen ist. Er liest gerade in einem Buch welches Bastian magisch anzuziehen scheint. Als Herr Koriander gerade kurz im Hinterzimmer ist, schnappt sich Bastian trotz großer Gewissensbisse das Buch und läuft damit davon. Er...

Weiterlesen

Deutlich besser als der Film

Mein abolutes Libelingsbuch zu Kindertagen. 

Ich habe es nun auch schon mehrmals gelesen und auch als Hörspiel gehört und entdecke immer wieder neue Sachen oder stelle fest, so war es ja doch nicht. 

Ein tolles Buch, mit einer ganz besonderen Idee der Unendlichkeit und einem unvergesslichen Bastian B. Bux. 

Weiterlesen

Ohne Frage ein lesenswerter Klassiker, aber für mich nicht ganz perfekt...

Kurzbeschreibung:
Bastian Balthasar Bux gerät in einem Antiquariat an ein Buch, das ihn auf magische Weise anzieht: Die unendliche Geschichte. Er stiehlt es und liest auf dem Schulspeicher vom grenzenlosen Reich Phantásien, in dem sich auf unheimliche Weise das Nichts immer weiter ausbreitet. Ursache dafür ist die Krankheit der "Kindlichen Kaiserin", die einen neuen Namen braucht, um gesund zu werden. Den kann ihr aber nur ein Menschenkind geben. Bald merkt Bastian, dass er mehr und...

Weiterlesen

Da hat mich als Kind das Lesefieber gepackt

Bei dem Buch "Die unendliche Geschichte" hat mich als Kind das erste Mal so richtig das Lesefieber gepackt. Ich konnte und konnte einfach nicht aufhören zu lesen und war ganz und gar in einer anderen Welt. Zum Glück habe ich es auch gelesen bevor ich den Film gesehen habe, somit konnte ich mir noch meine eigenen Bilder im Kopf dazu erschaffen.

Weiterlesen

Wunderschönes Buch!

Klappentext:
TU WAS DU WILLST lautet die Inschrift auf dem Symbol der unumschränkten Herrschaftsgewalt in Phantasien. Doch was dieser Satz in Wirklichkeit meint, erfährt Bastian erst nach langem, mühevollem Suchen. 
(Quelle: Verlag)

Woher habe ich das Buch?
Im Nachbarort gibt es einen kleinen, süßen Second-Hand-Laden, wo es hauptsächlich Klamotten gibt. Dort steht auch ein großes Bücherregal mit gebrauchten Büchern zwischen 2 und 10 Euro, die sogar alle nach Farben...

Weiterlesen

Einfach nur toll!

Atreju, Fuchur und Bastian Balthasar Bux – drei Namen, die wohl jeder kennt. Doch wie es so oft ist - jeder weiß, um was es in der Geschichte geht oder hat den Film gesehen. Aber kaum einer kennt das Buch. So ging es auch mir bis vor kurzem. Als Kind habe ich die drei Filme über Phantásien geliebt! Aber erst jetzt habe ich endlich das Buch gelesen. 
Bastian Balthasar Bux hat es nicht einfach: seine Mutter ist gestorben, sein Vater ist seitdem verschlossen und kümmert sich nicht um den...

Weiterlesen

Eine unendliche Geschichte

Ich habe es endlich geschafft, eins der bekanntesten deutschen Kinderbücher zu lesen, denn ich gebe es ehrlich zu, dass ich »Die unendliche Geschichte« vorher nur aus dem alten deutschen Film kannte, der ja aber, wie ich es herausgefunden habe, auch nicht wirklich die ganze Geschichte erzählt, wenn auch ehrlich den schönsten Teil.

Zunächst aber möchte ich mit etwas einsteigen, das ich an diesem Buch gleichzeitig klasse und total schlecht finde, nämlich der unterschiedlichen...

Weiterlesen

Definitiv ein Lieblingsbuch

*Worum geht's?*
Bastian Balthasar Bux - klein, pummelig, schüchtern - wird von seinen Mitschülern gehänselt und rettet sich in Karl Konrad Koreanders Antiquariat. Dort findet er ein Buch, das in magisch anzieht: Die unendliche Geschichte. Da er es sich nicht leisten kann, aber auch nicht darauf verzichten will, stiehlt er es. Nur wenig später schämt er sich so sehr dafür, dass er sich nicht mehr nach Hause traut. Er sucht auf dem Speicher seiner Schule Zuflucht und beginnt in dem Grund...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
475 Seiten
ISBN:
9783522176842
Erschienen:
2004
Verlag:
Thienemann-Esslinger
9.32979
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (94 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 201 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher