Buch

Leons Erbe - Michael Theißen

Leons Erbe

von Michael Theißen

Für Katja bricht eine Welt zusammen, als ihr Sohn Leon bei einem Autounfall ums Leben kommt. Es ist der zweite schwere Schicksalsschlag in kurzer Zeit. Erst vor sechs Monaten ist ihre Schwester spurlos verschwunden. Als Katja nach Leons Trauerfeier einen Anruf erhält, überschlagen sich die Ereignisse: Ein Notar ist im Besitz einer Kiste, die Leon seiner Mutter vererbt hat. Als Katja die Kiste öffnet, entdeckt sie darin ein Armband, das ihrer Schwester gehörte. Wie ist ihr Sohn in den Besitz dieses Armbandes gekommen? Und warum hat er es bei einem Notar hinterlegt? Was will Leon seiner Mutter aus dem Tod heraus damit sagen? Für Katja beginnt eine Suche nach der Wahrheit - nichtsahnend, dass sie damit die Tür zu einem dunklen Familiengeheimnis öffnet ...

Jetzt als eBook bei beTHRILLED by Bastei Entertainment - das eBook-Imprint für spannende Stunden!

Rezensionen zu diesem Buch

Guter Debütroman der sich noch steigern lässt

Katjas Welt zerbricht. Ihr Sohn Leon wird von einem Auto überfahren und stirbt und das, nachdem ihre Schwester vor einem halben Jahr spurlos verschwunden ist.

Plötzlich erhält Katja den Anruf eines Notars. Er hat eine Kiste von Leon für sie und sie enthält das Armband ihrer Schwester. Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse und Katja kommt der Wahrheit näher als ihr lieb ist.

 

Ich bin durch den Titel und das Cover auf „Leons Erbe“ aufmerksam geworden. Dieses Buch ist...

Weiterlesen

Pageturner - spannend bis zum Schluss

Nachdem ihre Schwester vor einem halben Jahr spurlos verschwand, hat Katja nun ihren Sohn Leon bei einem nächtlichen Autounfall verloren. Als sich ein Notar bei Katja meldet und ihr ein Kästchen von ihrem verstorbenen Sohn überreicht, "Leons Erbe", traut sie ihren Augen kaum: In dem Kästchen befindet sich das Armband, welches Katja vor Ewigkeiten ihrer Schwester Nicci geschenkt hat. Wie kam Leon an das Armband? Und was möchte er seiner Mutter auf diese Weise mitteilen? Als Katja sich...

Weiterlesen

Welches Vermächtnis hat Leon seiner Mutter wohl hinterlassen?

Katja muss nicht nur verkraften, dass ihre Schwester seit einem halben Jahr spurlos verschwunden ist, nun schlägt das Schicksal nochmals mit aller Härte zu als ihr Sohn Leon bei einem Autounfall ums Leben kommt. Obwohl sie jeden erdenklichen Halt benötigt, scheint die Kluft zwischen ihr und ihrem Mann immer tiefer zu werden. Katja ist verzweifelt. Doch dann erhält sie einen seltsamen Anruf, der alles verändert. Ein ihr unbekannter Notar behauptet eine Kiste von Leon erhalten zu haben, die er...

Weiterlesen

Geschichte hat mich auf jeder Seite gefangen gehalten

Inhalt
Nachdem Katjas Schwester Nicci vor einem halben Jahr spurlos verschwunden ist, stirbt ihr Sohn Leon bei einem Autounfall. Nach der Beerdigung erhält Katja einen Anruf von einem Notar, der ihr nach Leons Tod eine Kiste von ihm überreichen soll. In der Schachtel befindet sich das Armband von Nicci. Das wirft bei Katja nicht nur die Frage auf, woher Leon das Schmuckstück hatte, sondern auch, wieso er scheinbar mit seinem Tod gerechnet hat. Sie beginnt mit ihren eigenen Recherchen...

Weiterlesen

Klasse Debütroman

Der Klappentext des Buches hat mich sehr neugierig gemacht und ich wurde nicht enttäuscht – im Gegenteil. Das Buch beginnt spannend und der Spannungsbogen wird bis zum Schluss gehalten. Es hat ausreichend überraschende Wendungen und ich lag mit meinen Vermutungen, wie alles zusammenhängt, mehrfach daneben. Die Hauptakteure des Buches sind gut beschrieben und ich konnte mir alle gut vorstellen. Auch der lockere und flüssige Schreibstil hat das Lesen sehr angenehm gemacht.

Michael...

Weiterlesen

Tolles Erstlingswerk!

Die Beschreibung des Buches hat sofort mein Interesse geweckt, die ganze Geschichte hört sich doch ziemlich verworren an… Und ich wurde nicht enttäuscht…

Die Story nimmt immer wieder sehr interessante wie auch überraschende Wendungen, so dass mir auf jeden Fall nie langweilig wurde. Im Gegenteil, gerade weil so viel passiert und vieles auf den ersten Blick einfach keinen Sinn machte, wollte ich immer weiter lesen.

Die Geschichte wird aus der Sicht von Katja erzählt, d.h. man...

Weiterlesen

spannender Thriller, aber teilweise unglaubwürdig

Das Cover des Buches fällt sofort ins Auge und passt perfekt zum Inhalt, da das Armband mit dem Anhänger eine große Rolle in diesem Buch spielt.

Die Kapitel sind relativ kurz gehalten, ebenso wie die Sätze, was mir sehr gut gefiel. Ebenso überzeugen konnte mich, dass die Geschcihte in der Ich-Form - aus der Sicht von Katja (Leons Mutter) - geschrieben ist, was sehr gut zur Story passt.

Teilweise war allerdings eine holprige Satzstellung vorhanden, die mich etwas irritierte ("...

Weiterlesen

Okay für zwischendurch

Auch wenn ich dieses Buch in einem Rutsch durch gelesen habe, hat es mir so gesamt nicht allzu sehr zugesagt. Am Ende saß ich mit einem unbestimmten Gefühl und einem Hm auf den Lippen hier.
Der Schreibstil ist okay und verleitet tatsächlich dazu, die Geschichte verschlingen zu wollen. Trotz mancher langatmiger Stellen.
Die Story an sich war auch interessant und man wollte gerne immer weiter tippen (Reader), damit man weiß wie es weiter geht.
Bis auf die Mutter waren die...

Weiterlesen

Etwas gefühlsbetont...

Katja und Markus haben das Liebste verloren.Ihr 16 jähriger Sohn Leon wird bei einem Unfall getötet...der Unfallverursacher begeht Fahrerflucht. Die Familie scheint nur Pech zu haben,denn vor einem halben Jahr ist schon Katjas Schwester Nicole spurlos verschwunden.Nach Leons Beerdigung bekommt Katja einen Anruf von einem Notar,der ihr eine Kiste in Leons Namen übergeben soll.Leon hat sie bei ihm deponiert und im Falle seines Todes soll der Notar diese seiner Mutter überreichen.In der Kiste...

Weiterlesen

Ein toller Thriller der leider etwas Verwirrend ist

[REZENSION] Leons Erbe | Michael Theissen

Verlag: Bastei Entertainment | Erschienen: 02.05.2016 | Seiten: 300 | Reihe//Teil: Hochspannung/ 18 | Preis: Taschenbuch 12,90€, eBook 5,99€

Klapptext: Für Katja bricht eine Welt zusammen, als ihr Sohn Leon bei einem Autounfall ums Leben kommt. Es ist der zweite schwere Schicksalsschlag in kurzer Zeit. Erst vor sechs Monaten ist ihre Schwester spurlos verschwunden. Als Katja...

Weiterlesen

Ein spannender Thriller mit einem zu rasant eintretenden Ende

*Infos zum Buch*

Seitenzahl: 232 Seiten
Verlag: Bastei Entertainment
Preis:  12,90 € (Taschenbuch) / 5,99 € (Ebook)
Erscheinungsdatum: 02.05.2016 
Reihe: Hochspannung 18 (kann unabhängig voneinander gelesen werden)

*Erster  Satz des Buches*
"Als mein Sohn starb, ahnte ich nicht, dass mir das Schlimmste erst noch bevorstehen würde."

*Fazit*
"Leons Erbe" ist der Debüt-Roman des Autors Michael Theißen. Da ich gerne Psychothriller lese und...

Weiterlesen

bietet alles, was man erwarten kann

Kurzbeschreibung:
Für Katja bricht eine Welt zusammen, als ihr Sohn Leon bei einem Autounfall ums Leben kommt. Es ist der zweite schwere Schicksalsschlag in kurzer Zeit. Erst vor sechs Monaten ist ihre Schwester spurlos verschwunden. Als Katja nach Leons Trauerfeier einen Anruf erhält, überschlagen sich die Ereignisse: Ein Notar ist im Besitz einer Kiste, die Leon seiner Mutter vererbt hat. Als Katja die Kiste öffnet, entdeckt sie darin ein Armband, das ihrer Schwester gehörte. Wie ist...

Weiterlesen

Leons Erbe

Das Buch beginnt Spannend, und bleibt auch bis zum Ende Spannend. Mir hat es viel Spaß gemacht, und habe von der ersten Seite an mitgefiebert. Katrin, die Hauptprotagonistin, verlor ihren einzigen Sohn durch einen Autounfall. Doch der Vater glaubt nicht an einen Unfall. Ich finde die Geschichte sehr traurig, aber dennoch fesselnd. Es bleiben dennoch ein zwei Fragen offen, und hätte mir gewünscht, dass da noch wenig mehr eingegangen wird. Das Ende hat mich doch sehr überrascht, und fand ich...

Weiterlesen

Thriller-Überraschung

Leon ist tot und damit ist Katjas Welt nun endgültig zusammengebrochen. Bei einem Autounfall hat sie ihren Sohn verloren, dabei hat die Familie mittlerweile den zweiten Schicksalsschlag binnen weniger Monate zu verkraften. Denn erst vor einem halben Jahr ist ihre Schwester Nicole spurlos verschwunden. Leon hat seiner Mutter aber auf geheimnisvollem Weg ein Erbe hinterlassen. Bei einem Notar nimmt sie eine kleine Holzkiste in Empfang, die ausgerechnet Nicoles Armband enthält!

Anfangs...

Weiterlesen

Alles ist anders als es scheint oder doch nicht?

Stell dir vor, du verlierst das, was dir am liebsten auf dieser Welt ist und auch sonst steht deine scheinbar heile Welt völlig Kopf. Genau das ist Katja passiert. Ihre Schwester Nicci verschwand von einem Tag auf den anderen ohne die geringste Spur zu hinterlassen und plötzlich, ein halbes Jahr später, stirbt ihr Sohn Leon bei einem Autounfall. Doch dieser Unfall ist mehr als mysteriös, denn Leon wurde auf einer Landstraße überfahren, Nachts und er war ganz allein. Vom Fahrer des Wagens...

Weiterlesen

Katjas Albtraum

Gibt es einen schlimmeren Albtraum für eine Mutter als der Tod eines minderjährigen Kindes? Katja muss durch diese Hölle gehen. Aber sie hat gar keine Gelegenheit, sich ihrer Trauer hinzugeben, denn es gibt ein Geheimnis um Leons Tod und das will sie mit aller Gewalt lösen. Den Plot fand ich überaus spannend und interessant. Kein Profiermittler, sondern eine Mutter, die den Tod ihres Sohnes aufklären möchte. Da stecken jede Menge Emotionen drin.

Die gesamte Story wird aus der Sicht...

Weiterlesen

Leons Erbe

Der Inhalt des Buches:
Für Katja bricht eine Welt zusammen, als ihr Sohn Leon bei einem Autounfall ums Leben kommt. Es ist der zweite schwere Schicksalsschlag in kurzer Zeit. Erst vor sechs Monaten ist ihre Schwester spurlos verschwunden. Als Katja nach Leons Trauerfeier einen Anruf erhält, überschlagen sich die Ereignisse: Ein Notar ist im Besitz einer Kiste, die Leon seiner Mutter vererbt hat. Als Katja die Kiste öffnet, entdeckt sie darin ein Armband, das ihrer Schwester gehörte....

Weiterlesen

Spannend von Anfang bis Ende

Inhalt:

Für Katja bricht eine Welt zusammen, als ihr Sohn Leon bei einem Autounfall ums Leben kommt. Es ist der zweite schwere Schicksalsschlag in kurzer Zeit. Erst vor sechs Monaten ist ihre Schwester spurlos verschwunden. Als Katja nach Leons Trauerfeier einen Anruf erhält, überschlagen sich die Ereignisse: Ein Notar ist im Besitz einer Kiste, die Leon seiner Mutter vererbt hat. Als Katja die Kiste öffnet, entdeckt sie darin ein Armband, das ihrer Schwester gehörte. Wie ist ihr Sohn...

Weiterlesen

Wie gut kennt man die Menschen, die man liebt?

"Leons Erbe" ist der Debütroman des Sozialwissenschaftlers Michael Theißen, und passenderweise geht es in diesem Thriller eben nicht nur darum, den Täter zu finden, sondern auch darum, was die Hauptfigur motiviert - was sie denkt und fühlt, fürchtet und hofft, und vor allem auch, wie sie in einer Zeit persönlicher Tragödie mit anderen Menschen umgeht.

Die Geschichte beginnt damit, dass Katja über die Albträume spricht, die sie plagen, seit ihre Schwester verschwunden und ihr Sohn...

Weiterlesen

Spannender Thriller

Inhalt
Für Katja bricht nach dem Unfalltod ihres Sohnes Leon eine Welt zusammen. Es ist schon der zweite Schicksalsschlag, denn vor einiger Zeit verschwand ihre Schwester Nicci spurlos. Kurz nach Leons Beerdigung erhält Katja den Anruf eines Notars, der ihr mitteilt, dass Leon etwas für sie hinterlassen hat. Es ist eine Kiste und in dieser befindet sich das Armband von Nicci. Wie kam Leon in dessen Besitz und wieso hat er es beim Notar hinterlegen lassen? Katja will herausfinden was...

Weiterlesen

Spannendes Thrillerdebüt

Inhalt:

Für Katja Helmke ist der wohl schlimmste Alptraum jeder Mutter Realität geworden, als ihr sechzehnjähriger Sohn Leon nachts auf einer Landstraße von einem Auto erfasst wird und stirbt. Der Unfallfahrer ließ Leon einfach auf der Straße liegen, beging Fahrerflucht und konnte bislang nicht ermittelt werden. Katja droht an ihrem Schmerz fast zu zerbrechen, zumal sie den letzten Schicksalsschlag noch nicht verwunden hat, denn sechs Monate vor dem Tod ihres Kindes verschwand ihre...

Weiterlesen

Etwas zu unrealistisch

Das Debüt von Michael Theißen ist schnell zu lesen. Man kommt gut durch die Geschichte, jedoch hat sie auch ihre Ecken und Kanten. 

Die Geschichte ist, aus meiner Sicht, noch nicht so richtig stimmig und rund. Die Hauptfigur Katja (Mutter von Leon) war nur schwer greifbar für mich. Sie versucht alles, um das Rätsel zu lösen und findet auch immer wieder Ansätze und Hinweise. Es wirkt zu konstruiert, wie sie vorgeht und dabei auch die Polizei außen vor lässt. Überraschenderweise kann...

Weiterlesen

Ein wirklicher Psychothriller !

Gestern habe ich einen Psychothriller beendet, der es wirklich in sich hatte.
Ich war wegen der sehr interessant und spannend klingenden Inhaltsbeschreibung
wirklich angetan und gespannt auf dieses Buch. Der Autor hat mir sein Buch
freundlicher Weise zur Verfügung gestellt.

Wir steigen ohne große Umschweife in die Geschichte ein, weshalb man sofort 
mit der Spannung getrieben wird, ohne erst 50 bis 100 Seiten lesen zu müssen, wie es
doch etwas häufiger...

Weiterlesen

Ein Buch, aus dem man mehr hätte machen können

Für Katja bricht eine Welt zusammen, als ihr Sohn Leon bei einem Autounfall ums Leben kommt. Es ist der zweite schwere Schicksalsschlag in kurzer Zeit. Erst vor sechs Monaten ist ihre Schwester spurlos verschwunden. Als Katja nach Leons Trauerfeier einen Anruf erhält, überschlagen sich die Ereignisse: Ein Notar ist im Besitz einer Kiste, die Leon seiner Mutter vererbt hat. Als Katja die Kiste öffnet, entdeckt sie darin ein Armband, das ihrer Schwester gehörte. Wie ist ihr Sohn in den Besitz...

Weiterlesen

für ein Debüt ganz ok

Inhalt
Nach Leons rätselhaftem Tod meldet sich Anwalt Kruse bei Katja und händigt ihr eine Kiste von Leon aus. In der Kiste befinden sich jedoch nur noch mehr Fragen - das Armband von Katjas verschwundener Schwester befindet sich darin. Wieso hatte ihr Sohn dieses Armband? Wie steht er mit dem Verschwinden ihrer Schwester in Verbindung?

Eigene Meinung
Die Geschichte ist erstmal durchweg spannend. Man wird sofort mitten ins Geschehen katapultiert und rast...

Weiterlesen

Der Einstieg in die Geschichte war spannend und rasant.

Inhalt:

Zwei Schicksalsschläge erschüttern Katjas Leben. Erst verschwindet ihre Schwester und vor kurzem stirbt auch noch ihr Sohn Leon als er von einem Auto überfahren wird. Vom Täter fehlt bisher jede Spur.
Doch als Katja nach der Trauerfeier einen Telefonanruf bekommt, ändert sich alles.
Ein Notar, hat für Katja eine Kiste, die ihr Leon nach seinem Tod vererbt hat. Doch wie kommt der Notar in den Besitz dieser Kiste und was enthält sie?
Als Katja diese Kiste...

Weiterlesen

Ein absolut gelungenes Debüt

Habt ihr den Namen Michael Theißen schon einmal gehört? Nein? Nicht schlimm, das ging mir nicht anders! Dann habe ich diese Leseprobe bekommen und mir war klar - das Buch muss ich lesen. Aber kann ein Sozialwissenschaftler aus Korschenbroich wirklich spannende Unterhaltung schreiben?

Ja er kann!
Denn der Autor hat nicht nur einen guten Plot entwickelt - der mir schon allein deshalb positiv auffiel, weil er vom Schema F abweicht. Seien wir ehrlich: nach dem soundsovielten Krimi...

Weiterlesen

Richtig spannend und überzeugend

Katja ist noch in ihrer Trauer gefangen, als sie plötzlich merkt, dass etwas nicht stimmt. Zunächst erhält sie einen Anruf von einem Notar, der ihr eine Hinterlassenschaft ihres erst kürzlich verstorbenen Sohnes Leons überreichen möchte. Dann wird ihr Auto aufgebrochen, der Notar umgebracht und ihr Mann entführt. Was hat es alles mit Leons Tod zu tun und was ist mit ihrer Schwester Nicole, die vor sechs Monaten spurlos verschwunden ist. Hat ihr Schwager Steffen sie vielleicht umgebracht?...

Weiterlesen

spannung pur

Inhalt:

Für Katja bricht eine Welt zusammen, als ihr Sohn Leon bei einem Autounfall ums Leben kommt. Es ist der zweite schwere Schicksalsschlag in kurzer Zeit. Erst vor sechs Monaten ist ihre Schwester spurlos verschwunden. Als Katja nach Leons Trauerfeier einen Anruf erhält, überschlagen sich die Ereignisse: Ein Notar ist im Besitz einer Kiste, die Leon seiner Mutter vererbt hat. Als Katja die Kiste öffnet, entdeckt sie darin ein Armband, das ihrer Schwester gehörte. Wie ist ihr Sohn...

Weiterlesen

Fesselnd

„...Vor dieser Tür fühlte ich mich wie vor einer unsichtbaren Wand, die ich nicht durchbrechen konnte...“

 

Katja erlebt einen Alptraum. Ihr 16jähriger Sohn Leon wurde bei einem Autounfall mit Fahrerflucht getötet. Das ist aber schon der zweite Schicksalsschlag, denn seit einem halben Jahr ist ihre jüngere Schwester Nicole verschwunden. Der Anruf eines Notars stellt Katja vor ein weiteres Rätsel. Er zeigt ihr ein Kästchen, das er angeblich von Leon erhalten hat. Als sie es...

Weiterlesen

Spannend und fesseln, mit einem überraschenden Ende

Der Tod seines Kindes ist das Schlimmste, was Eltern passieren kann. Vor einigen Tagen mussten Katja und Markus diese Erfahrung machen. Ihr Sohn Leon starb bei einem Verkehrsunfall. Das ist der zweite schwere Schicksalsschlag innerhalb von sechs Monaten, Katjas Schwester Nicole verschwand spurlos und es gibt bis heute kein Lebenszeichen. Beide verarbeiten den Verlust sehr unterschiedlich und geraten deshalb oft aneinander. Katja ist in eine Art Starre gefallen, während ihr Mann sogar einen...

Weiterlesen

Leons Erbe

Katja muss innerhalb kurzer Zeit zwei schwere Schicksalsschläge verarbeiten. Vor sechs Monaten verschwand ihre Schwester Nicole spurlos. Seitdem fehlt jede Spur von ihr. Und dann stirbt ihr Sohn Leon, als er nachts von einem Auto erfasst und überfahren wird. Der Fahrer begeht Fahrerflucht. Nach der Trauerfeier erhält Katja einen mysteriösen Anruf. Ein Notar hat eine kleine Kiste von Leon für sie. Als sie die Kiste öffnet, entdeckt sie Nicoles Armband, dass sie ihr vor etlichen Jahren...

Weiterlesen

Absolut fesselnd!

Die Protagonistin Katja muss mit vielen Dingen fertig werden. Da ist zum einen ihre vor 6 Monaten verschwundene Schwester Nicci, dann der unaufgeklärte Unfalltod ihres 16jährigen Sohnes, und nicht zu verachten ihr Mann, der voller Hass unbedingt den Unfallfahrer finden will, der seinen Sohn auf dem Gewissen hat, aber seine Ehe darüber nahezu zerstört. In diese Situation hinein nimmt ein Notar Kontakt zu ihr auf. Er wurde von Leon gebeten, seiner Mutter eine kleine Kiste zu übergeben, wenn...

Weiterlesen

Leons Erbe

Das Leben von Katja Helmke ist an einem Punkt, wo sie denkt, es geht nicht mehr weiter. Ihr Sohn Leon ist gerade bei einem Unfall mit Fahrerflucht ums Leben gekommen. Ihre Schwester Nicole ist seit einem halben Jahr verschwunden. Es gibt nicht mehr viel, was sie an den Sinn des Lebens glauben lässt.

Und doch ist es ein Ereignis, welches sie aus ihrer Lethargie herausreißt. Sie erhält einen Anruf von einem Notar, der ihr unbedingt etwas von ihrem Sohn geben muss. Diese kleine Holzkiste...

Weiterlesen

Leons Erbe sieht anders aus als erwartet

Katja Helmke ist etwas passiert, das ein wahrer Albtraum für jede Mutter ist: Ihr Sohn ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Und das, nachdem vor erst einem halben Jahr ihre Schwester Nicci spurlos verschwand. Nicht lange nach der Trauerfeier erhält sie einen Anruf von einem Notar. Offenbar hat Leon ihr etwas hinterlassen. Als der Notar ihr dann eine Kiste überreicht, in der sich das Armband von Nicci befindet, versteht Katja die Welt nicht mehr. Was will ihr Sohn ihr damit aus dem...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
300 Seiten
ISBN:
9783732525102
Erschienen:
Mai 2016
Verlag:
beTHRILLED by Bastei Entertainment
7.92857
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 47 Regalen.

Ähnliche Bücher