Ambermoon

Favoriten

Meine Favoriten (25) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 1117
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 511
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 375
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 411
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 0
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 502
Erscheinungsjahr 2008
Seiten: 1070
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 160
Erscheinungsjahr 2003
Seiten: 432
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 368
Erscheinungsjahr 2016
Alle Bücher

Ich lese gerade

Lese-Challenges

Über mich

Landei in der Großstadt,

Nerd die gerne in der Natur ist,

Rockerbraut die gerne strickt und keinen Alkohol verträgt,

Sportlerin die gerne kocht, bäckt und isst,

Leseratte die sogar zu einem Date ein Buch mitnimmt *g*

Zitiert

Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren; sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.

Frank Sinatra

Letzte Rezension

Am Ende dieses Jahres - Anja May

Am Ende dieses Jahres
von Anja May

Das letzte Jahr des 2. WK aus Sicht eines 16-jährigen - erschütternder und berührender Zeitzeugenbericht in Romanform.

Schlesien 1945: Uhrmacherlehrling Anton Köhler würde lieber eine Geige in der Hand halten statt eine Waffe. Doch als um Neujahr 1945 die Rote Armee seinem Heimatort immer näher rückt, wird er zusammen mit seinen Altersgenossen als Wehrmachtshelfer eingezogen und schließlich aus Breslau hinausgeführt.

Crossroads - Jürgen Albers

Crossroads
von Jürgen Albers

Ein historischer Krimi zur Zeit des 2.WK - mit wenigen Längen, aber verdammt gut recherchiert und tollen fein gezeichneten Charakteren.

Juni 1940: Der Frühsommer erstrahlt über der britischen Kanalinsel Guernsey. Für den erfahrenen Londoner Inspektor Charles Norcott scheinen die beschaulichen Inseln im Ärmelkanal keine Herausforderung bereit zu halten. Doch das freundliche Sonnenlicht ist trügerisch und beleuchtet die Leiche einer jungen Frau. Kaum haben die Ermittlungen begonnen, als sich bereits neues Unglück zusammenbraut.

Der Meister von Petersburg - J. M. Coetzee

Der Meister von Petersburg
von J. M. Coetzee

Eine Hommage an den russ. Schriftsteller Dostojewskij,die jedoch nur schwer in die Gänge kommt u.an den Nerven des Lesers zerrt.

J.M. Coetzee konstruiert in seinem Roman eine literarische Fiktion um Fjodor Dostojwskij: Ein alternder Schriftsteller namens Fjodor Michailowitsch reist 1869 von Dresden nach Petersburg, um die näheren Umstände des Todes seines Stiefsohnes Pawel zu erfahren.

Statistik

Rezensionen153
Fragen1
Artikel0
Kommentare133
Bewertungen155
Bücher in den Regalen326
Badges34
Freunde9

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Ambermoon