Buchseite

anlepi

Letzte Rezension

Der Junge bekommt das Gute zuletzt
von Dirk Stermann

Super, bewegt und ist so gut geschrieben, dass man es nur schlecht weglegen kann.

Der dreizehnjährige Claude - die Hauptfigur dieses Buches - hat ein ziemlich tragisches Schicksal. Die Eltern trennen sich, bleiben aber zunächst im gleichen Haus wohnen - getrennt von einer selbst eingezogenen Mauer. Die Mutter, ein Ethnologin, findet kurz darauf eine neue Liebe, wohnt kurzfristig mit Freund und Claudes Bruder weiterhin in dem Haus.

Ein Jahr voller Wunder - Karen Thompson Walker

Ein Jahr voller Wunder
von Karen Thompson Walker

Ein Buch, das einen den ganzen Tag beschäftigt

Ein sehr unterhaltsames Buch, das mit einem befremdlichen Inhalt aufwartet: die Zeit verschiebt sich, Tage verlängern sich, eine Orientierung an normalen Uhrzeiten ist nicht mehr möglich. Die Autorin schreibt sehr eingängig, unterhaltsam und fesselnd, so dass man schon nach kurzer Zeit vom Inhalt gefesselt ist, zumal die Protagonisten sehr interessant sind.

Kindeswohl - Ian McEwan

Kindeswohl
von Ian McEwan

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite

Hier handelt es sich mal wieder um ein äußerst gelungenes Werk von Ian McEwan. Ein Buch, das man am liebsten nicht mehr weglegen möchte, eine Beschreibung von super spannenden Fällen, die die Protagonistin - von Beruf Richterin - zu entscheiden hat oder hatte.