biadia

Favoriten

Meine Favoriten (38) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 587
Erscheinungsjahr 2009
Autor: Jojo Moyes
Seiten: 512
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 800
Erscheinungsjahr 2008
Seiten: 349
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 254
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 448
Erscheinungsjahr 2008
Seiten: 704
Erscheinungsjahr 2008
Seiten: 364
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 1568
Erscheinungsjahr 2012
Alle Bücher

Ich lese gerade

Lese-Challenges

2017
Lese-Challenge Ziel: 36
Gelesene Bücher: 43

Über mich

Bücherbesessene Erzieherin, die alles liest was sie in die Hände bekommt. Es gibt soviele wunderbare Bücher, die gelesen werden möchten.

Zitiert

Jedes Buch hat dir etwas zu sagen. Jedes eine Botschaft an dich. Jedes hat dir Kräfte zu spenden. Keines ist um seiner selbst willen da. Jedes ist um deinetwillen geschrieben: um dir einen Weg zu zeigen, – den Weg zu dir selbst. Das tun auch solche Bücher, die jede Frage in dir zum Widerspruch aufpeitschen.

Carl Christian Bry, (1892 - 1926)

Letzte Rezension

Schneefall & Ein ganz normaler Tag
von Simon Beckett

Ein kleines nettes Buch

In diesem kleinen Buch finden sich zwei Kurzgeschichten von Simon Beckett. Hauptfigur in beiden Geschichten ist seine Bestsellerfigur David Hunter. Eigentlich sind die Geschichten ganz gut, aber eben nichts überragendes. Ich bin, dass ich das kleine Buch auf dem Flohmarkt gekauft haben, den Neupreis ist es auf jeden Fall nicht wert.

Morgen ist es Liebe - Monika Maifeld

Morgen ist es Liebe
von Monika Maifeld

ausgewöhnlich Liebesgeschichte

Ich mochte das Buch von Anfang an. Es lässt sich gut lesen und hat keine unnötigen Nebenschauplätze. Die Geschichte ist gut strukturiert und nachvollziehbar.Auc dieie Charaktere fand ich gut gemischt, hier wird jedes Genre bedient. Das Buch fängt sehr stark an, mit der Rettung der verunfallten Alexandra, durch den selbstmordgfährdeten Obdachlosen Martin.

Die sieben Farben des Blutes - Uwe Wilhelm

Die sieben Farben des Blutes
von Uwe Wilhelm

Heilung, Tod, Verkündigung

Mich hat „Die sieben Farben des Blutes“ sehr positiv überrascht. Ich fand die Geschichte sehr schlüssig, zwar verworren, aber das nicht übertrieben. Die Charaktere fand ich sehr gut ausgesucht und beschrieben. Mit dem Autor Rashid Gibran hat Uwe Wilhelm einen wirklichen Unsympathen geschaffen.

Letzte Artikel

Alle Artikel

Bücher für den Garten

Bücher für den Garten

Heute ist ein sonniger, warmer Sonntag. Was machen mit einem so schönen Tag. Nur wenige Kilometer von uns entfernt ist Keramikmarkt. Also die ganze Familie ins Auto und los. Bei brütender Hitze kommen wir an und schlängeln uns durch die Vielzahl von Ständen. Es gibt wirklich nichts, was man nich auch aus Keramik machen könnte. Dann sind wir an e... Mehr lesen

08.06.2014

Abgelegt

Das kunterbunte Bücherhaus

Kennst Du auch Leseratten die ihre Bücher aufgeklappt auf Tischen und Schränke ablegen? Das Bücherhaus ist da eine nette Ablagemöglichkeit. Mehr lesen

27.10.2013

Statistik

Rezensionen132
Fragen2
Artikel2
Kommentare1484
Bewertungen670
Bücher in den Regalen906
Badges60
Freunde29

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit biadia