Buchseite

bootedkat

Letzte Rezension

Der Tag an dem David Bowie starb - Christopher Steigerwald

Der Tag an dem David Bowie starb
von Christopher Steigerwald

Zehnter Januar Zweitausendsechzehn

Ein namenloser Hauptcharakter, der durch sein Leben irrt. Namen sind nicht wichtig, weder sein eigener noch die anderer Charakter. Vielmehr geht es um die Darstellung und Entwicklung des Protagonisten, der die Geschichte konsequent aus der Ich-Perspektive erzählt.

All die Jahre
von J. Courtney Sullivan

Was hätte sein können

Eigentlich fängt alles damit an, dass Nora und ihre jüngere Schwester Theresa Ende der 1950er Jahre von Irland nach Amerika auswandern. Nora, um ihren Verlobten Charlie zu heiraten und Theresa, um eine Ausbildung als Lehrerin zu beginnen. Der Roman selbst beginnt allerdings 2009, als Noras ältester Sohn Patrick bei einem Autounfall stirbt.

Olga - Bernhard Schlink

Olga
von Bernhard Schlink

Von Anfang an

Als der Leser Olga kennenlernt, ist sie ein Jahr alt und liebt es einfach nur zu schauen. Auch als Olga älter wird, treibt ihre Neugier sie dazu alles genau zu beobachten.