Sessel

Engelmel

Favoriten

Meine Favoriten (9) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 352
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 587
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 400
Erscheinungsjahr 2016
Autor: Jojo Moyes
Seiten: 512
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 249
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 400
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 358
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 256
Erscheinungsjahr 2016
Seiten: 349
Erscheinungsjahr 2016

Ich lese gerade

  • Seiten: 32/296
  • Seiten: 75/460
  • Seiten: 130/183
  • Seiten: 368/672
  • Seiten: 285/1047

Lese-Challenges

2017
Lese-Challenge Ziel: 48
Gelesene Bücher: 58
April 2017
Lese-Challenge Ziel: 5
Gelesene Bücher: 20

Über mich

​Es gibt nur eine Sache, die schöner ist,

als abends vor dem Einschlafen noch ein Buch zu lesen -

morgens vor dem Aufstehen noch ein Buch lesen

Zitiert

Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht mehr zurück.

Theodor Fontane

Letzte Rezension

Bloßmenschen - Volker Surmann

Bloßmenschen
von Volker Surmann

Fremdschämen mal anders

Viele kurze Kapitel, die einen Einblick in teils  peinliche Situationen anderer Menschen bieten. Manches Mal sind sie zum Brüllen komisch, mal nicht so sehr; jedoch immer wieder unterhaltsam.

Mutti baut ab - Kester Schlenz

Mutti baut ab
von Kester Schlenz

lustige Lektüre für Interessierte und Betroffene

Insgesamt ist das Buch gut, flüssig leicht zu lesen, das macht Spaß, da es nicht so 'schweratmig' ist. Aus Sicht der doch oft gestressten Angehörigen das Alter zu erleben, ist eine Erfahrung, die anderen Betroffenen in gleicher Situation unheimlich helfen kann - besser als jeder Pflegeratgeber.

Die letzte Farbe des Todes - Philipp Reinartz

Die letzte Farbe des Todes
von Philipp Reinartz

SPANNUNG (in Form der Ermittlung), SPIEL (Einbeziehung eines Spieleklassikers), SPASS (beim Lesen)

Die Farbgestaltung des Covers gefällt mir, mit dem orangen Punkt wurde das Thema perfekt aufgegriffen, besonders toll ist die Haptik des Farbkreises sowie einzelner Schriftzüge!
Mir persönlich gefällt die BerlinSkyline nicht, für meinen Geschmack übertrieben, obwohl es auch inhaltlich gut passt, da Jay in Berlin ermittelt.

Statistik

Rezensionen29
Fragen1
Artikel0
Kommentare221
Bewertungen34
Bücher in den Regalen508
Badges41
Freunde3

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Engelmel