Buchseite

florinda | Ich überlege noch :-)

Favoriten

Meine Favoriten (33) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 479
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 96
Erscheinungsjahr 2008
Autor:
Seiten: 1133
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 831
Erscheinungsjahr 2002
Seiten: 329
Erscheinungsjahr 1968
Seiten: 639
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 219
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 761
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 160
Erscheinungsjahr 0
Autor: Leon Uris
Seiten: 848
Erscheinungsjahr 1998
Alle Bücher

Ich lese gerade

florinda liest gerade kein Buch.

Lese-Challenges

Über mich

Ich lese vorwiegend Historienschmöker und (Auto-)/Biografien, aber auch gern mal einen guten Thriller oder eine schöne Liebesgeschichte. Bei Horror und Fantasy stoße ich hingegen bei gelegentlichen Tellerrandüberschauversuchen relativ rasch an meine Grenzen. Ich lese fast nur Print. Gelegentlich sind in meinen Regalen auch ebooks oder Hörbücher etc einsortiert, obwohl es eigentlich um Printausgaben geht. Das liegt dann daran, dass es hier im Katalog kein adäquates Printbuch gab.

Lieblingsautoren:                                                                                                                                                                                                                        Kästner, Fallada, Sabine Weigand, Brigitte Hamann, Irving Stone, Titus Müller, Clemens Laar, Gwen Bristow, Paul Gallico, Georgette Heyer, Joachim Fernau; Taylor Caldwell, Arno Surminski...

Zitiert

Es gibt dreierlei Arten Leser; eine, die ohne Urteile genießt, eine dritte, die ohne zu genießen urteilt, die mittlere, die genießend urteilt und urteilend genießt; diese reproduziert eigentlich ein Kunstwerk aufs neue. Die Mitglieder dieser Klasse sind nicht zahlreich. Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832), deutscher Dichter der Klassik, Naturwissenschaftler und Staatsmann

Goethe, Briefe. An J. F. Rochlitz, 13. Juni 1819

Letzte Rezension

Zeit der Freundschaft - Judith Lennox

Zeit der Freundschaft
von Judith Lennox

Bewährtes Erzähltalent: Lennox über Freundschaft

Die Geschichte spielt hauptsächlich in London und Dorset und beginnt 1946 mit Jacks Heimkehr aus dem Zweiten Weltkrieg. Über die folgenden acht Jahre begleiten wir ihn und seine Freunde, Nachbarn und Verwandte, erleben Schließung und Beendigungen von Ehen, Geburt und Tod.

Wenn Engel fallen
von Tracy Chevalier

Beeindruckende Milieustudie mit Eaton-Place-Tendenz

Autorennamen sind für mich ein bedeutendes Kriterium bei der Buchauswahl und da mich nach "Das Mädchen mit dem Perlenohhring" auch kein anderes Buch von Tracy Chevalier bisher enttäuschte, griff ich bei diesem Titel bedenkenlos zu. Anfangs beschlichen mich leichte Zweifel, denn diese Geschichte weist doch erheblich vom Schema der bisher gelesenen ab.

Das Rosie-Projekt - Graeme Simsion

Das Rosie-Projekt
von Graeme Simsion

Unterhaltsames Projekt um Rosie

Wieder einmal ein Buch, von dem viel die Rede war, um das ich genau deshalb eine Weile einen Bogen machte, da ich mit auf neudeutsch gehypten Büchern schon einige schlechte Erfahrungen verbuchen musste. Aber irgendwann bröckelte mein Widerstand und das ist auch gut so, denn ich las das Buch in einem Rutsch weg und hatte viel Spaß dabei.

Statistik

Rezensionen282
Fragen2
Artikel0
Kommentare524
Bewertungen3447
Bücher in den Regalen1660
Badges54
Freunde11

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit florinda