Buchseite

florinda | Ich überlege noch :-)

Favoriten

Meine Favoriten (33) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 479
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 96
Erscheinungsjahr 2008
Autor:
Seiten: 1133
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 831
Erscheinungsjahr 2002
Seiten: 336
Erscheinungsjahr 1968
Seiten: 639
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 219
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 761
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 160
Erscheinungsjahr 0
Autor: Leon Uris
Seiten: 848
Erscheinungsjahr 1998
Alle Bücher

Ich lese gerade

florinda liest gerade kein Buch.

Lese-Challenges

Über mich

Ich lese vorwiegend Historienschmöker und (Auto-)/Biografien, aber auch gern mal einen guten Thriller oder eine schöne Liebesgeschichte. Bei Horror und Fantasy stoße ich hingegen bei gelegentlichen Tellerrandüberschauversuchen relativ rasch an meine Grenzen. Ich lese fast nur Print. Gelegentlich sind in meinen Regalen auch ebooks oder Hörbücher etc einsortiert, obwohl es eigentlich um Printausgaben geht. Das liegt dann daran, dass es hier im Katalog kein adäquates Printbuch gab.

Lieblingsautoren:                                                                                                                                                                                                                        Kästner, Fallada, Sabine Weigand, Brigitte Hamann, Irving Stone, Titus Müller, Clemens Laar, Gwen Bristow, Paul Gallico, Georgette Heyer, Joachim Fernau; Taylor Caldwell, Arno Surminski...

Zitiert

Es gibt dreierlei Arten Leser; eine, die ohne Urteile genießt, eine dritte, die ohne zu genießen urteilt, die mittlere, die genießend urteilt und urteilend genießt; diese reproduziert eigentlich ein Kunstwerk aufs neue. Die Mitglieder dieser Klasse sind nicht zahlreich. Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832), deutscher Dichter der Klassik, Naturwissenschaftler und Staatsmann

Goethe, Briefe. An J. F. Rochlitz, 13. Juni 1819

Letzte Rezension

Die Hummerkönige - Alexi Zentner

Die Hummerkönige
von Alexi Zentner

Interessantes von den Hummerkönigen

Seit 300 Jahren ist die Familie Kings auf Loosewood Islands ansässig. Sie bestreitet ihren Lebensunterhalt durch Hummerfang. Es gibt in der Familiengeschichte Mythen, Aberglauben und bestimmte Überlieferungen. Von diesen zu erfahren fand ich interessant, aber gelegentlich auch schon stark fantasy-lastig.

Die Morde von Morcone - Stefan Ulrich

Die Morde von Morcone
von Stefan Ulrich

Toskanische Mördergrube mit Potential

Eigentlich wollte der aus München stammende Anwalt Robert Lichtenwald in der toscanischen Maremma ein Jahr lang zur Ruhe kommen, Nabelschau betreiben und innere Inventur machen. Nicht eingeplante Leichen und eine umtriebige Reporterin namens Giada Bianchi bringen diese seine Absichten zum Scheitern. "Die Morde von Morcone" war mein erstes Buch von Stefan Ulrich.

Lackschaden - Susanne Fröhlich

Lackschaden
von Susanne Fröhlich

Fröhlicher Lackschaden

Im Fernsehen geht mir Frau Fröhlich meistens recht rasch auf die Nerven. Obwohl sie definitiv nicht dumm ist, ertrage ich ihr maschinengewehrartiges Mundwerk meist nicht lange. Eines ihrer Bücher vertrage ich ab und an jedoch sehr gut, nach "Moppel-Ich" und den "Wechseljahren" nun also die "Lackschäden".

Statistik

Rezensionen321
Fragen2
Artikel0
Kommentare628
Bewertungen3487
Bücher in den Regalen1696
Badges60
Freunde35

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit florinda