Buchseite

Garten_Fee_1958 | Bücherwurm

Favoriten

Meine Favoriten (6) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 93
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 304
Erscheinungsjahr 2005
Seiten: 255
Erscheinungsjahr 2001
Erscheinungsjahr 2016
Seiten: 310
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 519
Erscheinungsjahr 2016

Ich lese gerade

Lese-Challenges

2017
Lese-Challenge Ziel: 24
Gelesene Bücher: 760
Mai 2017
Lese-Challenge Ziel: 3
Gelesene Bücher: 4

Über mich

Ich lebe auf dem Land, in einem kleinen Dorf, stadtnah aber dennoch ruhig, bin 59 Jahre alt und habe seit ein paar Monaten ein Enkelkind. Meine Wohnung ist eine sogenannte Gartenwohnung und ich liebe es, in meinem Garten herumzuwuseln. In meinem naturnahen Garten, den ich selbst gestaltet habe, sind Heilkräuter, Stauden und "Unkräuter" heimisch, viel Wasser und damit auch einige Molchfamilien, viele Vögel, die seit einigen Jahren regelmäßig ihre Jungen bei mir großziehen. Es ist mein kleines Paradies. Seit frühester Jugend lese ich viel und gerne, bin allerdings nicht so unbedingt ein Krimi,- und Hörbuchfan und Fantasyromane soielen nur eine sehr untergeordnete Rolle. Wenn im Frühling/Sommer und im Herbst die Beeren reifen, ist Marmeladen und Likörzeit, gerne auch mit ausgefallenen Likören von wild wachsenden Kornelkirschen. Fahrradfahren ist meine weitere Leidenschaft und Urlaub an der Nordseeküste. Ich bin ein "Draußenkind".

 

Seit 2014 haben wir in unserem Dorf syrische Kriegsflüchtlinge, denen wir mit einigen Ehrenamtlern Deutschunterricht erteilt haben, bis sie offiziell an den Integrationskursen teilnehmen konnten, die ersten von ihnen haben mittlerweile Jobs, einige studieren oder sind dabei den C1 Deutschkurs abzuschließen, es haben sich Freundschaften entwickelt, wir feiern christliche und muslimische Feste zusammen. 

 

Zitiert

Hast du einen Garten und eine Bibliothek, so wird es dir an nichts fehlen.

Cicero

Letzte Rezension

Die Frauenburg - Marita Spang

Die Frauenburg
von Marita Spang

ein großartiger Roman lesenswert

Klappentext: Ein großer historischer Roman über eine Frau, die für ihre Zeit Unerhörtes wagte. Das Römisch-Deutsche Reich im Jahr 1324. Die junge Gräfin Loretta von Starkenburg-Sponheim übernimmt nach dem frühen Tod ihres Gatten die Regentschaft für ihren unmündigen Sohn.

Das Siechenhaus - Astrid Fritz

Das Siechenhaus
von Astrid Fritz

spannend bis zum Schluß, historisches Krimivergnügen

Klappentext: Freiburg im 15. Jahrhundert. Tausend Schritte vor der Stadt: Hier im Freiburger Siechenhaus wohnen die Aussätzigen – Sie gelten als lebende Tote. Gerade ist der Bäcker Kannegießer symbolisch zu Grabe getragen worden. Der wähnt sich gesund und bittet Begine Serafina um Hilfe.

Die verbotene Geschichte - Annette Dutton

Die verbotene Geschichte
von Annette Dutton

verwirrende Familiengeschichte

Klappentext: Als sie die Einladung zur Beerdigungszeremonie einer gewissen 'Miti' auf Papua-Neuguinea erhält, ahnt die Ärztin Katja nicht, dass ihre Reise Licht in die dunkelsten Geheimnisse ihrer Familie bringen und ihr eigenes Leben für immer verändern wird.

Letzte Artikel

Alle Artikel
Mein Kräutergarten, wie er mir gefällt

Büchermeile

Bücher, Bücher, Bücher

Ich war gestern auf der Büchermeile in Düsseldorf und war wieder ganz begeistert, ich liebe das Ambiente direkt am Rhein, stöbern, schauen, blättern, zwischendurch ein Tässchen Kaffee oder auch zwei, netter Smaltalk an den Ständen, gemütlich zum Abschluß ein Häppchen essen, ich habe es mir gutgehen lassen...Vorausschauenderweise habe ich zwei Ju... Mehr lesen

08.05.2017

Statistik

Rezensionen148
Fragen3
Artikel1
Kommentare225
Bewertungen934
Bücher in den Regalen982
Badges48
Freunde26

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Garten_Fee_1958