Sessel

Gelis | "Ich lese, also bin ich." ;)

Favoriten

Meine Favoriten (15) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 764
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 890
Erscheinungsjahr 2008
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 1999
Seiten: 640
Erscheinungsjahr 2003
Seiten: 320
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 2006
Seiten: 512
Erscheinungsjahr 2008
Autor: Tommy Jaud
Seiten: 320
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 528
Erscheinungsjahr 1999
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Autor:
    Seiten: 34/244
  • Seiten: 56/733
  • Seiten: 65/619
  • Autor: Anne Rice
    Seiten: 5/480
  • Seiten: 104/415
  • Seiten: 176/768

Lese-Challenges

2017
Lese-Challenge Ziel: 30
Gelesene Bücher: 7
Januar 2017
Lese-Challenge Ziel: 1
Gelesene Bücher: 7

Zitiert

"Ein guter Astrologe hätte Julius in diesem Moment beim Arm genommen. Ein guter Astrologe hätte gesagt: Sieh den Bischof nicht an. Sprich nicht mit der Dame. Halte Dich fern von Anselm Adorne und dem bärtigen Florentiner. Und vor allem, mein Freund, geh jetzt von Bord, bevor du die Bekanntschaft des Mannes machst, den du soeben 'albernen Kavalier' genannt hast. Niemand nahm Julius beim Arm."

Niccolòs Aufstieg, Dorothy Dunnett

Letzte Rezension

Annähernd Alex
von Jenn Bennett

Mädchen-trifft-Junge-Geschichte mit Tiefe

Baileys Mutter und ihr Lebensgefährte streiten ständig und es herrscht permanent dicke Luft. Daher entscheidet sich Bailey, zukünftig bei ihrem Vater zu leben. Baileys Vater lebt im selben Ort wie Alex: Baileys Online-Bekannter aus dem Filmforum, mit dem sie sich seit Monaten intensiv austauscht und richtig gut versteht.

Glück ist, wenn man trotzdem liebt
von Petra Hülsmann

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Suppenkasper trifft Blumenhasser. :) Auch in diesem Buch von Petra Hülsmann sind sich die beiden Protagonisten auf den ersten Blick total unsympathisch. Isabelle ist schon ziemlich zwanghaft strukturiert, aber trotzdem eine total sympathische Hauptfigur und ihr Zusammentreffen mit Jens, der so dermaßen gegensätzlich ist: das ist einfach nur witzig zu beobachten. Da steckt Zunder drin.

Meine grünen Smoothies
von Roman Firnkranz

Tolles Buch über grüne Smoothies mit abwechslungsreichen Rezepten

Den ersten Teil des Buches „Grüne Smoothies verstehen“ fand ich informativ und gut und anschaulich erklärt. Vor allem die Informationen über die Mikronährstoffe und das Quadranten-Modell waren für mich sehr interessant.

Statistik

Rezensionen39
Fragen0
Artikel0
Kommentare589
Bewertungen156
Bücher in den Regalen232
Badges48
Freunde3

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Gelis