Sessel

Gelis | "Ich lese, also bin ich." ;)

Favoriten

Meine Favoriten (15) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 764
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 890
Erscheinungsjahr 2008
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 1999
Seiten: 640
Erscheinungsjahr 2003
Seiten: 320
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 2006
Seiten: 512
Erscheinungsjahr 2008
Autor: Tommy Jaud
Seiten: 320
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 528
Erscheinungsjahr 1999
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Autor:
    Seiten: 34/244
  • Seiten: 56/733
  • Seiten: 65/619
  • Autor: Anne Rice
    Seiten: 5/480
  • Seiten: 104/415
  • Seiten: 98/526
  • Seiten: 192/768

Lese-Challenges

2017
Lese-Challenge Ziel: 30
Gelesene Bücher: 35
Mai 2017
Lese-Challenge Ziel: 2
Gelesene Bücher: 3

Zitiert

"Ein guter Astrologe hätte Julius in diesem Moment beim Arm genommen. Ein guter Astrologe hätte gesagt: Sieh den Bischof nicht an. Sprich nicht mit der Dame. Halte Dich fern von Anselm Adorne und dem bärtigen Florentiner. Und vor allem, mein Freund, geh jetzt von Bord, bevor du die Bekanntschaft des Mannes machst, den du soeben 'albernen Kavalier' genannt hast. Niemand nahm Julius beim Arm."

Niccolòs Aufstieg, Dorothy Dunnett

Letzte Rezension

Lost in Fuseta - Gil Ribeiro

Lost in Fuseta
von Gil Ribeiro

Bereicherung durch Andersartigkeit

Kriminalkommissar Leander Lost verschlägt es durch ein europäisches Austauschprogramm für ein Jahr von Hamburg zur Algarve. Die portugiesischen Kollegen Graciana und Carlos wundern sich sehr über dessen Andersartigkeit. Ist sein auffällig korrektes Verhalten wirklich nur typisch deutsch? Und kann er tatsächlich nicht lügen?

Seeluft macht glücklich - Janne Mommsen

Seeluft macht glücklich
von Janne Mommsen

Eine Liebeserklärung an Föhr

Jasmin aus Köln und Thore, der auf Föhr lebt, brauchen beide dringend eine Auszeit bzw. einen Tapetenwechsel. Als die beiden sich auf Föhr begegnen, ist die Entscheidung schnell getroffen, sie tauschen ihre Wohnungen.
So bleibt Jasmin, deren Leben eigentlich nur aus Arbeit besteht, auf Föhr und weiß erst einmal gar nichts mit sich anzufangen.

Marathon in Gummistiefeln? - Manuel Stockinger

Marathon in Gummistiefeln?
von Manuel Stockinger

Ein Buch, das einen darin bestärkt, seinen eigenen Weg zu gehen

Als roter Faden durch das Buch geht die Geschichte eines 61jährigen Marathonläufers, der den Marathon tatsächlich in Gummistiefeln antritt.

Statistik

Rezensionen52
Fragen0
Artikel0
Kommentare624
Bewertungen180
Bücher in den Regalen255
Badges49
Freunde3

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Gelis