Buchseite

glanzente

Letzte Rezension

Gedenke mein
von Inge Löhnig

Rezension - Gedenke mein

Da ich alle Dünfort Krimis gelesen habe, war dieser Fall mit Gina Angelucci Pflicht für mich.

Gina arbeitet bei der Polizei München in der Abteilung für ungeklärte Fälle.  Ihr aktueller Fall handelt von der sechsjährigen Marie, die vor zehn Jahren verschwunden ist.

Bei diesem Krimi passte für mich einfach alles: Spannung, Ermittlungsarbeit und das Privatleben der Ermittler.

Willkommen in der Bürohölle! - Heike Abidi, Anja Koeseling

Willkommen in der Bürohölle!
von Heike Abidi Anja Koeseling

Rezension - Willkommen in der Bürohölle!

Dies war mein zweites Buch mit Anthologien, die von Heike Abidi und Anja Koeseling herausgegeben werden.

Die Geschichten sind zwar nett aber mehr auch nicht. Humor habe ich öfters ganz vermisst. Für mich war die allererste Geschichte auch gleich die Beste im ganzen Buch und die Störungstaste werde ich noch öfters benutzen.

Die Akademiemorde - Martin Olczak

Die Akademiemorde
von Martin Olczak

Rezension - Die Akademiemorde

Stockholm wird von einer rätselhaften Mordserie erschüttert. Mehrere Mitglieder der Schwedischen Akademie, die jedes Jahr den Nobelpreis für Literatur vergibt, werden auf außergewöhnliche Weise umgebracht. Der Mörder trägt einen Gehrock und einen Zylinder und er schießt mit einem Revolver, wie er um die Mitte des 19. Jahrhunderts gebräuchlich war.