Buchseite

Isaopera

Letzte Rezension

Die Lichter von Paris - Eleanor Brown

Die Lichter von Paris
von Eleanor Brown

Leider zunehmend anstrengend zu lesen

Eine junge Frau, die in den 20er Jahren nach Paris geht, eine heimliche Liebesgeschichte, Kunst & Reichtum in der Gegenwart...all das scheinen solide Elemente für einen tollen Frauenroman zu sein.

Kleine große Schritte
von Jodi Picoult

Sehr stark, top recherchiert

Jodi Picoult ist vielen Lesern bereits durch ihre gut recherchierten Romane zu schwierigen Themen bekannt, in denen sie in Form eines Gerichtsprozesses stets alle Seiten darstellt und oft genug zum Nachdenken angeregt hat. Mir persönlich ist "Neunzehn Minuten" als sehr brisant und aufwühlend im Gedächtnis geblieben.

Preiselbeertage
von Stina Lund

Hat mich emotional leider nicht erreicht

Aufwachsen in einem freien westlichen Staat oder in einem reglementierten Staat mit Überwachung wie der DDR – davon, wie groß der Gegensatz nur sein kann und was das für die Menschen bedeutet hat, erzählt dieser Roman.