Buchseite

JosefineS

Favoriten

Meine Favoriten (0) – Meine Lieblingsbücher
Keine Bücher in diesem Regal vorhanden.

Ich lese gerade

Lese-Challenges

2018
Lese-Challenge Ziel: 30
Gelesene Bücher: 4
Februar 2018
Lese-Challenge Ziel: 2
Gelesene Bücher: 2

Über mich

Bis zu einem Beinbruch als Kind, fand ich lesen immer "voll scheiße, passiert doch nix, sind doch nur Worte auf nem Stück Papier...". Vielen Dank Frau Nachbarin, die mir zum frisch eingegibsten Fuß - Der Zauberer der Smaragdenstadt - von Alexander Wolkow ( uralte Ausgabe, in Textil gebunden) in die Hand drückte und sagte: " Lies lieber mal was, das bildet und irgendwann bist du mal stolz drauf. Und Zeit haste ja jetzt auch genug.". Da war der Bann gebrochen, der erste Schritt in eine riesen Bücherwelt. Rausgekommen bin ich niemehr aber tatsächlich stolz auf die gelesen Bücher :) Ich liebe Thriller und Psychothriller, wenn niemand stirbt war´s auch kein gutes Buch ;D ab und zu mal noch ein paar andere Sachen die das Zwischenmenschliche aufs Korn nehmen.

Zitiert

" Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden."

>> Mark Twain<<

Letzte Rezension

Die Eishexe
von Camilla Läckberg

Unglaublich gelungener, vielschichtiger Kriminalroman

~Ein kleines Mädchen wird vermisst. In dem sonst so ruhigen Ort Fjällbacka sind alle auf den Beinen und suchen nach ihr. Doch nicht zum ersten Mal ist hier ein kleines Mädchen verschwunden. Die Erinnerungen an den 30 Jahre zurück liegenden Fall werden wieder wach. Über all dem ruht ein düsterer Schatten aus der Zeit der Hexenverfolgung.

Das Lied der toten Mädchen - Linus Geschke

Das Lied der toten Mädchen
von Linus Geschke

Jan Römers dritter Fall

~Ein 20 Jahre alter Mordfall, bei dem eine wunderschöne junge Frau im Wald getötet und in ihrer unmittelbaren Umgebung eine Spieluhr mit einem Schlaflied zurück gelassen wurde. Das Journalisten Duo Jan Römer und Stefanie Schneider berichten über ungeklärte Mordfälle und recherchieren zu eben diesem tragischen Mord.

Geheimnis in Rot - Mavis Doriel Hay

Geheimnis in Rot
von Mavis Doriel Hay

Ein Schuss, eine Leiche, ein Mord und ein Haus voller Verdächtiger...

Weihnachten im London der 1930iger Jahre, das Fest der Nächstenliebe wird auch in der englischen Villa Flaxmere gefeiert. Leider halten sich Mörder nicht an solche Feiertage, denn das Familienoberhaupt überlebt genau diese Festivitäten nicht. Geheimnis in Rot ist ein neu aufgelegter Klassiker von Mavis Doriel Hay, der erstmalig 1936 erschien.

Statistik

Rezensionen21
Fragen0
Artikel0
Kommentare76
Bewertungen179
Bücher in den Regalen267
Badges35
Freunde1

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit JosefineS