Juliette Manuela Braatz

Letzte Rezension

Dann schlaf auch du - Leïla Slimani

Dann schlaf auch du
von Leila Slimani

Unglaublich fesselnd!

Dieses soziologisch angelegte Buch beginnt schonungslos und ohne jegliche Vorwarnung mit einer schrecklichen Tat. Eine Babysitterin ermordet brutal die beiden Kinder, auf die sie eigentlich Acht geben sollte. Im weiteren Verlauf erfahren wir rückblickend und mit fast chirurgischer Präzision, wie es zu dieser Tragödie kommen konnte.

Ermordung des Glücks - Friedrich Ani

Ermordung des Glücks
von Friedrich Ani

Ein beeindruckendes Buch

Den pensionierten Kriminalbeamten Jakob Franck kenne ich bereits aus dem ersten Teil "Der namenlose Tag". Ich nahm ihn als einen authentischen und liebevollen Charakter wahr, ohne Berührungsängste, jedoch mit viel Mitgefühl seinen Mitmenschen gegenüber ausgestattet. Dieses Bild von ihm blieb mir im zweiten Teil erhalten.

Unter pechschwarzen Sternen - Krantz Gereon

Unter pechschwarzen Sternen
von Krantz Gereon

Wahnsinnig spannend!

Gereon Krantz hat hier ein unglaubliches Debüt vorgelegt, das zu recht für den Friedrich-Glauser-Preis 2018 nominiert wurde.