Buchseite

jutscha

Letzte Rezension

Schmidt ist tot
von Raoul Biltgen

Absolut packend!

Patrick Schmidt bekommt telefonisch von der Wiener Polizei die Nachricht, dass sein Bruder René verstorben ist. Er glaubt jedoch, sein Bruder wolle sich einen Scherz mit ihm erlauben. Als die Polizei nicht locker lässt, fährt er nach Wien, um alles aufzuklären. Dort muss er jedoch einsehen, dass sein Bruder wirklich tot ist, denn ein Polizist bringt ihn zur Beerdigung.

Der Herzschlag deiner Worte
von Susanna Ernst

Gänsehaut pur

Alex ist allein erziehender Vater einer wundervollen Tochter. Als sein Vater stirbt, wirft ihn das ziemlich aus der Bahn, da er ihn sehr geliebt hat. Auf der Beerdigung trifft er zum ersten Mal seit vielen Jahren seine Patentante Jane. Sie ist schwer krank, doch sie strahlt eine enorme Lebensfreude aus und beeindruckt ihn sehr. Sie ist es auch, die ihm neue Wege aufweist.

Palast der Finsternis - Stefan Bachmann

Palast der Finsternis
von Stefan Bachmann

Fesselnder Fantasyroman für jedes Alter

1789: Aurelies Vater baut zur Sicherheit seiner Familie zu Beginn der französischen Revolution einen geheimen unterirdischen Palast. Als seine Frau diesen zum ersten Mal besichtigt, ist sie sehr verstört. Als es soweit ist, dass sie und ihre 4 Töchter fliehen müssen, zögert sie und wird erschossen. Ob das, was sie im Palast so verstört hat, der Grund war für ihr Zögern?