Buchseite

jutscha

Letzte Rezension

Mistelernte - Bruno Woda

Mistelernte
von Bruno Woda

Anders, aber gut!

Protagonist Theo ist ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann in einem Pharmaunternehmen. Auf einer Geschäftsreise gerät er durch Zutun seines Vorgesetzten an eine Prostituierte, mit der er seine Frau betrügt. Zu Hause wird er mit kompromittierenden Fotos erpresst. Aus Angst, seine Familie und seine Karriere zu gefährden, lässt er sich auf einen Deal mit Erpresser Jack ein.

Nulllinie - Felix A. Münter

Nulllinie
von Felix A. Münter

Spannend, spannender, am spannendsten

Protagonist Oskar, ein ehemaliger Fremdenlegionär, steckt in einer persönlichen Zwickmühle. Sein Bruder Alain, ein Journalist, ist nach Moldavien geflogen, um Nachforschungen anzustellen, zu denen er Oskar nichts Näheres erzählt hat. Oskar sollte eigentlich mit, ist aber zu Hause geblieben, weil seine Tochter schwer krank ist und erst vor kurzem ein Spenderorgan erhalten hat.

Im Licht der Nebensonnen - Bente Seebrandt

Im Licht der Nebensonnen
von Bente Seebrandt

Ein außergewöhnliches und anspruchsvolles literarisches Werk

Protagonist und Lehrer David zieht nach der Trennung von seiner langjährigen Freundin von Stuttgart nach Husum. Von Anfang an fühlt er sich sehr wohl in seiner neuen Heimat und der neuen Schule. Gleich am ersten Tag lernt er die Kollegin Louise Brodersen kennen, der Frau des Pastors.