Buchseite

Kritikerlady | Beim Lesen guter Bücher wächst die Seele empor.

Favoriten

Meine Favoriten (10) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 1296
Erscheinungsjahr 1990
Seiten: 349
Erscheinungsjahr 2008
Seiten: 1120
Erscheinungsjahr 2000
Seiten: 608
Erscheinungsjahr 1997
Seiten: 517
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 365
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 160
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 608
Erscheinungsjahr 2005
Seiten: 382
Erscheinungsjahr 2000
Seiten: 304
Erscheinungsjahr 2004

Ich lese gerade

  • Seiten: 553/774

Lese-Challenges

Über mich

Ich bin eine richtige Leseratte mit viel zu wenig Zeit. Gelesen wird querdurch, was mich gerade anspricht. Ich rezensiere auch auf anderen Seiten, also bitte nicht wundern, wenn meine Rezensionen auch auf anderen Seiten zu finden sind.

Zitiert

Doch wer seine Ellenbogen einsetzt, kann seine Hände nicht mehr benutzen.

"Thank God it's Monday" von Dark Horse Innovation

Letzte Rezension

Stimme der Toten - Elisabeth Herrmann

Stimme der Toten
von Elisabeth Herrmann

vielschichtiger Agententhriller, aber kein Krimi um eine Tatortreinigerin

Die Tatortreinigerin Judith Kepler soll die Spuren eines Toten in einer Bank beseitigen. Dort hat sich angeblich jemand selbst umgebracht. Beim Reinigen entdeckt Judith dann allerdings Hinweise, die einen Selbstmord eher ausschließen und dafür auf einen Mord hinweisen. Sie meldet es der Polizei.

Die drei ??? und der unheimliche Drache (drei Fragezeichen) - Nick West

Die drei ??? und der unheimliche Drache (drei Fragezeichen)
von Nick West

Ein toller, spannender Fall!

Alfred Hitchcock hat einen neuen Fall für die drei Fragezeichen. Es geht um einen verschwundenen Hund. Allerdings scheint in den Fall auch ein Drache verwickelt zu sein, der in den Höhlen und Gängen unter dem Haus des Hundebesitzers haust. Entgegen Peters Bedenken übernehmen die drei den Fall und fangen an zu ermitteln, wobei sie bei den Nachbarn anfangen.

Die drei ??? und der lachende Schatten (drei Fragezeichen) - William Arden

Die drei ??? und der lachende Schatten (drei Fragezeichen)
von William Arden

Spannender Fall, aber nichts für Vegetarier

Peter und Bob sind auf dem Heimweg vom Schwimmen, als Peter plötzlich eine goldene Figur an den Kopf fliegt. Sie kam über eine Mauer geflogen, hinter der auch jemand nach Hilfe rief. Die zwei verstecken sich vor den Männern, die gleich darauf nach der Figur suchen. Währenddessen hören sie ein seltsames Lachen von jenseits der Mauer. Justus untersucht die Figur kurz darauf.

Statistik

Rezensionen126
Fragen9
Artikel0
Kommentare688
Bewertungen164
Bücher in den Regalen393
Badges57
Freunde29

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Kritikerlady