Buchseite

Kritikerlady | Beim Lesen guter Bücher wächst die Seele empor.

Favoriten

Meine Favoriten (10) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 1296
Erscheinungsjahr 1990
Seiten: 349
Erscheinungsjahr 2008
Seiten: 1120
Erscheinungsjahr 2000
Seiten: 624
Erscheinungsjahr 1997
Seiten: 517
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 365
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 160
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 608
Erscheinungsjahr 2005
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 2000
Seiten: 304
Erscheinungsjahr 2004

Ich lese gerade

  • Seiten: 553/774
  • Seiten: 25/512

Lese-Challenges

Über mich

Ich bin eine richtige Leseratte mit viel zu wenig Zeit. Gelesen wird querdurch, was mich gerade anspricht. Ich rezensiere auch auf anderen Seiten, also bitte nicht wundern, wenn meine Rezensionen auch auf anderen Seiten zu finden sind.

Zitiert

Doch wer seine Ellenbogen einsetzt, kann seine Hände nicht mehr benutzen.

"Thank God it's Monday" von Dark Horse Innovation

Letzte Rezension

Kooma - Kerstin Sjöberg

Kooma
von Kerstin Sjöberg

toll geschrieben, aber leider keine vollständige Geschichte

Ich habe die Geschichte aufmerksam in einem Rutsch gelesen. Sie war schön geschrieben, ich habe keine Rechtschreib- oder Grammatikfehler gefunden, und sie hat mich mitgerissen. Allerdings hat sie mich insoweit enttäuscht, dass sie meiner Meinung nach kein Krimi im eigentlichen Sinne ist, denn es fehlt ganz und gar der übliche Ablauf mit Tat und Tätersuche.

Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe, 6 Audio-CDs, MP3 Format - Corina Bomann

Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe, 6 Audio-CDs, MP3 Format
von Corina Bomann

netter Liebesroman ohne Überraschungen

Im Jahre 1913 ist Agneta 27 Jahre alt und studiert Kunst in Stockholm. Sie liebt ihre Freiheit, nachdem vor allem ihre Mutter sie auf dem heimischen Löwenhof in die starren Regeln der Tradition pressen und verheiraten wollte, damit sie Kinder bekommt.

Die Vergessenen
von Ellen Sandberg

Ein sehr guter Roman über ein sehr schweres Thema, der allerdings nur langsam in Fahrt kommt

Manolis Lefteris ist ein Mann für besondere Aufträge und soll für einen befreundeten Anwalt ein paar wichtige Papiere auffinden, die nicht in andere Hände gelangen sollen. Um was es sich handelt, weiß er lange Zeit nicht. Er bricht dafür in die Wohnung Kathrin Mändler ein, wo er fast von deren Nichte Vera Mändler erwischt wird.

Statistik

Rezensionen135
Fragen9
Artikel0
Kommentare699
Bewertungen173
Bücher in den Regalen370
Badges57
Freunde29

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Kritikerlady