Buchseite

Lesemone

Letzte Rezension

Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg - Julie Peters

Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg
von Julie Peters

Nordseeurlaub

Das Buch habe ich in einem Tag weggelesen, da ich es so schön fand, abzutauchen an die Nordsee und dann noch auf eine Insel, die ich gerne mal besuchen möchte. Natürlich ist die Geschichte vorhersehbar, aber das weiß man schon nach dem man den Klappentext gelesen hat. Mir hat gut gefallen, dass die Inselbuchhandlung immer wieder in den Mittelpunkt gerückt wurde.

Sommernachtstod - Anders de la Motte

Sommernachtstod
von Anders de la Motte

Suche nach Billy

Durch den Prolog baut der Autor gleich Spannung auf, weil der Leser natürlich wissen will, was mit Billy geschah. Leider verliert er sich im Mittelteil in langweiligen "Suchaktionen" von Vera. Erst am Schluss kommt dann wieder Spannung auf, als das Familiendrama auf den Tisch kommt. Die Möchtegernspannung im Mittelteil hat mir das Lesen sehr erschwert, weil keine Ergebnisse zu erkennen waren.

Strandrosensommer - Tanja Janz

Strandrosensommer
von Tanja Janz

Für zwischendurch

In einem flotten Schreibstil geht es an die Nordseeküste, nach St.Peter-Ording. Da ich im letzten Urlaub da war, konnte ich mich gleich in die Gegend einfühlen. Die Story an sich, war jetzt nichts Neues. Es gab auch wenig Überraschungen, so dass das Ende ziemlich vorhersehbar war. Die Charaktere waren ganz nett.