Buchseite

lesewunder

Letzte Rezension

Schwabendoomsday
von Sven Schmidt

spannender Science-Fiction mit aktuellen Bezügen

 Maximilian plant Kaiser von Deutschland zu werden. Um Deutschland ins Chaos zu stürzen und dann die Macht zu ergreifen, lässt er neben der Liederhalle in Stuttgart die Mutter aller Bomben, die von den Amerikanern gestohlen wurde, explodieren. Tausende sterben und noch mehr werden verletzt. Das gewünschte Chaos bricht aus. Deutschland erklärt den Kriegsfall.

Perchtenlauf
von Andreas Brugger

ungewöhnlicher Erzählstil, aber lesenswert

alte Sagen neu interpretiert

Der Autor möchte alte Sagen wieder ins Bewusstsein des Lesers bringen. Er bedient sich dazu moderner Stilmittel. So wird die Geschichte nicht durchgängig als Erzählung geschildert, sondern als einzelne Szenen wie in einem Drehbuch. So entstehen Lücken in der Handlung, die dem Leser Raum für eigene Phantasien geben.

Demnächst in Tokio - Katharina Seewald

Demnächst in Tokio
von Katharina Seewald

Menage a trois

Der Roman erzählt die Lebensgeschichte der Elisabeth von Traunstein. In einem Brief an ihre Tochter Karoline legt sie ihre Lebensbeichte ab und offenbart ein bisher verschwiegenes Geheimnis.