Sessel

locke61 | liebe überfüllte Buchregale!

Favoriten

Meine Favoriten (6) – Meine Lieblingsbücher
Autor: Jojo Moyes
Seiten: 512
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 1293
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 382
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 416
Erscheinungsjahr 2017

Ich lese gerade

  • Seiten: 15/320
  • Seiten: 56/399
  • Seiten: 55/142
  • Seiten: 5/432

Lese-Challenges

2017
Lese-Challenge Ziel: 20
Gelesene Bücher: 23
Oktober 2017
Lese-Challenge Ziel: 5
Gelesene Bücher: 0

Über mich

Das bin ich, oder zumindest ein Teil von mir ;O)

Ich liebe es in Buchläden zu stöbern, mich mit dem Personal zu unterhalten - ich bin mehr der altmodische Typ - auch komme ich an keinem Schnäppchentisch vorbei, ohne darin nach Schätzchen zu suchen. Außerdem bin ich ein Coverfreak, habe daher schon einige Bücher gekauft, die einfach nur schön waren.

Doch ich habe noch andere Interessen: ähnlich verrückt wie bei Büchern, verhalte ich mich in Wollläden, denn ich liebe es meine Familie und Bekannten mit "Wolligem"  zu beschenken. Das ist auch ein Grund, das bei mir stabelweise Hörbücher rumstehen. Denn einfach nur stricken......geht garnicht ;O)

Zitiert

Je mehr ich las, umso näher brachten die Bücher mir die Welt, umso heller und bedeutsamer wurde für mich das Leben.

Maxim Gorki

Letzte Rezension

Die Legion des Raben - Maria W. Peter

Die Legion des Raben
von Maria W. Peter

Spannung mit historischem Hintergrund

Die Sklavin Invita lebt jetzt im Hause des Stadthalters von Trier. Sie arbeitet im Schreibbüro der Tochter des Hauses. Im Moment beobachtet sie aber verbotener Weise das Freßgelage, das zum Geburtstag des Stadthalters veranstaltet wird. Alle mit Rang und Namen sind da, es wird gegessen, getrunken und über Politik diskutiert.

Das Glück meines Bruders - Stefan F. Etgeton

Das Glück meines Bruders
von Stefan Ferdinand Etgeton

Sehr anstrengende Schreibweise

Botho und Arno beschließen noch einmal nach Doel in Belgien zu fahren bevor es endgültig platt gemacht und zu Dock5 für den angrenzenden Containerhafen umgestaltet wird.

Die Tochter des Seidenhändlers - Dinah Jefferies

Die Tochter des Seidenhändlers
von Dinah Jefferies

Geschichte mit Potenzial, was leider nicht genutzt wurde.

Nicole, die Tochter eines französischen Seidenhändlers und einer Vietnamesin, versucht schon von klein auf sich zu behaupten. Ihre Schwester Sylvie, die eindeutig die Gene ihres Vaters geerbt hat, wird ständig von diesem bevorzugt. Er überträgt die Führung der Familiengeschäfte ihr und Nicole soll einen alten Laden im vietnamesischen Viertel übernehmen.

Letzte Artikel

Alle Artikel

Bassermann Verlag

Ich liebe diesen Verlag ;O)

Man findet auf der Homepage immer jede Menge Bücher, die so gut aussehen, das man sie unbedingt haben muss. Mehr lesen

13.01.2014

Swimming Pigs KitKat Chocolade Cake

Süße Schweinerei

Habe ich, trotz zwei linker Hände, tatsächlich hinbekommen. Mehr lesen

13.01.2014

Statistik

Rezensionen174
Fragen1
Artikel2
Kommentare304
Bewertungen325
Bücher in den Regalen537
Badges49
Freunde70

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit locke61