Kirmes

Lrvtcb | bibliophil

Favoriten

Meine Favoriten (27) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 704
Erscheinungsjahr 2006
Seiten: 432
Erscheinungsjahr 2012
Autor: J. D. Robb
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 2004
Seiten: 443
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 600
Erscheinungsjahr 2016
Seiten: 419
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 656
Erscheinungsjahr 2017
Seiten: 488
Erscheinungsjahr 2017
Seiten: 426
Erscheinungsjahr 2011
Alle Bücher

Ich lese gerade

Lrvtcb liest gerade kein Buch.

Lese-Challenges

2017
Lese-Challenge Ziel: 75
Gelesene Bücher: 94
August 2017
Lese-Challenge Ziel: 6
Gelesene Bücher: 6

Über mich

Seit ich mich erinnern kann, habe ich Bücher geliebt. Von meinem ersten Kinderbuch (Udo), über das erste Buch, das ich selber gelesen habe (Pippi Langstrumpf) bis hin zu den Büchern, die ich heute lese. So bin ich mit Eragon durch die Lüfte geflogen, habe mit Harry gegen Voldemort gekämpft und habe als Parker Brown die große Liebe gefunden.

Bei Büchern gebe ich (fast) jedem Buch und jedem Genre eine Chance. Aber auf keinem Fall kann ich nein zu einem guten Fantasy-Buch sagen. Es gibt nichts schöneres, als abends nach einem langen Tag oder in der Bahn ein Buch aufzuschlagen und in eine andere Welt zu versinken.

Zitiert

"Hast du schon mal den Spruch gehört, dass Bücher Orte sind, die man besucht, und wenn man Leute kennenlernt, die dieselben Bücher gelesen haben, dann ist es so, als wäre man am selben Ort gewesen? Wir wissen, etwas über den anderen, weil er in derselben Welt gewesen ist wie wir. Wir wissen, wofür er lebt."

(Liebe findet uns, J.P. Monninger)

Letzte Rezension

Superior - Anne-Marie Jungwirth

Superior
von Anne-Marie Jungwirth

Spannender Beginn einer Dystopie

Was ist, wenn es in der Welt Menschen mit besonderen Gaben gibt? Wenn jeder durch eine einzige Berührung beeinflusst werden kann? Oder wenn ein Blick jemanden umbringen kann? Das alles ist möglich in der Welt von Superior. Die Superior Human Society bewertet jede einzeln Gabe, sodass der eigene Gen-Code darüber entscheidet, wie das eigene Leben aussehen wird.

Ein Haus voller Träume - Fanny Blake

Ein Haus voller Träume
von Fanny Blake

Chaotischer Einblick in das Familienleben

Jeder, der schon einmal einen Todesfall in der Familie hatte und die Beerdigung geplant hat, weiß dass, diese Zeit sehr stressig und emotional sein kann. Gegebenenfalls muss eine Wohnung aufgelöst werden und dabei können sehr viele Erinnerungen hochkommen. Genau diese Zeit wird in „Ein Haus voller Träume“ beschrieben.

Heartware - Jenny-Mai Nuyen

Heartware
von Jenny-Mai Nuyen

Sehr guter Schreibstil und eine komplexe, detailreiche Handlung

Heartware war nicht mein erster Thriller, aber besonders viele Geschichten dieses Genres habe ich noch nicht gelesen. Ich probiere gerne neue Sachen aus und die Fantasy-Bücher von Jenny-Mai Nuyen mochte ich sehr gerne. Also dachte ich mir, warum nicht auch mal einen Thriller.

Statistik

Rezensionen97
Fragen3
Artikel0
Kommentare750
Bewertungen183
Bücher in den Regalen426
Badges60
Freunde20

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Lrvtcb