Buchseite

Manu66 | Ich hab ein Herz für alle Seitlinge.

Favoriten

Meine Favoriten (169) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 590
Erscheinungsjahr 2014
Seiten: 357
Erscheinungsjahr 2015
Autor: Harper Lee
Seiten: 528
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 199
Erscheinungsjahr 2013
Autor: Peer Meter
Seiten: 175
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 567
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 351
Erscheinungsjahr 2014
Autor: Yoko Ogawa
Seiten: 249
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 316
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 2013
Alle Bücher

Ich lese gerade

Manu66 liest gerade kein Buch.

Lese-Challenges

Zitiert

„Nein, Jem, ich glaube, es gibt nur eine Art von Menschen. Einfach Menschen.“

Aus "Wer die Nachtigall stört" von Harper Lee

Letzte Rezension

Giftmorde. Bd.1 - Martina Arnold, Jan Flieger, Mandy Kämpf, Andreas M. Sturm, Mario Schubert, Connie Roters, Gisela Witte, Angela Temming, Franjo Terhart, Francis Mohr, Patricia Holland Moritz, Traude Engelmann, Frank Kreisler, Ingrid Schmitz

Giftmorde. Bd.1
von Martina Arnold Jan Flieger Mandy Kämpf Andreas M. Sturm Mario Schubert Connie Roters Gisela Witte Angela Temming Franjo Terhart Francis Mohr Patricia Holland Moritz Traude Engelmann Frank Kreisler Ingrid Schmitz

Wozu Waffen? Der heimische Garten reicht völlig aus…

Giftmorde haben eine lange Tradition in der Verbrechensgeschichte. Aus gutem Grund, ermöglichen Sie doch auch dem körperlich schwächeren Täter, sein Tötungswerk zu begehen. Eine Waffe ist auch nicht notwendig und wenn man sich geschickt anstellt, ist man zum Zeitpunkt des Mordes an einem Ort fern der Tat und geschützt durch ein gutes Alibi.

Wir sind dann wohl die Angehörigen
von Johann Scheerer

33 Tage, die alles veränderten

Johann Scheerer wird diesen Morgen des 25. März 1996 nie vergessen. Diesen Morgen, an dem seine Mutter ihn weckte und ihm von der Entführung seines Vaters, Jan Philipp Reemtsma, erzählte.

Hochsaison - Jörg Maurer

Hochsaison
von Jörg Maurer

Eine Reihe mit ganz besonderer Atmosphäre

Beim Neujahrsspringen im Kurort (ganz offensichtlich Garmisch-Partenkirchen) stürzt der dänische Außenseiter schwer. Kommissar Jennerwein muss zu seinem Schrecken feststellen, dass hier kein einfacher Unfall vorlag, sondern dass dem Absturz nachgeholfen wurde. Aber wie, warum und durch wen?

Statistik

Rezensionen529
Fragen1
Artikel0
Kommentare221
Bewertungen761
Bücher in den Regalen1025
Badges59
Freunde71

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Manu66