MeritSelket | Ich liebe meine 3 Kater, Geschichte, Mythologie, Fantasy....

Favoriten

Meine Favoriten (23) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 835
Erscheinungsjahr 1997
Seiten: 1040
Erscheinungsjahr 2000
Seiten: 936
Erscheinungsjahr 2006
Seiten: 1136
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 560
Erscheinungsjahr 2005
Seiten: 624
Erscheinungsjahr 2005
Seiten: 574
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 528
Erscheinungsjahr 2006
Seiten: 528
Erscheinungsjahr 2007
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Seiten: /188
  • Seiten: /127

Lese-Challenges

Über mich

Meine 3 Kater sind die nummer 1 in meinem leben ud gehören zur familie.

ich lese sehr gerne, und zwar romane und sachbücher gleichermaßen.

am liebsten sind mir folgende themen:

Geschichte, Fantasy, Mythologie, kriminalistik.

auch bin ich gern kreativ. ich male und zeichne

außerdem häkle und stricke ich fast täglich.

gelesen wird immer abends/nachts ohne lesen kann ich nicht schlafen.

Zitiert

Power resides where men believe it resides. It's a trick. A shadow on the wall. And a very small man can cast a very large shadow.

Lord Varys-Asong of ice and fire-

Letzte Rezension

Der Schwarm - Frank Schätzing

Der Schwarm
von Frank Schätzing

Eine Herausforderung

Dieses Buch ist eine große Herausforderung, aber genau das ist es was ich zwischendurch brauche. Wärend ich normalerweise Fantasy und Historisches lese und bei diesen Genres auch die komplexeren als "leicht Verdaulich" ansehe, war es bei diesem Roman anders.

Hiobs Brüder - Rebecca Gablé

Hiobs Brüder
von Rebecca Gablé

Mit Frau Gable´ins 12. Jahrhundert

Hiobs Brüder ist ein weiterer brilliant erzählter Roman von Rebecca Gable´und entführt uns ins 12. Jahrhundert. Mitten in den Kriegswirren, ausgelöst von König Stephen und Kaiserin Maud, wird ein junger Mann von Mönchen einem grausamen Schicksal überlassen. Er wird auf eine kleine Insel gebracht, wo er mit anderen "Monströsitäten", den Rest seines Lebens verbringen soll.

Die Artus-Chroniken 01. Der Winterkönig - Bernard Cornwell

Die Artus-Chroniken 01. Der Winterkönig
von Bernard Cornwell

Eine andere Version der Artus-Sage

Nachdem ich dieses Buch zu Ende gelesen habe, muß ich sagen das ich es wirklich toll finde. Das war nach den ersten Seiten ganz und gar nicht der Fall. Denn man muß hier etwas umdenken, vorallem, wenn man die weltbekannten Bücher von M. Zimmer Bradly über die Artus Legende gelesen hat. Im "Winterkönig" werden die altbekannten Personen vollkommen anders umschrieben.

Statistik

Rezensionen6
Fragen0
Artikel0
Kommentare412
Bewertungen86
Bücher in den Regalen87
Badges49
Freunde14

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit MeritSelket