Mikka | Mikka liest das Leben...

Favoriten

Meine Favoriten (39) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 416
Erscheinungsjahr 2017
Seiten: 222
Erscheinungsjahr 2017
Seiten: 512
Erscheinungsjahr 2017
Autor: Julia Wolf
Seiten: 157
Erscheinungsjahr 2017
Seiten: 944
Erscheinungsjahr 2017
Erscheinungsjahr 2017
Autor: Kai Meyer
Seiten: 464
Erscheinungsjahr 2017
Autor: Han Kang
Seiten: 224
Erscheinungsjahr 2017
Seiten: 400
Erscheinungsjahr 2017
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Autor: Anna Seidl
    Seiten: 55/251

Lese-Challenges

2018
Lese-Challenge Ziel: 120
Gelesene Bücher: 5
Januar 2018
Lese-Challenge Ziel: 10
Gelesene Bücher: 5

Über mich

Ich blogge über Bücher, wobei meine Lieblingsgenres Fantasy, Mystery, Krimi, Jugendbücher und Dystopien sind - ich bin aber auch für andere Genres offen!

Zitiert

Es ist nie zu spät, um eine glückliche Kindheit zu haben!

Letzte Rezension

Solange du lügst - Sarah Waters

Solange du lügst
von Sarah Waters

Viktorianischer Krimi, lesbische Liebesgeschichte und ein Lieblingsbuch von David Bowie

Dieses Buch habe ich im Jahr 2004 gelesen, weil David Bowie es damals begeistert seinen Fans empfahl. Ich weiß nicht, ob es da noch keine deutsche Übersetzung gab, jedenfalls las ich es auf Englisch und war erstaunt und begeistert.

Erstaunt, weil ich noch nie ein Buch wie dieses gelesen hatte: 

Hello Sunshine - Laura Dave

Hello Sunshine
von Laura Dave

#aintnosunshine #lesenswert

#anzeige: Ein Rezensionsexemplar des Buches wurde mir von Blanvalet für die Teilnahme an der Blog-Kampagne "Hello Sunshine – Bücher für klopfende Herzen" zur Verfügung gestellt. Auf den Inhalt meiner Rezension nimmt der Verlag jedoch keinen Einfluss, diese spiegelt meine ehrliche Meinung wider. 

Dunkelschwester - Kara Thomas

Dunkelschwester
von Kara Thomas

Spannender Jugendthriller nicht NUR für Jugendliche

Dieser Thriller wird für Jugendliche ab 14 Jahren empfohlen – in meinen Augen ist jedoch eine wesentliche Eigenschaft gut geschriebener Jugendbücher, dass man sie auch Ü18 lesen kann, ohne sich zu langweilen oder das Gefühl zu haben, zu alt dafür zu sein.

"Dunkelschwester" ist meines Erachtens so ein Jugendbuch. 

Letzte Artikel

Alle Artikel

Autorinnen-Interview

Im Gespräch mit Michaela Grünig, Autorin von "Wie ich Brad Pitt entführte"

Michaela Grünigs Roman "Wie ich Brad Pitt entführte" hat mich richtig begeistert, dabei bin ich sonst gar nicht so der ChickLit-Leser - aber das Buch ist einfach so witzig und spannened und erfrischend originell, dass es mich im Sturm erobert hat! Es ist alles andere als die typische 08/15-Liebesgeschichte, und durch die Krimi-Elemente und das a... Mehr lesen

12.11.2013

Statistik

Rezensionen608
Fragen3
Artikel1
Kommentare132
Bewertungen459
Bücher in den Regalen694
Badges60
Freunde106

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Mikka