Nadines_Bücher

Favoriten

Dieses Mitglied hat keines seiner Bücherregale für Dich freigeschaltet.

Ich lese gerade

Lese-Challenges

Über mich

Ohne Bücher fehlt mir etwas!

Zitiert

Sei du selbst, alle anderen sind schon vergeben.

Oscar Wilde

Letzte Rezension

Tyll - Daniel Kehlmann

Tyll
von Daniel Kehlmann

Trauriger Narr

Setting des Romans ist der Dreißigjährige Krieg, der Deutschland in Schutt und Asche legt und der Bevölkerung Hunger, Pest und eine Herrschaft der Willkür beschert. Erzählt werden, in längeren und kürzeren Kapiteln, Episoden aus Adel, Klerus und dem einfachen Volk als Anstifter, Nutznießer oder Leidende unter dem Krieg.

Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée - Beate Sauer

Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée
von Beate Sauer

Dämonen des Krieges, Dämonen der Nachkriegszeit

Friederieke Mathée, geflohene ostpreußische Gutsbesitzertochter, ergreift die Gelegenheit, dem Auffanglager Friedland durch eine Stelle als Polizeianwärterin bei der weiblichen Polizei in Köln zu entgehen, mit der auch ein Zimmer für sie und ihre Mutter in der Stadt verbunden ist. Zunächst erledigt Friederieke ihren Dienst nur halbherzig, sie leidet unter ihrer strengen Vorgesetzten.

Grimms Morde - Tanja Kinkel

Grimms Morde
von Tanja Kinkel

Historische Figuren, politische Ränkespiele, Familienehre und ein Mord

Jacob und Wilhelm Grimm haben nach dem Sieg über Napoleon in Kassel einen schweren Stand, da sie als franzosenfreundlich gelten. Dennoch leben die Brüder ihren Beruf als Hofbibliothekare und die Freiheit die ihnen dies beschert, sich der deutschen Sprache und ihren Hausmärchen widmen zu können.

Statistik

Rezensionen94
Fragen2
Artikel0
Kommentare270
Bewertungen549
Bücher in den Regalen839
Badges56
Freunde2

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Nadines_Bücher