Kirmes

NaGer

Favoriten

Meine Favoriten (14) – Meine Lieblingsbücher
Autor: John Green
Seiten: 288
Erscheinungsjahr 2012
Autor: Eowyn Ivey
Seiten: 464
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 320
Erscheinungsjahr 2013
Autor: Jojo Moyes
Seiten: 512
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 336
Erscheinungsjahr 2006
Seiten: 400
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 448
Erscheinungsjahr 2007
Seiten: 350
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 704
Erscheinungsjahr 2007
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Seiten: 104/524

Lese-Challenges

Über mich

Ich ...

... liebe die Fotografie, Design und Kunst.
... bin leidenschaftlicher Cineast.
... bin glücklich, wenn die Sonne scheint.
... bin neugierig.
... bin oft in Details verliebt.
... trinke ich gerne Kaffe, in jeglicher Form.
... zähle kochen zu meinen liebsten Hobbys.
… lese wahnsinnig gern.

Am liebsten sind mir die Genre Krimi und Thriller, Romane, Liebesromane, Klassiker und auch sehr gern Humor.

Aber ich lasse mich auch gerne überraschen und bin daher für Lesetipps dankbar.

Zitiert

Glück ist Bewußtsein

Yogi Tea ;-D

Letzte Rezension

Das Lächeln der Frauen - Nicolas Barreau

Das Lächeln der Frauen
von Nicolas Barreau

Auf einen zauberhaften und cahrmanten Aufenthalt in Paris

"Das Lächeln der Frauen" ist mein erstes Buch von Nicholas Barreau gewesen und es hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Die Geschichte rund um die junge Restaurantbesitzerin Aurélie ist so unterhalsam und charmant aufgebaut.

Trigger - Wulf Dorn

Trigger
von Wulf Dorn

Story mit Potenzial, aber ausbaufähig

Die Protagonistin Ellen Roth ist Psychotherapeutin in einer Psychiatrie. Als Sie eines Tages den Fall ihres Freundes und Kollegen übernimmt, weil der spontan einen Freund auf einer Reise begleitet, wird dieser Fall zum Albtraum für Ellen: Eine ganz verstörte, scheinbar schwerst misshandelte Frau wird eingeliefert und behauptet, vom schwarzen Mann verfolgt zu werden.

Die unverhofften Zutaten des Glücks
von Deborah McKinlay

Sommerlich, locker und leichter Roman über das Essen, Liebe und Selbstfindung

Es geht um die Britin Eve und den amerikanischen Bestsellerautor Jack. Beide sind bereits über vierzig. Und beide teilen eine große Leidenschaft für gutes Essen und das Kochen. Doch was verbindet die beiden noch?
Sie scheinen in ihrer Art auf den ersten Blick so völlig unterschiedlich.

Statistik

Rezensionen30
Fragen0
Artikel0
Kommentare273
Bewertungen52
Bücher in den Regalen296
Badges41
Freunde14

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit NaGer