Buchseite

Nicola Kunze

Favoriten

Meine Favoriten (3) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 508
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 429
Erscheinungsjahr 2007
Seiten: 619
Erscheinungsjahr 2011

Ich lese gerade

  • Seiten: 50/480
  • Seiten: 03/424

Lese-Challenges

2017
Lese-Challenge Ziel: 60
Gelesene Bücher: 33
April 2017
Lese-Challenge Ziel: 5
Gelesene Bücher: 7

Über mich

Ich hab schon als Kind viel und gerne gelesen, vor allem Pferdebücher und natürlich alles von Enid Blyton, die Schriftstellerin meiner Kindheit.Viel Zeit habe ich auch in der Bücherei verbracht. Ich finde es echt schade, wenn Kinder sogar kein Interesse am Lesen haben.

Dann kam mal eine Leseflaute, aber dann bekam ich den ersten Thriller in die Hände, und es hat mich wieder gepackt, das Lesefieber. Am liebsten lese ich Thriller, aber auch gerne mal was Lustiges oder eine Liebesschnulze.

Zitiert

Lesen ist ein großes Wunder

Quelle: Ebner-Eschenbach, Aphorismen, 1893

Letzte Rezension

Die Stillen müsst ihr fürchten - Salim Güler

Die Stillen müsst ihr fürchten
von Salim Güler

Gut

Rezension zu : Die Stillen müsst ihr fürchten

Das Buch hat spannend begonnen und man ist sofort vom Geschehen gefesselt. Man möchte es kaum zur Seite legen, ein paar Seiten gehen immer noch, daher hatte ich es auch innerhalb von 2 Tagen durch.

Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen.
Die Protagonisten sind gut ausgearbeitet und absolut stimmig zur Story.

Opfer und Täter - Uwe Alexi

Opfer und Täter
von Uwe Alexi

Mega spannend

 

Der Albtraum sämtlicher Eltern und Lehrer ist Wirklichkeit geworden. Auf einer Klassenfahrt verschwinden die beiden fünfzehnjährigen Schüler Ronnie und Jason. Ronnie findet man nach einer Suchaktion mit einem Kopfschuss in einer Blutlache im Ferienhaus seiner Eltern. Jason bleibt verschwunden. 
Was ist mit ihm passiert? Und wer ist Brain? 

Zeitwaise - Friedhelm Wessel

Zeitwaise
von Friedhelm Wessel

Auf der Suche seiner Wurzeln

Auf der Suche seiner Wurzeln

Auf der Suche nach seiner Herkunft macht sich der Schriftsteller Peter auf, seine Vergangenheit zu ergründen. Seine Mutter ist ihm dabei keine sehr große Hilfe, hinter das Geheimnis seines Vaters zu kommen. Mit Hilfe seiner Frau begibt er sich auf die Suche, ob er seinen Vater findet, wird hier natürlich nicht verraten.

Statistik

Rezensionen8
Fragen0
Artikel0
Kommentare88
Bewertungen90
Bücher in den Regalen187
Badges47
Freunde6

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Nicola Kunze