Nisnis | Bücher-Liebe

Favoriten

Meine Favoriten (73) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 368
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 2006
Seiten: 352
Erscheinungsjahr 2006
Seiten: 380
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 445
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 409
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 544
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 512
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 544
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 544
Erscheinungsjahr 2009
Alle Bücher

Ich lese gerade

Nisnis liest gerade kein Buch.

Lese-Challenges

Über mich

Meine Liebe zu Büchern ist riesengroß. Ich verschlinge meine Bücher. Hätten Bücher Kalorien, wäre ich unfassbar moppelig. Jedes einzelne Buch ist für mich ein Schatz und sehr wertvoll. Ich habe Hochachtung vor den Autoren, die sich mühevoll ins Schreiben stürzen und genieße die entstandenen Werke. Ich bin dankbar für jedes Buch, das mich in eine Welt entführt, die mich den Alltag vergessen lässt und mir ein Abschalten ermöglicht. Vor dem Einschlafen ist meine Lektüre mein Betthupferl. Seit ich nach ein paar OPs nur noch schlecht laufen kann, sind Bücher mein schönstes, lieb gewonnenes Hobby geworden.

Meine gelesenen Seiten 2015:

34.589 aus 95 Büchern

Ich würde mich sehr freuen, wenn du mich auf meinem Blog "Nisnis's Bücherliebe" besuchst und deine Spuren hinterlässt.

Zitiert

Es ist so schön, wenn sich die Gedanken aus einem Buch mit denen aus dem eigenen Kopf treffen!

Letzte Rezension

Innehalten - Fleur Sakura Wöss

Innehalten
von Fleur Sakura Wöss

Klarheit, Kraft und Ruhe – Bereicherndes Werk über die Zen-Meditation und das Innehalten

Der klassische Raum in Japan begrenzt durch Schiebewände ist leer - und strahlt gleichzeitig Präsenz und Würde aus. Im abendländischen Kulturkreis bezeichnen leere Räume lediglich einen Zustand des Mangels. In Japan ist Leere und im übertragenen Sinn Innehalten ein hohes Gut. Über das Innehalten, die Basisübung in der Praxis des Zen, führt der Weg zur Fülle.

30 Sekunden zu spät - Kaja Bergmann

30 Sekunden zu spät
von Kaja Bergmann

Verlorene Worte und graue Wolken– Bizarrer All-Age Thriller mit Tiefe

„Der 10. September 2016. Ich weiß, dass ich gerade im Seniorenheim stehe. Ich weiß, dass ich meinen Opa besuche. Ich weiß, wer ich bin. Nepomuk. Ich bin Nepomuk. Mein Opa weiß es nicht.

Meine Freundin holt mich ab, Miranda. Wir packen unsere Sachen und fahren los, Richtung Nordsee. Einfach so, von einem Moment auf den anderen, ganz spontan. Ich hasse Spontanität!

Gefährliche Saat - Jens Kubo

Gefährliche Saat
von Jens Kubo

Seelenfänger – Politisch aktuell und brisant. Spannend und verdammt authentisch.

Berlin: Der 20jährige Djamal Khadim ist Deutscher mit irakischen Wurzeln aus gutem Hause. Als seine Mutter von zwei Jugendlichen angegriffen wird, kommt es zu einer Schlägerei. Zu allem Überdruss wird Djamal von den Angreifern angezeigt. Er wird verhaftet und plötzlich drehen sich die Rädchen der Behörden schneller.

Letzte Artikel

Alle Artikel

Buchgewinn aus DIY Verlosung

Kunst aus Büchern

Vor kurzem habe ich hier das Buch "Kunst aus Büchern" von Jason Thompson gewonnen. Nun wollte ich euch wenigstens zeigen, dass auch ich, als Bastelniete, etwas schönes hinbekommen habe.  Was Bibliophile mit Büchern anstellen können, stellt Jason Thompson in Kunst aus Büchern vor. Denn: Künstlerauge sieht mehr als nur Seiten und Deckel. Durch Fal... Mehr lesen

11.03.2015

Statistik

Rezensionen271
Fragen3
Artikel1
Kommentare770
Bewertungen465
Bücher in den Regalen713
Badges54
Freunde14

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Nisnis