Buchseite

Odenwaldwurm

Favoriten

Meine Favoriten (11) – Meine Lieblingsbücher
Autor: Henry Neff
Seiten: 464
Erscheinungsjahr 2011
Autor: Henry Neff
Seiten: 624
Erscheinungsjahr 2011
Autor: Henry Neff
Seiten: 557
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 416
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 956
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 1120
Erscheinungsjahr 2007
Seiten: 1196
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 960
Erscheinungsjahr 2004
Seiten: 477
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 2000
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Seiten: 80/400
  • Seiten: 70/336

Lese-Challenges

Mai 2017
Lese-Challenge Ziel: 2
Gelesene Bücher: 52

Über mich

Ich bin Kerstin, Jahrgang 1965, wohne zur Zeit im Odenwald, bin nicht verheiratet, und ein Bücherwurm.

Ich lese am liebsten historische Romane, Fantasy, Science Fiction und etwas Krimi, aber es darf auch mal ein Buch „mit Humor“ sein. Ich lese gerne Abenends, statt Fernseh schauen, Bücher.

Ich habe die Leserunden und das Schreiben von Rezensionen erst vor kurzem entdeckt.

 

Letzte Rezension

Glück ist teuer - Silvan Aeschlimann

Glück ist teuer
von Silvan Aeschlimann

Ist Geld alles im Leben?

Das Cover fand ich nicht besonders toll, aber der Titel des Buches weckt gleich das Interesse in mir „Glück ist teuer“. 

Der Inhalt des Buches handelt von dem jungen Schweizer Wirtschaftsstudenten Noah, der auf der Suche nach einem Sinn des Lebens ist. Er lernt mit 22 Jahren seinen Vater, einen genialer Finanzstratege, kennen. Ein ganz neues Leben eröffnet darauf für ihn. 

Man lernt nie aus, Frau Freitag! - Frau Freitag

Man lernt nie aus, Frau Freitag!
von Frau Freitag

Top! Humorvolles Buch für den Strandurlaub

Frau Freitag ist eine erfahrene Lehrerin. Nur zur einem Führerschein hat sich die überzeugte Berliner U-Bahn-Fahrerin bisher noch nicht durchringen können. Nun mit fast 50 Jahren stellt sie sich eine der härtesten Prüfungen ihres Lebens. Sie will beweisen, dass sie nicht zu alt ist zum Autofahren lernen. 

Der böse Ort - Ben Aaronovitch

Der böse Ort
von Ben Aaronovitch

toller Fantasy Band 5 - mit dem Gesichtslosen

Tolles Buch von Ben Aaronovitch. Dieses mal über Peter Grant und den gesichtslosen Zauberers. Das hat sich der Gesichtslose angestellt und ausgedacht. Steckt er hinter den Todesfallen?
Wieder ein tolles Buch. Man wird von Beginn an gefesselt und man mag das Buch nicht aus den Händen legen.

Ich kann nur jedem das Buch empfehlen, der gerne Fantasy-Geschichten liest.
 

Statistik

Rezensionen18
Fragen0
Artikel0
Kommentare36
Bewertungen15
Bücher in den Regalen79
Badges22
Freunde3

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Odenwaldwurm