parden | ...aus dem Buchland - und von LITTERAE ARTESQUE...

Favoriten

Meine Favoriten (146) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 723
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 2016
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 362
Erscheinungsjahr 2014
Autor: Matt Haig
Seiten: 352
Erscheinungsjahr 2014
Seiten: 383
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 416
Erscheinungsjahr 2014
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 203
Erscheinungsjahr 2017
Seiten: 313
Erscheinungsjahr 2017
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Seiten: /136

Lese-Challenges

2017
Lese-Challenge Ziel: 150
Gelesene Bücher: 194
Dezember 2017
Lese-Challenge Ziel: 12
Gelesene Bücher: 4

Über mich

Es wird niemanden erstaunen, dass ich Bücher sehr mag, ja, und das Lesen selbiger natürlich auch... :D Da bleibt der Fernseher eben öfter aus, Bücher bescheren mir oft ein vielseitigers "Kino im Kopf".

Gerade auch, wenn das Leben einem mal wieder den Boden unter den Füßen wegzieht, sind Bücher oft eine wunderschöne Möglichkeit, in andere Welten einzutauchen. Manchmal die einzige Normalität, die einem bleibt.

Neben Büchern mag ich neuerdings sehr das Fotografieren, außerdem schon lange und immer wieder Musik, Kino und Sonne, sowie Freunde und Gemütlichkeit.

Seit Mai 2013 betreibe ich gemeinsam mit zwei anderen Buchbegeisterten einen Blog, der immer mehr Gestalt annimmt: LITTERAE ARTESQUE. Besucher sind natürlich immer gerne gesehen...

Und hier findet man uns: http://www.litterae-artesque.blogspot.de/

 

 

 

Zitiert

Es geht im Leben nicht darum, zu warten, dass das Unwetter vorbeizieht. Es geht darum, zu lernen, im Regen zu tanzen.

Zig Ziglar

Letzte Rezension

Lepra-Gruppe hat sich aufgelöst
von Ralf Heimann Jörg Homering-Elsner

Perlen des Lokaljournalismus...

Wer den Lokalteil seiner Zeitung liest, erfährt oft die unglaublichsten Geschichten: Es gibt einen Tag der offenen Tür im Gefängnis, ein Beinamputierter ist wieder auf freiem Fuß, der Schwerhörigkeits-Vortrag wird wiederholt und die Polizei findet eine Leiche auf dem Friedhof. Was klingt wie Meldungen aus Absurdistan, hat so tatsächlich in der Zeitung gestanden.

Dunkle Gebete - Lacey Flint 1 - Sharon Bolton

Dunkle Gebete - Lacey Flint 1
von Sharon Bolton

Jack the Ripper is back...

DC Lacey Flint ist eine junge Londoner Ermittlerin mit undurchsichtiger Vergangenheit und einem morbiden Interesse an  Serienkillern. Mit einem echten Mord hatte sie bisher allerdings nie  zu tun – bis eine blutende Frau an der Tür ihres Autos lehnt und in Laceys Armen stirbt.

Der dritte Mann - Graham Greene

Der dritte Mann
von Graham Greene

Ein beeindruckendes Zeitdokument der Nachkriegsgeschichte...

Den gleichnamigen Filmklassiker aus dem Jahr 1949 werden wohl viele kennen. In ursprünglicher Form und als Novelle aufbereitet wurde die dem Film zugrunde liegende Erzählung 1950 erstmals veröffentlicht. Greene selbst betrachtete die Filmversion des britischen Regisseurs Carol Reed aus dem Jahr 1949 als Endfassung seiner Erzählung.

Statistik

Rezensionen1054
Fragen3
Artikel0
Kommentare590
Bewertungen1043
Bücher in den Regalen1093
Badges60
Freunde62

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit parden