Philippa | Lesen aus Leidenschaft

Favoriten

Meine Favoriten (45) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 224
Erscheinungsjahr 1990
Seiten: 800
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 845
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 272
Erscheinungsjahr 2013
Autor: Gina Mayer
Seiten: 365
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 377
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 412
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 300
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 461
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 256
Erscheinungsjahr 2012
Alle Bücher

Ich lese gerade

Philippa liest gerade kein Buch.

Lese-Challenges

2018
Lese-Challenge Ziel: 100
Gelesene Bücher: 70
Juni 2018
Lese-Challenge Ziel: 10
Gelesene Bücher: 10

Über mich

Lesesüchtig und eine leidenschaftliche Büchersammlerin

Zitiert

„Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen.“ (Friedrich Nietzsche) "Bücher sind die stillsten und beständigsten Freunde; sie sind die zugänglichsten und weisesten Ratgeber und die geduldigsten Lehrer" Charles W. Eliot (1834 - 1926)

Friedrich Nietzsche

Letzte Rezension

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel - Jean-François Parot

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel
von Jean-François Parot

Commissaire Le Floch Band 1

Paris, 1761: Der erst 19-jährige Nicolas Le Floch wird von der Polizei mit einem scheinbar "leichten Fall" betraut: Er soll einen Polizeibeamten unauffällig überwachen, der der Korruption verdächtigt wird. Schnell aber wird Nicolas klar, dass viel mehr hinter der Sache stecken muss.

Auf Schreckenstein gibt's täglich Spaß - Oliver Hassencamp

Auf Schreckenstein gibt's täglich Spaß
von Oliver Hassencamp

Auf Schreckenstein gibt´s täglich Spaß

Eine Schule in einer echten Raubritterburg - das ist das Internat "Burg Schreckenstein". Auf diese Schule soll Andi von nun an gehen. Er muss sich dort erst als echter "Ritter" erweisen und hofft, dieses mit einem großartigen Streich erreichen zu können.

Mein Leseeindruck:

Die Frau im Orient-Express - Lindsay Jayne Ashford

Die Frau im Orient-Express
von Lindsay Jayne Ashford

Die Frau im Orient-Express

Agatha Christie, die gefeierte Autorin von Kriminalromanen, benötigt eine Auszeit. Die Scheidung von ihrem Mann macht ihr schwer zu schaffen. So steigt sie unter falschem Namen in den Orient-Express mit Ziel Bagdad. Auf der Reise lernt sie die Archäologin Katharina sowie die junge Nancy kennen. Die drei ganz unterschiedlichen Frauen freunden sich nach und nach miteinander an.

Statistik

Rezensionen1291
Fragen1
Artikel0
Kommentare999
Bewertungen1453
Bücher in den Regalen1173
Badges61
Freunde42

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Philippa