Buchseite

PMelittaM

Favoriten

Meine Favoriten (97) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 160
Erscheinungsjahr 2001
Autor: David Falk
Seiten: 555
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 608
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 495
Erscheinungsjahr 2012
Autor: Joan Weng
Seiten: 300
Erscheinungsjahr 2017
Autor: Tom Jacuba
Seiten: 558
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 200
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 704
Erscheinungsjahr 2007
Seiten: 414
Erscheinungsjahr 2009
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Seiten: 55/557
  • Seiten: 0/432
  • Seiten: 0/464
  • Seiten: 0/400
  • Seiten: 0/416

Lese-Challenges

2018
Lese-Challenge Ziel: 100
Gelesene Bücher: 15
Februar 2018
Lese-Challenge Ziel: 8
Gelesene Bücher: 6

Über mich

Ich bin Petra, Jahrgang 1959, wohne in Köln, bin verheiratet und habe 2 erwachsene Kinder, die auch gerne lesen, so dass wir immer familienintern die Bücher wandern lassen.

Ich lese am liebsten Krimis/Thriller, Phantastik (alles von Fantasy über Horror bis zu Science Fiction) und historische Romane, zwischendurch darf es auch mal etwas „mit Humor“ sein. Mittlerweile will ich mich von Büchern eigentlich vor allem unterhalten lassen.

Seit ich beruflich etwas kürzer trete (seit Ende 2011), habe ich Leserunden, das Schreiben von Rezensionen und überhaupt das Tummeln im "Bücher-Fandom" für mich entdeckt, so macht das Lesen noch mehr Spaß ...

 

Zitiert

„Ich lese nicht, weil ich kein Leben habe, ich lese, weil mir ein Leben einfach nicht genug ist.“

Abbas Al-Akkad

Letzte Rezension

Totenweg - Romy Fölck

Totenweg
von Romy Fölck

Reihenauftakt mit zwei sehr unterschiedlichen Ermittlern

Die Polizistin Frida Paulsen muss unerwartet zurück in ihr Heimatdorf in der Elbmarsch, ihr Vater wurde niedergeschlagen und ringt mit dem Tod. Doch nicht nur das macht Frida zu schaffen, denn Erinnerungen an ihre beste Freundin Marit, die 18 Jahre zuvor ermordet wurde, werden in ihr wach.

Die Kathedrale des Lichts - Ruben Laurin

Die Kathedrale des Lichts
von Ruben Laurin

Mehr Liebesgeschichte als historischer Roman

In Magdeburg wird ein neuer Dom gebaut – und dort treffen sich fünf ganz unterschiedliche Menschen, deren Leben auf die eine oder andere Weise miteinander verbunden sind: Moritz, elternloser Wende, mit einem großen Talent für Bildhauerei; Helena, Tochter des Dombaumeisters Bohnsack, Ansgar, Ritter aus Dänemark, Gotthart, Bildhauer aus Frankreich und Mechthild von Magdeburg, historische Persönli

Man trifft sich stets zweimal (Teil 1) - Mila Roth

Man trifft sich stets zweimal (Teil 1)
von Mila Roth

Des Staffelfinales erster Teil und ein böser Cliffhanger

Susanne Krause ist aus der Haft entkommen. für Janna ein Schock, denn das Zusammentreffen mit der Psychopathin hätte sie beinahe das Leben gekostet. Auch das Institut nimmt die Sache sehr ernst und so muss Markus sich undercover in die Organisation einschleusen, der Susanne Krause angehört – ein Einsatz, der ihn und Janna an ihre Grenzen bringen wird.

Statistik

Rezensionen728
Fragen0
Artikel0
Kommentare812
Bewertungen766
Bücher in den Regalen1500
Badges61
Freunde109

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit PMelittaM