Globus, AUsschnitt Amerika

Pocci | Süchtig nach Büchern & Lebensziel eine eigene Bibliothek

Favoriten

Meine Favoriten (99) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 512
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 471
Erscheinungsjahr 2008
Seiten: 300
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 432
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 375
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 432
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 368
Erscheinungsjahr 2014
Seiten: 560
Erscheinungsjahr 2007
Seiten: 499
Erscheinungsjahr 2009
Autor: Anne Rice
Seiten: 256
Erscheinungsjahr 2012
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Seiten: 292/555
  • Seiten: 30/208

Lese-Challenges

2017
Lese-Challenge Ziel: 70
Gelesene Bücher: 67

Zitiert

They were waiting for me in books and stories, after all, hiding inside the twenty-six characters and a handful of punctuation marks. These letters and words, when placed in the right order, would conjure all manner of exotic beasts and people from the shadows, would reveal the motives and minds of insects and of cats. They were spells, spelled with words to make worlds, waiting for me, in the pages of books.

Unnatural Creatures, Neil Gaiman

Letzte Rezension

Das geträumte Land - Imbolo Mbue

Das geträumte Land
von Imbolo Mbue

Von großen Träumen, in denen sich auch der Leser verliert

Jende und Neni Jonga sind von Kamerun nach New York gezogen und wollen ihre alte Heimat hinter sich lassen. In den USA träumen sie von einem neuen, besseren Leben. Doch sie begegnen einigen Schwierigkeiten, denn Jende ist illegal im Land und Neni nur für die Dauer eines Studentenvisums.

Die Vegetarierin
von Han Kang

Fesselnd, aber auch verstörend

Das Buch hat beginnt zu dem Zeitpunkt, als Yeong-Hye beschließt, fortan als Vegetarierin zu leben. Bis zu diesem Zeitpunkt war sie, besonders aus der Sicht ihres Ehemannes, in jeder Hinsicht durchschnittlich. Doch mit ihrer Entscheidung wandelt sich dieses Bild, das ihr Mann von ihr hat zusehends.

An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts - Roland Schimmelpfennig

An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts
von Roland Schimmelpfennig

Konnte mich leider nicht begeistern

Der Leser lernt eine Vielzahl unterschiedlicher Charaktere in und um Berlin kennen. Da ist der junge, polnische Bauarbeiter, der Panikattacken bekommt, sobald er alleine ist, das Mädchen, das mit seinem Freund vor der prügelnden Mutter nach Berlin flüchtet, oder auch das Pärchen, das einen Kiosk besitzt - sie alle und noch einige mehr begenen uns in diesem Buch.

Statistik

Rezensionen76
Fragen6
Artikel0
Kommentare1319
Bewertungen697
Bücher in den Regalen1354
Badges62
Freunde30

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Pocci