Sally131

Favoriten

Meine Favoriten (9) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 690
Erscheinungsjahr 2016
Seiten: 448
Erscheinungsjahr 2006
Seiten: 414
Erscheinungsjahr 2005
Seiten: 440
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 425
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 322
Erscheinungsjahr 2016
Seiten: 347
Erscheinungsjahr 2016
Seiten: 335
Erscheinungsjahr 2016
Seiten: 400
Erscheinungsjahr 2016

Ich lese gerade

Sally131 liest gerade kein Buch.

Lese-Challenges

Über mich

Huhu, komme aus den schönen Sachsen und ich liebe das Lesen und hasse mich wenn ich Leseflauten habe. Ich lese gerne Romane, auch Thriller, Krimi und Dystopien.

Zitiert

"Es geschieht jeden Tag, jede Minute, jede Sekunde auf der Welt. Noch immer werden Menschen wegen ihres Glauben oder ihrer Herkunft verfolgt und getötet. Jeder weiß, dass es geschieht, doch die meisten drehen ihren Kopf weg, sehen nicht hin, sagen sich, ich kann sowieso nichts tun. Darum verändert sich auch nichts. Doch ein Anfang wäre gemacht, wenn jeder bei sich selbst beginnt. Nicht mehrwegschaut, wenn jemanden in seiner unmittelbaren Umgebung ein Leid getan wird, Stellung beziehtfür Menschlichkeit, für die Gerechtigkeit eintritt, Toleranz und Respekt zeigt. Im Großen und Ganzen sind uns vielleicht die Hände gebunden, aber nicht im Kleinen, aus den wiederrum Großes werden kann. .."

"Die Geisterclique von St. Josephine, Petra Teske"

Letzte Rezension

Anonym - Ursula Poznanski, Arno Strobel

Anonym
von Ursula Poznanski Arno Strobel

Spannend von Anfang bis zum Ende

 
Ich mag Poznanskis Bücher, von Strobel kenne ich nichts aber ihr erstes gemeinsames Projekt „Fremd“ hab ich gelesen und muss zugeben fand ich nicht so gut. „Anonym“ die Geschichte dahinter hat mich neugierig gemacht und bin nicht enttäuscht worden. 

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt 01.
von Nicola Yoon

schöne lovestory

„Du neben mir und zwischen uns die Welt“ lag schon länger im Regal und hat gewartet gelesen zu werden. Man liest Teenis und man denkt sofort an eine 0815 Story , wird es aber nicht. 

Die Therapie
von Sebastian Fitzek

psychich verwirrend

Dies war nicht mein erster Fitzek, eher einer der ersten seiner älteren Werke. Ich kenne bisher nur die 2017 erschienen Werke und bin begeistert gewesen, habe mir deswegen ein älteres raus gesucht. Die Wahl fiel auf „Die Therapie“ auf Empfehlungen vieler, die sagten das ist der wahre Fitzek. Ich muss sagen, sie haben recht. 

Statistik

Rezensionen52
Fragen0
Artikel0
Kommentare123
Bewertungen41
Bücher in den Regalen359
Badges53
Freunde5

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Sally131