Buchseite

vronika22

Letzte Rezension

Dein Tod komme
von Faye Kellerman

Spannender Krimi und das Ende ist nicht vorhersehbar

Es handelt sich hier bereits um den 24. Fall für das Ermittlerduo Rina Lazarus und Peter Decker. Für mich war es die erste Bekanntschaft mit den beiden. Ich finde man kann die Bände sehr gut einzeln lesen. Manche Hintergründe versteht man sicherlich besser mit dem Vorwissen der anderen Titel, aber trotzdem kann man auch so dem Krimi gut folgen.

 

Pseudonyme küsst man nicht - Vera Nentwich

Pseudonyme küsst man nicht
von Vera Nentwich

Absolute Leseempfehlung für ein paar unterhaltsame Stunden!

Ich habe bereits ein Buch von Vera Nentwich zuvor gelesen und muss sagen, dass mir ihr Schreibstil damals schon sehr gefallen hat.

Mit relativ großen Erwartungen bin ich also an dieses Buch ran gegangen und ich muss sagen, ich wurde in keinster Weise enttäuscht. Auch diesmal war es einfach wieder Unterhaltung pur.

 

Das Lied der toten Mädchen - Linus Geschke

Das Lied der toten Mädchen
von Linus Geschke

Toller Krimi, der bis zum Ende spannend blieb

Bei diesem Krimi handelt es sich bereits um den dritten Fall um Jan Römer und Stefanie Schneider, genannt Mütze. Man kann die Bände sehr gut einzeln lesen, da sie in sich abgeschlossen sind. Für mich war es die erste Bekanntschaft mit Jan und Mütze. Das Besondere ist, dass es sich hier nicht um Ermittler handelt, sondern um zwei Journalisten, die über ungelöste Mordfälle schreiben.