Buch

Das wunderwilde Wolkenhaus

von Nina Hammerle

Was für eine Nachbarschaft! Noch liegt das wunderwilde Wolkenhaus im Dunkeln, doch mit jeder Seite erhellt sich ein Fenster. Und hinter jedem Fenster gibt es einen neuen Bewohner und seine Geschichte zu entdecken. Da sind zum Beispiel Ufodackel Poldi, der Erbsen zählende Erwin Oberschlau, Hinz und Kunz, hüpfende Bären und Finns Frau, die Raumschifffahrerin.
Skurril, ironisch, wunderbar schräg: Nina Hammerles WOLKENHAUS weckt die Freude am Entdecken und animiert immer wieder zum Anschauen und Schieflachen.

Rezensionen zu diesem Buch

Eine schöne, skurrile, wilde und überaus lustige Geschichte hat die Kinderbuchautorin Nina Hammerle da erfunden und mit gelungenen Reimen erzählt

Nina Hammerle, Das wunderwilde Wolkenhaus, Ellermann 2017, ISBN 978-3-7707-4923-2

 

Eine schöne, skurrile, wilde und überaus lustige Geschichte hat die Kinderbuchautorin Nina Hammerle da erfunden und mit gelungenen  Reimen erzählt.

 

Humorvoll und mit vielen subtilen Details gespickt, erzählt sie vom Wolkenhaus Nummer 4 und seinen ungewöhnlichen Bewohnern, die sie nach und nach „belichtet“ und beschreibt. Da ist Kunigunde, die auf einem Bein steht und mit ihrer...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Bilderbücher
Sprache:
deutsch
Umfang:
32 Seiten
ISBN:
9783770749232
Erschienen:
August 2017
Verlag:
Ellermann Heinrich Verlag
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Ähnliche Bücher