Buch

Des Menschen Erde

von Oliver M. Herchen

Rezensionen zu diesem Buch

Sachlich, leicht verständlich und lehrreich

"Des Menschen Erde- Inferno Anthropozän" von Oliver Herchen ist ein Sachbuch. Wie der Titel erahnen lässt wird darin der Klimawandel und dessen Auswirkung auf die Erde beschrieben. Besonderes Augenmerk wird auf die Rolle des Menschen gelegt.

In jedem Kapitel wird ein anderer Aspekt unserer Umwelt beleuchtet, unter anderem das Wasser, der Boden und die Wälder. Darin wird der aktuelle Zustand dieses Gebiets beschrieben, wie es dazu kam und welche Maßnahmen nötig wären, um diesen Zustand...

Weiterlesen

Eindringliche und zugleich ernüchternde Zustandsbeschreibung unseres Planeten

Mit diesem Buch gelingt dem Autoren Oliver M. Herchen ein wichtiger und aussagekräftiger Beitrag zur aktuellen Diskussion über den Umgang der Menschheit mit dem Planeten, auf dem wir alle leben.
In Form einer eindringlichen und umfassenden Zustandsbeschreibung bereitet er die eigentlich schon allseits bekannten Aspekte zum Thema auf, benennt Ursachen und zeigt auch bereits erste Lösungsansätze auf. Diese sollen aber in einem Fortsetzungsband, der im nächsten Jahr erscheinen wird, noch...

Weiterlesen

Absolut lesenswert, denn das Thema geht uns alle an...

Oliver M. Herchen, von Beruf eigentlich studierter Wirtschaftsingenieur, beschäftigt sich seit Jahren mit diversen Umweltthemen, insbesondere dem Klimawandel und dessen Ursachen. In „Des Menschen Erde – Inferno Anthropozän“ schildert er nun alle betreffenden Zusammenhänge zum Thema Klima und Klimawandel auf sehr eingängige und beinahe dramatische Weise.

Schnell wird klar, dass es nicht gut um unseren Planeten steht und wir dabei sind, unsere Lebensgrundlage völlig zu zerstören - nicht...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Wissenschaften
Sprache:
deutsch
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783741299124
Erschienen:
März 2017
Verlag:
Books on Demand
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 3 Regalen.

Ungewöhnlichster Buchtitel 2017

Mit eurer Unterstützung suchen wir den „Ungewöhnlichsten Buchtitel des Jahres 2017“. Die Nominierungsphase hierfür läuft bis zum 04.02.2018. Bitte logge Dich ein, um den Nominierungsbutton an dieser Stelle betätigen zu können und diesen Titel vorzuschlagen. Solltest Du noch kein Mitglied sein, kannst Du Dich hier registrieren.

Ähnliche Bücher