Buch

Fanatisch - Patricia Schröder

Fanatisch

von Patricia Schröder

Sechs Mädchen verschwinden spurlos und kehren nach sechs Tagen völlig unvermittelt nach Hause zurück - in einheitlicher Kleidung, mit einer genähten Wunde an der Hand und alle sechs schweigen beharrlich. Ein religiöser Fanatiker hat sie gefangen gehalten und in grausamer Weise die biblischen Sechs Werke der Barmherzigkeit an ihnen erprobt. Nara ist eine der Geiseln, und auch sie spricht nach ihrer Freilassung mit niemandem, weil der Entführer gedroht hat, ihrem Bruder etwas anzutun. Doch warum wurde sie ausgewählt? Nach und nach erkennt Nara, dass ihr Albtraum noch nicht vorüber ist, denn sie beobachtet, wie die "Werke" in noch radikalerer Form an anderen Menschen wiederholt werden. Nara muss sich in die fanatische Gedankenwelt des Täters hineinversetzen, und zwar schnell! Bevor es zu dem großen angekündigten Unheil kommt.

Rezensionen zu diesem Buch

Wenn Religion und Glaube aus dem Ruder läuft

Nara ist, wie fünf andere Mädchen, spurlos verschwunden. Nach sechs Tagen kehren alle sechs Mädchen wieder nach Hause zurück: stumm, in einheitlicher Kleidung, mit einer versorgten Wunde an der Hand. Sechs Tage soll sie schweigen, sonst stirbt ihr Bruder. Nara kämpft gegen Ängste, gegen den Druck der Eltern und Polizei und gegen die Zeit – denn sie findet heraus, dass das Verbrechen noch nicht zu Ende ist und sie hat eine große Rolle in diesem kranken Plan …

 

Mit „Blind Walk“...

Weiterlesen

Deckname Barmherzigkeit-Beschädigung des Lebens

Fanatisch von Patricia Schröder aus dem Coppenrath Verlag 2018 mit einem passenden fantastischen Cover und gekonnter Aufmachung...

 

Alles beginnt ganz normal, wie aus dem Leben gegriffen, Teenageralltag, Freunde, Verliebtsein, Familie, Halt. Neben ihrer Freundin Charlotte teilt Nara jedes Geheimnis auch mit Jamie, ihrem Sandkastenfreund. Ganz still und leise schleichen sich heimliche Botschaften in Naras Leben, per Zettel, über das Smartphone,... Ab jetzt ist nichts mehr, wie...

Weiterlesen

Topaktuelles Grundthema!

Es geschehen komische Dinge im Leben von Nara. Erst bekommt sie Nachrichten, dann verschwindet ihre beste Freundin Charlotte ein paar Tage und schlussendlich ist auch noch Ibi, der Hund ihres Bruders, weg. Als Nara gefangen genommen und eingesperrt wird, bewahrheiten sich die furchteinflösenden Nachrichten. In dem Verlies merkt sie, dass da noch andere Mädchen eingesperrt sind. Und zwar hat sie fünf Mitgefangene. Nach sechs Tagen werden die Mädchen wieder frei gelassen, haben jedoch striktes...

Weiterlesen

Trifft voll den Zeitgeist!

 

Dieser Jugendthriller beginnt kurz vor den Entführungen und beschreibt die Tage vor, während und nach der Gefangenschaft. Das Buch ist überwiegend aus der Sicht Nara`s, sowie in Teilen auch der Sicht der Entführer und des männlichen Entführungsopfers geschrieben.

Dieses ist das erste Buch dass ich von der Autorin gelesen habe. Patricia Schröder geht in diesem Werk tief  in den Sumpf von fanatischem Christentum hinein. Aktueller konnte das Thema nicht gewählt werden. In Zeiten...

Weiterlesen

Gelungene Geschichte

Fanatisch von Patricia Schröder

erschienen bei Coppenrath

 

Zum Inhalt

 

Sechs Mädchen verschwinden spurlos und kehren nach sechs Tagen völlig unvermittelt nach Hause zurück – in einheitlicher Kleidung, mit einer genähten Wunde an der Hand und alle sechs schweigen beharrlich. Ein religiöser Fanatiker hat sie gefangen gehalten und in grausamer Weise die biblischen Sechs Werke der Barmherzigkeit an ihnen erprobt. Nara ist eine der Geiseln, und auch sie...

Weiterlesen

Spannend und sehr gut zu lesen

Der Klapptext hatte mich gleich angesprochen: Sechs Mädchen, die sechs Tage verschwinden und in einheitlicher Kleidung und scheinbar Stumm wieder auftauchen….welches Rätsel steckt wohl dahinter.

Patricia Schröders Schreibstil ist einfach fantastisch. Die Seiten flogen nur so dahin. Ich war gefangen in Naras Gedanken und Gefühlen, aus deren Sicht das Buch verfasst wurde. Nara ist ein deutsch-Iranierin, 17 Jahre jung und geht nicht zum Beten in den Keller. Ihr ist Glaube relativ egal....

Weiterlesen

Fesselnd

Das Cover von Patricia Schröders Jugendthriller „Fanatisch“ fand ich zunächst nicht sehr ansprechend, da es mit seinen großen Lettern ziemlich plakativ und simpel gehalten ist. Auch der pastellfarbene Untergrund scheint nicht so ganz zum Genre zu passen. Auf den zweiten Blick erkennt man jedoch, dass das „T“ in „Fanatisch“ durch ein Kreuz ersetzt wurde und dies wiederum spiegelt perfekt die Thematik des Romans wieder.

Erzählt wird überwiegend in der Ich-Form aus Sicht der 17-jährigen...

Weiterlesen

Ein spannender Jugendthriller, auch für Erwachsene

Die 17-jährige Deutsch-Iranerin Nara ist ein ganz normales Mädchen mit ihren kleinen Problemen und ihrer Schwärmerei für einen neuen Mitschüler. Mit ihrer Mutter, ihrem Pa, dem kleinen Bruder Sinan und dem Hund Mister Ibrahim führt sie ein behütetes Leben. Auch ihre allerbeste Freundin Charlotte und ihren guten Freund Jamie lernen wir gleich zu Beginn der Geschichte kennen. Die weiht Nara auch ein, als sie geheimnisvolle und verstörende Nachrichten bekommt. Als sie dann Mister Ibrahim mit...

Weiterlesen

Religiöser Fanatismus

Ich mag Jugendbücher, bei denen man nicht unbedingt das Gefühl hat, als seien sie für eine jüngere Leserschaft geschrieben worden. „Fanatisch“ ist so ein Buch. Es ist zwar „Für Leser ab 14 Jahren“, aber ich finde, dass auch ältere Leser durchaus ihr Lesevergnügen damit haben können. Ich bin selbst ja schon einige Jahre über die „Zielgruppe“ hinaus und wurde sehr gut unterhalten.

Patricia Schröder hat mit „Fanatisch“ einen hoch-aktuellen Jugendroman geschaffen, der spannender kaum noch...

Weiterlesen

Jugend-Thriller

Sechs Tage sind sechs Mädchen spurlos verschwunden. Als sie wieder nach Hause kommen, haben sie einheitliche Kleidung an, eine genähte Wunde an der Hand und alle schweigen über die letzten sechs Tage. Religiöse Fanatiker haben sie auf grausame Weise biblischen Ritualen unterzogen und haben allen gedroht, einem Mitglied der Familie etwas anzutun, wenn sie sich nicht daran halten zu schweigen. Eine von ihnen ist Nara und sie erkennt, dass sie etwas tun muss, um die Täter zu stoppen.

...

Weiterlesen

Religiöser Wahn

Die Autorin hat fast das ganze Buch aus der Sicht von Protagonistin Nara geschrieben, so dass man ihre Gedanken gut erfassen kann. Sie ist ein normaler Teenager, mit normalen Problemchen und Verliebtheiten. Unspektakulär beginnt also das Buch. Aber die Spannung beginnt, sobald Nara Drohungen von einem Unbekannten bekommt, der Familienhund verschwindet und dann schließlich auch sie selbst. Von Nara erfährt man aus erster Hand, was in den 6 Tagen passiert und was mit den Mädchen geschieht....

Weiterlesen

Irre spannender Jugendthriller - auch für Erwachsene

Gebundene Ausgabe: 380 Seiten
Verlag: Coppenrath (5. Februar 2018)
ISBN-13: 978-3649624547
empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Preis: 17,95€
auch als E-Book erhältlich

Irre spannender Jugendthriller – auch für Erwachsene

Inhalt:
Sechs Mädchen verschwanden spurlos. Nach sechs Tagen tauchen sie wieder auf, weigern sich jedoch zu sprechen. Gleichzeitig mit den Mädchen verschwand auch Jamie, der beste Freund eines der Mädchen, und er...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
368 Seiten
ISBN:
9783649624547
Erschienen:
Februar 2018
Verlag:
Coppenrath F
8.88889
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (9 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 22 Regalen.

Ähnliche Bücher