Buch

Ocean City - Jede Sekunde zählt - R. T. Acron

Ocean City - Jede Sekunde zählt

von R. T. Acron

Wer die Zeit kontrolliert, hat die Macht - der furiose Start einer neuen Action-Trilogie

Rezensionen zu diesem Buch

Zukunftsroman mit heutigen Problemen

~~Das Leben von Jackson und seinem Freund Crockie findet auf Ocean City statt, einer Stadt mit mehr als 15 Millionen Bewohnern und diese Stadt treibt auf dem Meer. Anstelle von Geld wird jede Leistung in Zeit berechnet und vergütet. Zeit ist das Höchste Gut. Mehr aus Spielerei und Langeweile entwickeln Jackson und Crockie einen Transponder und Crockie kann nicht widerstehen und klaut Zeit. Er wird gefasst. Jetzt liegt es an Jackson, den Transponder zu finden bevor er noch mehr Unheil...

Weiterlesen

Geeignet für die angesprochene Zielgruppe

Ocean City – Jede Sekunde zählt stammt aus der Feder des deutschen Autorenduos Christian Tielmann und Frank Maria Reifenberg. Gemeinsam nehmen die beiden ihre Leser mit in die Stadt Ocean City, eine buchstäblich mitten auf dem Ozean treibende Stadt, in der Zeit das Geld als Zahlungsmittel abgelöst hat. Die Menschen sammeln Zeit auf ihren Zeitkonten an, mithilfe von in die Haut implantierten Chips und am Handgelenk zu tragenden Dekodern werden Transaktionen abgeschlossen. Beispielsweise wird...

Weiterlesen

Zeit regiert die Welt

Zum Buch:
Ocean City ist eine Großstadt, die auf dem Ocean treibt und sich völlig alleine Versorgt. Zeit ist das wertvollste Gut, damit wird alles bezahlt. Zeit hat keiner zu verschenken.
Die drei Jungs Crookie, Jackson und Henk haben einen Plan um etwas Zeit umzubuchen, natürlich illegal. Damit gefährden die drei nicht nur ihr Leben ...

Meine Meinung:
Das Cover finde ich für die Zielgruppe sehr gut gewählt, es dürften sich auch Jungs angesprochen fühlen.
Der...

Weiterlesen

Spannende Unterhaltung für Jugendliche

Dieses Buch hat mir gut gefallen, auch wenn ich natürlich längst aus dem Alter dieser Zielgruppe raus bin. Es bietet auch Erwachsenen gute Unterhaltung und ich denke, Kinder und Jugendliche sind wirklich gebannt von diesem Buch. Es ist schön geschrieben und macht einfach Spaß.
Was würdest Du machen, wenn Dein bester Freund an einem ganz normalen Tag auf dem Weg zur Schule auf einmal angeschossen wird und im Wasser des Kanals versinkt? Wenn brutale Jäger Dir nachstellen und Du Angst vor...

Weiterlesen

Welcome to Ocean City

Als Fan von Jugendbüchern und weil mir dieses ans Herz gelegt worden ist, begann ich mit der Lektüre und wurde regelrecht eingesogen. 

Vorab möchte ich erwähnen, dass ich dieses Buch für Jungen und Mädchen gleichermaßen als geeignet empfinde. Sie sollten mindestens 12 Jahre alt sein, um die recht komplexe Handlung verstehen zu können. Auch Erwachsene werden ihren Spaß daran haben.

In der Geschichte geht es um Jackson und seine Freunde Crockie und Henk. Alle drei Jungen sind...

Weiterlesen

Guter Auftakt einer spannenden Trilogie

Wir sind im 22.Jahrhundert und befinden uns mitten im Meer. Genauer in einer Riesenstadt (Megacity), in Ocean City.
In Ocean-City dreht sich alles um die Zeit, ein sehr wertvolles Gut. Jackson und Crockie haben einen Weg gefunden, um die Zeitkontrolle anderer Menschen zu knacken. Ein gefährliches Unterfangen.

Der Start in eine vielversprechende Trilogie. Der Schreibstil ist super zu lesen, gerade für die Zielgruppe. Ich finde auch das Cover sehr ansprechend, vor allem spricht es...

Weiterlesen

Bin außer Atem geraten

In diesem Umfeld wachsen auch Jackson Crowler und Crockie Fleming auf. Sie haben das Glück an der Clark Kellington Highschool, der besten Schule von Ocean City, ausgebildet zu werden, was ihnen schon fast einen einträglichen Arbeitsplatz in der Zukunft garantiert. Ihre Aufgabe ist es pünktlich und angepasst zu sein, natürlich auch zu lernen. In ihrer wenigen Freizeit hängen sie bei Rufus Gainsbourgh ab. Sie tüfteln mit alten Elektroschrott-Teilen rum. Dabei entwickeln sie einen Transponder,...

Weiterlesen

Knappe Zeit

Ocean City ist eine Stadt in der Zukunft. Nahrungsmittel werden vorwiegend aus Algen hergestellt. Rohstoffe sind rar, daher gibt es keine private Elektronik mehr und vieles wird aus Plastikabfall recycelt. Die Bevölkerung wird nicht in Geld bezahlt, sondern es gibt Zeitguthaben. Wie jedes System verlockt auch dieses, gehackt zu werden. Und so schaffen es die drei Freunde Jackson, Crockie und Henk ein Gerät zu bauen, mit dem sie die Zeitbank hacken und sich Zeit stehlen können. Das bleibt...

Weiterlesen

Startschwierigkeiten

Nachdem ich Startschwierigkeiten hatte in das Buch rein zu kommen und mich darauf einzulassen bin ich nun voll in der Unter-Wasser-Zukunftswelt angekommen.

Man springt mit beiden Beinen gleich in die Welt und es geht in einem rasanten Strom voran! Die Charaktere sind unglaublich sympathisch und es macht einem Spaß ihnen zu folgen. Durch den toll ausgeschmückten, aber dennoch nicht kitschig ausgeschmückten erzähl Stil hat sich bei mir die Welt vor meinem inneren Auge Stück für Stück...

Weiterlesen

sehr, sehr spannend

Das Buch "Ocean City - Jede Sekunde zählt" von den beiden Autoren Christian Tielmann und Frank Maria Reifenberg ( die Autoren wählten als Schriftstellernamen R.T. Acron) ist ein Einstieg in eine neue Dystopie Serie für Jugendliche. Aber es ist auch sehr gut geeignet für erwachsene Leser.
Mich hat das Buch total begeistert, so dass ich es an einem Tag in einem Zug durchgelesen habe. Ich konnte einfach nicht aufhören, so spannend war es.
Ich werde hier so wenig wie möglich vom...

Weiterlesen

Hochspannend!

Inhalt:
Zeit ist Geld – dieser Satz ist in Ocean City wörtlich zu nehmen. Eine auf dem Meer treibenden Stadt im 22. Jahrhundert. Für die Arbeit, die man leistet, bekommt man Zeit gut geschrieben bzw abgezogen, wenn man z.B. zu spät kommt. Mit dieser Zeit, ablesbar am Decoder, einem Uhr ähnlichem Armband am Handgelenk, zahlt man, was man zum Leben braucht. So haben alle Menschen die gleiche Chance, war die Grundidee. Aber dem ist natürlich nicht so. Ohne Vitamin B läuft gar nichts....

Weiterlesen

Ein gelungener Auftakt

Der Auftakt einer neuen Kinder-/Jugendbuch-Trilogie, der es in sich hat: Rasant, packend erzählt und Charaktere, die man einfach in sein Herz schließen muss.

Zunächst sei gesagt, dass ich auf dieses Buch aufgrund des Covers aufmerksam geworden bin. Die Farben haben mich magisch angezogen und der Klappentext hat mich dann vollends überzeugt, dass ich diese Story unbedingt lesen muss – und ich bin froh darüber!

Hinter dem Pseudonym verbergen sich gleich zwei bekannte und überaus...

Weiterlesen

Zukunft

Dieses Jugendbuch spielt in der fiktiven Stadt Ocean City im 22. Jahrhundert. Das Thema Zeit steht im Mittelpunkt des Buches. Die Jugendlichen Crockie, Henk und Jackson sind die Hauptfiguren, charakterlich sehr verschieden und sie kommen auch aus einem unterschiedlichen sozialen Milieu. Das Buch ist sehr spannend und unterhaltsam geschrieben, ist aber zugleich auch eine kritische Sozialstudie, was mich richtig beeindruckt hat. Das Buch ist auch bei weitem nicht nur für Jugendliche geeignet....

Weiterlesen

Temporeicher Trilogieeinstieg

Ocean City - eine Stadt in einer gigantischen Größe und doch schwimmt diese frei auf dem Meer, auch wenn niemand geglaubt hätte, dass dies einst funktionieren könnte. Doch längst sind weite Teile des Festlandes dem Klimawandel zum Opfer gefallen. Auf Ocean City herrscht somit großes Interesse am Recycling und die Währung in der man hier bezahlt ist Zeit, die mit einem codierbarem Armband bei jedem gemessen wird. Als die beiden Jungen Jackson und Crockie auf ihrem Weg zur Schule von...

Weiterlesen

Welcome to Ocean City

Klappentext:

Am helllichten Tag wird Jacksons bester Freund Crockie von den Sicherheitskräften der Stadt verschleppt. Und es kann nur einen Grund dafür geben: Crockie hat das Zahlungssystem der Stadt angezapft! In Ocean City, einer auf dem Meer treibenden Megacity, ist die Währung Zeit. Mehr aus Spielerei haben Jackson und Crockie einen Weg gefunden, mit einem selbstgebauten Transponder Zeitkonten zu hacken. Der Trick ist verführerisch einfach – und Crockie kann nicht widerstehen....

Weiterlesen

Sehr spannende Geschichte

          "Ocean City - Jede Sekunde zählt" von R. T. Acron ist im 22. Jahrhundert zeitlich angesiedelt und die Ocean City selbst ist eine auf dem Meer treibende Megacity.  Hier geht es vor allen Dingen um Zeit. Zeit wird per implantierten Dekoder, die Kinder mit neun Jahren eingepflanzt bekommen, erfasst. Die Schulzeit bei Kindern und die Arbeitszeit bei Eltern wird so kontrolliert. Es wird mit Zeit bezahlt ....ein Päckchen Kaugummi kostet 15 Sekunden. Nach 25 Jahren Arbeit ohne Krankheit...

Weiterlesen

Ocean City

Meine Meinung

Die Geschichte spielt in der Zukunft. Das Zahlungsmittel ist Zeit. Man bezahlt alles mit der Zeit und besitzt Zeitkonten. Jackson hat mit seinem Kumpel Crockie ein bisschen mit der Zeit gespielt. Sie haben sich in Zeitkonten gehackt und sich und ihren Familien etwas Zeit geschenkt. Alles eigentlich halb so wild, doch plötzlich wird Crockie von Sicherheitskräften gejagt. Jackson muss schnellstens den selbstgebauten Transponder finden. Aber wo soll er anfangen zu suchen...

Weiterlesen

Actionreicher Auftakt einer Reihe

Dieses Buch ist der Auftakt einer spannenden Reihe. Mich hat hierbei das Cover angesprochen, den es springt einfach ins Auge. Schon die ersten Seiten des Buchs sind spannend und man ist mitten im Geschehen. Ich konnte das Buch auch nicht aus der Hand legen, den die Geschichte war interessant und neu. Hinter dem Titel "Ocean City" verbirgt sich eine Stadt, die mitten im Ozean schwimmt. Sie legen großen Wert auf Recycling und die einzige Währung, die es in dieser Stadt gibt, ist die Zeit....

Weiterlesen

Spannender Auftakt einer actionreichen Trilogie

Jackson lebt in Ocean City, einer Stadt auf einer künstlich errichteten Insel, denn das Leben auf dem Festland ist äußerst unwirtlich. Zahlungsmittel auf Ocean City ist die Zeit, und nachdem Jacksons Freund Crockie das Zahlungssystem der Stadt angezapft hat, wird er verschleppt. Nun trauert Jackson um seinen Freund und muss gleichzeitig den selbstgebastelten Transponder finden, den Crockie versteckt hatte. Nicht nur Jackson gerät sonst in Gefahr, sondern auch seine Familie. Doch er hat keine...

Weiterlesen

Zukunftsvision

In diesem Buch dreht es sich nicht ums Geld. Hier geht es um die Zeit! In Ocean City wird in der Währung Zeit bezahlt. Logisch, dass man dann mit Konsequenzen rechnen muss, wenn man die Zeitbank anzapft und ihr Minuten bzw. sogar Stunden klaut. Genau das passiert den Freunden Jackson und Crockie. Für Erwachsene ist das Buch eventuell zu vorhersehbar. Aber in Berücksichtigung der Zielgruppe des Buches fand ich es spannend geschrieben und es spricht ganz bestimmt junge Menschen an, in eine...

Weiterlesen

Kein fulminanter Auftakt, aber durchaus Potenzial

Ocean City erzählt die Geschichte einer auf dem Meer treibenden Stadt des 22. Jahrhunderts, in der - wie der Titel besagt - jede Sekunde im wahrsten Sinne des Wortes zählt: Geld ist nämlich die Währung dieser Stadt. Insofern gründet das Buch auf einer interessanten Ausgangslage und knüpft an viele Problemstellungen der heutigen Gesellschaft an: Welche Bedeutung hat Zeit für uns Menschen? Was passiert, wenn die Erde einmal nicht mehr bewohnbar sein sollte? Wie sollten wir mit totalitären...

Weiterlesen

Sympathische Charaktere und ein spannendes Thema

Erster Satz

Etwas stimmte nicht.

Meinung

Zeit ist Geld, Zeit bedeutet Macht. In Ocean City dreht sich alles um Stunden, Minuten und Sekunden. Auch Jackson und sein Freund Crockie wissen das, genau deswegen konstruierten sie einen Transponder, mit dem sie ein paar Freiminuten für Crockies Familie abzweigen konnten. Dumm nur, wenn man auffliegt und die mächtigsten Leute der Stadt hinter einem her sind. Denn eins ist klar - bei geklauter Zeit verstehen...

Weiterlesen

Unerwartet spannend

          Vorweg das Titelbild und der Autorenname hatte für mich eine abschreckende Wirkung, es wirkte etwas billig. Aber ich bin kein Teenie und nicht das Zielpublikum, vielleicht trifft es deren Geschmack. Die Geschichte und die Schreibweise hat mich überrascht und mich in Atem gehalten Science-Fiction nicht mein Genre, aber alles vorstellbar. Die neue Währung ist Zeit, hier kann man sich keine nehmen, man muss sie sich verdienen. Jede S-Bahnfahrt ein Zeitverlust - sehr real :-)!! Hier...

Weiterlesen

spannende Geschichte

          Am helllichten Tag wird Jacksons bester Freund Crockie von den Sicherheitskräften der Stadt verschleppt. Und es kann nur einen Grund dafür geben: Crockie hat das Zahlungssystem der Stadt angezapft! In Ocean City, einer auf dem Meer treibenden Megacity, ist die Währung Zeit. Mehr aus Spielerei haben Jackson und Crockie einen Weg gefunden, mit einem selbstgebauten Transponder Zeitkonten zu hacken. Der Trick ist verführerisch einfach – und Crockie kann nicht widerstehen. Jetzt muss...

Weiterlesen

Rasantes Abenteuer und gelungener Trilogie-Auftakt

Ich war von Anfang an neugierig auf dieses Buch. Nicht nur hat mich das Cover fasziniert, sondern auch die Geschichte dahinter. Man liest sich sehr schnell ein und kann die Charaktere nur sympathisch finden und vom Fleck weg mögen. Zwar hat man am Anfang das Gefühl, etwas verpasst zu haben, das Gefühl legt sich aber ganz schnell wieder, glaubt mir. Nach und nach erfährt man mehr und ist schon bald überwältigt von der Welt, die die Autoren hier erschaffen haben und das rasante Abenteuer, das...

Weiterlesen

Verschenktes Potential

Ocean City ist eine auf dem Meer schwimmende Stadt, die sich selbst versorgt – doch nicht nur das ist besonders, denn: Die Währung ist Zeit! Die Welt ändert sich schlagartig für Jackson, als sein bester Freund von Sicherheitskräften der Stadt verschleppt wird und er ahnt auch schon warum: Gemeinsam mit ihrem Freund Henk haben die Jungs nämlich einen Weg gefunden, die Zeitkonten der Stadt zu hacken.

Das Buch beginnt sehr spannend und die ganze Geschichte der Ocean City ist interessant...

Weiterlesen

Zeit ist Geld

Crockie, ein schlauer Teenie, hat ein Geheimnis. Er flüchtet, als Verhaftung droht, wird erschossen. Sein Freund Jackson weiß nichts über den Verbleib ihres illegalen Gerätes, mit welchem man die Zeitkonten der Bewohner von Ocean City auffüllen kann. Zeit ist eine begehrte Währung, die mit harter Arbeit verdient wird. Klar, dass die Oberen Zeitmanipulationen verhindern wollen. Jackson und der mit eingeweihte Henk versuchen, die Spuren ihrer Forschung zu verbergen. Die Ereignisse überschlagen...

Weiterlesen

Gut durchdachter und actionsreicher Trilogieauftakt

R.T. Acron spielt in seinem Trilogieauftakt von Ocean City mit einer sehr interessanten Thematik, denn Zeit wird in der schwimmenden Stadt auf dem Meer als Währung angesehen. Für jedes bisschen Freizeit, für jeden Ausgabe muss man mit Arbeitszeit bezahlen. Für mich sehr nah an der Realität irgendwie und daher umso spannender. Zudem hat der Autor das ganze System um die Währung Zeit und die Selbstversorgung der Stadt sehr gut durchdacht.

Die Geschichte um die 3 Schüler und Freunde...

Weiterlesen

Toller Start

Ocean City - jede Sekunde zählt ist der Start einer neuen Trilogie von R.T. Acron . Hinter diesem Pseudonym stecken die Jugendbuch Autoren Christian Thielmann und Frank Reifenberg .

Welcome to Ocean City ! 

Wir befinden uns m 22 Jahrhundert in einer Stadt die auf dem Meer treibt . In dieser Welt gibt es nur eine Währung und die ist Zeit . Jeder Bewohner hat ein Zeitkonto mit dem er buchstäblich sein Leben zahlt. 

Die Jungs Jackson und Crockie sind nicht auf den Kopf...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
272 Seiten
ISBN:
9783423761994
Erschienen:
März 2018
Verlag:
dtv Verlagsgesellschaft
8.58333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 33 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher